» Willkommen auf AMD Overclocking «

fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


also death

mach die pins an den l brucken SAUBER d.h. nimm lösungsmittel oder
eine nadel und kratz an den pins rumm, daß der ssl auch richtig leiten kann.

Ich hab zum TREFFEN einfach mein Auge genommen :)
Nimm nen Zahnstocher und Zeichne damit, wegen der feinen Spitze.

und jammere nicht mehr, schu dich lieber mal um alle CPU´s laufen doch super!!! also mach mal druck.


cu.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 23:43 am 22. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


@Death

schau Dir mal an was der gulli aus seiner cpu rausholt!

hat aber ne hammer temp ;) bei der lukü.

cu.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 21:35 am 23. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hi zusammen!

Erst mal cool bleiben ;) fire113... Heute hab ich endlich den SLL bekommen. Multi auf 15 festgelegt und direkt mal was ausprobiert. Hab jetzt 15x150FSB = 2250 Mhz bei 1,80 V-Core. Drunter läuft er nicht Prime stabil, obwohl ich das auch nur kurz laufen lies, aber ich bin zuversichtlich...

Idle Betrieb genoss die CPU mit der Taktfrequenz noch nicht, liegt wohl etwa bei 46 Grad. Hoch bekommen hab ich ihn durch Prime auf bis zu 51 Grad, das könnte aber auch noch mehr werden.

Ich denke dass ist schon mal n gutes Ergebnis für ne LuKü. Ich werd mal in den nächsten Tagen ausprobieren, ob ich vielleicht noch auf FSB 153 komme, das wären dann 2295 Mhz. Da das aber auch schon nicht 1000%ig mit 2066Mhz lief (wegen PCI oder AGP) würde ich das Ding lieber so erst mal lassen. Auf jeden Fall sind die Ram Timings so auf maximum und ich habe schöne 11555 3d Marks, alles läuft so weit ich das nach einer Stunde beurteilen kann.

Übrigens hab ich Deinen Tipp befolgt und nen Zahnstocher benutzt - hat gut funktioniert :) !


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5613 Tagen | Erstellt: 22:47 am 23. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


:)

jap sollte np sein.... und war´s ja auch ned.

Aber was meinst zum Gulli? macht doch ned lange bei den temps oder?


ok cu.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 0:00 am 24. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Na, Gulli braucht sicher bald ne neue CPU. Mein Kühler ist schon verdammt heiss (CPU Temp 52 Grad), aber dessen Möhre wird nicht all zu lange laufen...


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5613 Tagen | Erstellt: 0:09 am 24. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


Jo is auch meine Meinung aber er will es auf die HARTE.


naja was auch immer gut daß alles bei Dir läuft, wenn du doch noch den fsb höher bekommst sach bescheid.

cu.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 0:13 am 24. Juni 2003
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Naja... 51°C oder mehr sind schon viel...
Also ich habe bei mir (Sockelsendor) nie mehr als 44°C. Die interne Diode sind dann bei mir meist nochmal 5°C mehr. (wobei man sagen muss, dass ich den Sockelsensor auch ganz hoch gebogen habe, dass er an der CPU anliegt + erwas WLP drauf :biglol: )
Denke mal mit etwas besserer Kühlung wäre da bei dir mehr drin. Ab ungefähr 55°C intern bekomme ich Freez'... (wenn ich OCed hab, ansonst später :noidea: )


(Geändert von spocky1701 um 0:48 am Juni 24, 2003)


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5939 Tagen | Erstellt: 0:46 am 24. Juni 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


ich komm zum glück ned so hoch mit meinen temps :)

cu


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 2:24 am 24. Juni 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Na ja, immerhin hab ich die Core Spannung auf 1,8.

Und ne viel bessere LuKü bekommst Du eigentlich nicht. Der Akasa Silver Mountain ist ein 400 Gramm Vollkupferkühler mit Silberüberzug (ok, DAS bringt wahrscheinlich nix, sieht aber gut aus :) ).

Auf dem Ding sitzt mit nem 80mm Adapter ein YS-Tech Lüfter mit über 3krpm. Genau über diesem in der  Gehäusewand befindet sich ein 92mm Lüfter mit ebenfalls über 3000rpm, der fast 80m³ Luft/h befördert und bei meinem Thunderbird damals etwa 6 Grad weniger Temperatur brachte.

Auf der CPU befindet sich noch ein versilberter Kupferspacer, der auch noch mal 1 Grad im Schnitt bringt. Und auf dem DIE selbst befindet sich Artic Silver 3.

Ihr seht, da gibts nicht mehr viel zu verbessern, ausser vielleicht den originalen 60mm Lüfter mit 7000rpm drauf zu setzen - aber das Ding kommt nur im Notfall - die schlimmste Nervensäge seit des E-Motoren gibt :)

Freeze hatte ich bis jetzt noch keinen.

Aber mit den Temps hab ich eigentlich auch gerechnet. Ist aber auch nicht soo viel, da mein TB 1000@1378 mit 1,93 V-Core auch bis 50 Grad heiss wurde. Zumindest als ich Ihn letztens drauf hatte... vielleicht ist durch das ständige Ab- und Anbringen des Kühlers diese Klammer ausgeleiert... die geht nämlich jetzt relativ leicht.... mal schauen, vielleicht werd ich mir die mal vornehmen und wieder was zurechtbiegen...

P.S.: Der Kupferkühler war gestern zum ersten mal so heiss, dass ich mir die Griffel hätte verbrennen können.


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5613 Tagen | Erstellt: 10:12 am 24. Juni 2003
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Ja... Ja.... Die alten LuKü-Zeiten... Wie ich die vermisse :wink:

Du nutzt nen Spacer?
Wieso bist du der ansicht, das der temperaturtechnisch was bringt?
Spacer haben keinerlei Einfluss auf die CPU-Temperatur. Es sind ja Spacer, also ne Art Platzhalter, damit du bei der Kühlermontage nix kaputt machen kannst.
Die CPU-Temp ändern die nicht... Glaub mir :wink:
Dieses eine Grad was du erwähnst ist mit Sicherheit ne normale Messabweichung durch minimale Änderung der Umgebungstemperaturen oder ähnlichen...

Bei manch einem soll nen schlechter Spaer schon die CPU geerdet haben bzw. die Temps erhöht haben, weil schlechte Spacer teilweise zu hoch sein können und der Kühler dann um wenige Bruchteile von Millimetern nicht richtig aufsaß... :angry:
Probiers doch mal ohne :wink:


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5939 Tagen | Erstellt: 13:12 am 24. Juni 2003