» Willkommen auf AMD Overclocking «

cacer
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2416 MHz
43°C mit 1.95 Volt


ok abgehakt. weiter gehts ... immmerhin bleibste bei abit:thumb:

welches brückentopic, hab ich was verpasst?:noidea:
muss ich gleich mal schaun...

Beiträge gesamt: 115 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 16:20 am 1. Juli 2003
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


moin

hat von euch kt7a usern zufällig ne dvb karte drinn?

wenn ja macht das ding auch probs über 133???
auf dem 16,5 multi wollt ich mal testen was der fsb so bringt aber wenn ich mich so @ 145-150 bewege funzt sky-dsl eher lahm als 1mbit. @133 np egal welcher multi!!!
macht das baord oder die karte das ned mit?

cu


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 795 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5756 Tagen | Erstellt: 2:13 am 6. Juli 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Es ist vollbracht! Es LEBT !!!:godlike:

UNGLAUBLICH! Ich hab mein sch**** NF7-S abgeschoben und wollte noch mal was am KT7A ausprobieren - und es läuft wieder!

Einwandrei. Perfekt. Mit ein paar Problemen aber es scheint ein zweites Leben eingehaucht bekommen zu haben. Ich habe grade alles installiert. Ein ausfühlicher Bericht kommt morgen... :ocinside:


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5673 Tagen | Erstellt: 0:29 am 9. Juli 2003
cacer
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2416 MHz
43°C mit 1.95 Volt


ich habs gewusst !:thumb::blubb:

:godlike: KT7A:ocinside:



edit: schenk mir das nf7:lol:;)

(Geändert von cacer um 10:50 am Juli 9, 2003)

Beiträge gesamt: 115 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 10:47 am 9. Juli 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hallo!

Zuerst habe ich also mein NF7-S (was ich jetzt bei e-Bay) weiter gebe mit dem RAM nicht 100% stabil bekommen – aus Frust darüber wollte ich den Kram wieder verkloppen und habe eben versucht, mein gutes, altes KT7A-Raid wieder zum laufen zu überreden.

Also das BIOS von Cacer rein, den alten TB 1000 und 256 MB Ram. Und der Rechner startet!

Ich habe sofort ein HotFlash probiert, aber scheinbar ist zumindest mein BIOS Stein am Arsch – das AWDFlash teilt mir mit: „Unknown Flash Rom“ und beendet damit seine Dienste.

1: Am Raid Controller waren 2 Pins an einem Datenkabel so verbogen, dass sie sich berührten – wie das zu Stande kam, weiss ich nicht, aber es könnte was mit der IBM zu tun haben – diese läuft jetzt übrigens auch wieder (vorerst)
2: Möglicherweise habe ich Depp in Eile das letzte mal als ich den CPU Kühler montiert habe, den Spacer spiegelverkehrt aufgesetzt – dadurch könnte dieser Teile der CPU berührt haben, wodurch das damalige Bootproblem entstanden sein könnte. Glücklicherweise laufen aber beide CPUs noch…
3: Die IO Spannung – mein FDD Controller verweigert den Dienst, wenn ich die IO Spannung auf 3,6 oder höher setze – zum Teil auch schon mit 1,5. Das dürfte der Grund dafür sein, warum das Flashen von Bootdisk nicht funktioniert hat – das Diskettenlaufwerk kann nicht mehr arbeiten (zumindest unter DOS)
4: Wegen der IO Spannung von „nur“ 3,5 zur Zeit habe ich zwar 150 FSB, aber der Ram läuft konservativ mit „Normal“ und CL3. Das kostet im Datendurchsatz grade mal 20 MB – wenn er dafür stabil rennt, ist mir das aber egal.

Als ich Windows heute noch mal neu installiert habe, habe ich mehrere Freezes bekommen, bevor ich die VIA Treiber installieren konnte – danach gabs aber keine Probs mehr…

So denn, ich hoffe die Kiste ist jetzt wieder startklar und wenn’s keine Probleme gibt, werde ich noch (mindestens) bis zum Hammer SDRammler bleiben :ocinside:

Ach ja, die CPU rennt jetzt bei 1,78 V-Core Prime Stable auf 2250 – für 2300 brauch ich schon mindestens 1,875 – da verzichte ich lieber auf ein paar Mhz und freue mich der (halbwegs) leisen Kühlung.


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5673 Tagen | Erstellt: 16:16 am 9. Juli 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


M$ suckz !!! Als ich das hier tippen wollte, teilte mir Office XP mit, ich habe einschneidende Veränderungen an meinem System vorgenommen (CPU + Graka Tausch) und ich solle mich neu registrieren… aber nun zum Thema.

Tja, so richtig will das Board aber dann doch nicht…

Weder Colin McRae 3 noch 3d Mark 01 wollen laufen – 3d Mark läuft unterschiedlich weit und geht auf den Desktop – bei Colin läuft die Uhr meistens noch runter und ich hänge wieder auf dem Desktop, manchmal aber auch Blue Screen.

Ich habe:
- CPUs getauscht
- RAM getauscht
- FSB und V-Cores auf Original gesetzt
- CMOS Reset und Default und Optimized Settings geladen
- andere LW abgeklemmt
- alle Karten außer Sound und Grafik raus genommen
- Windows neu installiert
- Northbirdge Kühlung neu gemacht (KK gesäubert und neue WLP drauf)
- Graka Kühlung kontrolliert
- Graka auf Standard Takt gesetzt
- mir die Haare gerauft
- Graka gegen eine bewährte GeForce 2 MX getauscht
- neuere Graka Treiber installiert
- neuste Soundkarten Treiber installiert
aber nix hat genützt…

Ideen?

THX

DerDeath


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5673 Tagen | Erstellt: 12:55 am 10. Juli 2003
dadant
aus versehen
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2240 MHz
50°C mit 1.575 Volt


wenn da immernoch das 1.3er bios drauf ist - mach das weg!
war bei mir ein grund für etliche verschwendete stunden auf der suche nach dem nicht reproduzierbaren absturz.

awdflash a9.bin /f
und fertig ist.


oO

Beiträge gesamt: 125 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5794 Tagen | Erstellt: 15:04 am 10. Juli 2003
cacer
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2416 MHz
43°C mit 1.95 Volt


ja, nimm das a9 bios.
ich hab etliche tests mit verschiedenen revisionen gemacht und festgestellt daß die drive strenght  von revision zu revision unterschiedlich stabil ist. bei einigen test führte dort eine falsche einstellung zu erheblichen problemen. ein versuch ists wert.meistens ist 0 und 1 oder 2und 3 im grüneren bereich. testen testen...

Beiträge gesamt: 115 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 20:52 am 10. Juli 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Das Problem habe ich auch gehabt - deswegen habe ich direkt zu Beginn das a9er geflasht. Hat leider nichts gebracht...


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5673 Tagen | Erstellt: 21:07 am 13. Juli 2003
dadant
aus versehen
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2240 MHz
50°C mit 1.575 Volt


bleiben ja fast nur noch cpu drive strenght (mindestens auf 2) und agp write/read wait (von 0 auf 1).
entweder das board geht oder es geht nicht - so halb ist kein zustand...

/edit: agp auf 2x und den ganzen fastwrite schnickschnack nicht vergessen.

(Geändert von dadant um 13:29 am Juli 14, 2003)


oO

Beiträge gesamt: 125 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5794 Tagen | Erstellt: 11:52 am 14. Juli 2003