» Willkommen auf AMD Overclocking «

DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Ne ne, der Spacer ist gut. Ich hatte die CPU die erste Woche auch ohne den betrieben und hatte jetzt keinen echten Unterschied gemerkt.
Es kann sein, dass er mit dem T-Bred keinen Vorteil mehr bringt, beim TB hat er jedoch effektiv 1-2 Grad reduziert. Das liegt wohl am unterschiedlichen Gehäuse, das beim TB noch aus Keramik war (oder vertausch ich da jetzt was?)

Auf jeden Fall konnte das Gehäuse vom TB Wärme besser ableiten, wodurch ein paar Grad Wärme vom DIE auf das Gehäuse überging, und von da anstatt an die Luft, an den Spacer und darüber dann zum Kühlkörper abgegeben zu werden.
So erkläre ich es mir zumindest, den Temp Unterschied hatte ich mehrmals gemessen, weil ich vorher auch skeptisch war...

Die Temps gehen jetzt übrigens im Idle Betrieb auf 44 Grad runter. Scheinbar bringt nur Prime diese so hoch. Selbst UT03, dass ich auf allen Details spiele, bringt es "nur" auf 47 Grad. Die nächsten (heissen) Tage werden zeigen, wies so läuft. Auf jeden Fall werd ich mir heute Abend mal den KK vornehmen und die Klammer bearbeiten. Durch den höheren Anpressdruck könnte da vielleicht auch noch mal ein, zwei Grad runtergehen...

Gruß

Der Death


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5664 Tagen | Erstellt: 17:37 am 24. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


Moin :(

Is schon gt wenn die lüfter am radi so leise sind!
Aber voll sch****e wenn die dinnger aus sind und mann hörts ned.
CPU lebt aber noch :)

cu


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5746 Tagen | Erstellt: 3:15 am 25. Juni 2003
kathat
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2000 MHz @ 2205 MHz
52°C mit 1.85 Volt


Hallo an alle

Könnte mir jemand dieses modded bios für kt7a zukommen lassen???
(hege oder so.....)


danke  euch



Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5678 Tagen | Erstellt: 6:31 am 25. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Das Bios würde mich auch interessieren...

Habe übrigens KK und WLP erneuert, gesäubert und Bügel angespannt.

Die Temp steigt wesentlich langsamer und bleibt vielleicht unter 50 Grad. Tests laufen in diesem Moment...


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5664 Tagen | Erstellt: 12:07 am 25. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


Hab ich @home  noch rummliegen hatt ich aber (glau ich) bei google gefunden modbios+kt7a.




cu.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5746 Tagen | Erstellt: 12:17 am 25. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Ha, Prime läuft seit fast drei Stunden, und die Temps sind zwischen 46 und 47 grad. Idle sogar nur 42. Der Bügel und die neue WLP machen viel aus... So ist vielleicht noch Luft nach oben !!!


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5664 Tagen | Erstellt: 14:14 am 25. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


Naja also nu bist voll im grünbereich :)

schraub mal höher

cu


PS--------------------> Ihr habt POST :)




(Geändert von fire113 um 17:02 am Juni 25, 2003)


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5746 Tagen | Erstellt: 16:47 am 25. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


hab hier paar alte zettel gefunden mit 16,5 * 146-147 mit 1,8Volt.

hannst aber erst mal kleiner wegen der temps!

aber wei schn etliche male geschrieben du kommst so auf 2200-23xx MHZ je nach kükörper.

ja klar fällt die temp mit wlp ;)


cu.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5746 Tagen | Erstellt: 17:10 am 25. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hallo,

mein Board ist vielleicht hinüber.

Die Kiste lief gut, heute nachmittag wollte ich einschalten, aber nix mehr...

Dachte, ok, ist die CPU vielleicht fritte... nach x mal Reset kam dann

"Award BootBlock Bios" mit der Meldung: Checksum Error.

Ich hatte das Bios aber bestimmt schon 2 Wochen drauf und schreib Fehler beim flashen hatte ich auch nie. Jetzt hab ich den alten TB drauf gesetzt, aber nix, der Bildschirm bleibt schwarz...

Eigentlich würde ich sagen, dass das am BIOS liegt, ABER: Dieses BootBlock kam nur am Anfang, jetzt kriege ich das schon gar net mehr. Habe auch sonst quasi alles probiert, nix geht mehr...

Ich tippe das hier übrigens grade am K6-3 von meinem Vater... grrr....

Im Netz habe ich Hinweise gefunden, wie man mit dem BootBlock BIOS das zerstörte BIOS noch retten kann.
Was dazu aber nicht passt, ist, dass meine AGP Karte erkannt wurde. Eigentlich dürfte da aber nur ISA laufen... Außerdem kam wie gesagt das BB nur ein paar mal, danach nie mehr. Und zuletzt: Ich habe natürlich auch probiert mit ner BootDisk lt. Anleitung das BIOS neu zu flashen - der Rechner hat die Diskette aber nie als Bootdisk erkannt, obwohl die hätte laufen müssen.

So, jetzt bin ich echt ratlos.
Soll ich bei E-Bay nach nem neuen KT7A suchen?
Oder ein defektes Board nehmen, nur um ans BIOS zu kommen?
Macht einer von Euch ein HotFlash für mich ;) ?
Oder soll ich den alten Kram ablegen und ein zeitgemäßes Nforce2 U Board holen? + neuen Ram?


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5664 Tagen | Erstellt: 0:11 am 26. Juni 2003
cacer
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2416 MHz
43°C mit 1.95 Volt


ähnliches prob hatte ich auch schon nach zu hohem fsb. aber nur gelegentlich . bei mir half nach cmosclear batterie... dann meistens die einfügen taste beim einschalten gedrückt zu halten für die safe defaults.






ich hab da noch 2 boards von rumfliegen.....also 2 biosbausteine...

Beiträge gesamt: 115 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5739 Tagen | Erstellt: 0:29 am 26. Juni 2003