» Willkommen auf AMD Overclocking «

Racewind
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1900 MHz @ 2300 MHz
40°C mit 1.8 Volt


Jo, ist bestimmt lustig wenn er sich mit ner Rauchwolke verabschiedet! :lol:

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4817 Tagen | Erstellt: 12:59 am 13. Okt. 2004
Clockmeinding
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1913 MHz @ 2180 MHz
49°C mit 1.70 Volt


naja also 3200+ kann ich rausholen aber ich will mehr muhahahhahahahah!

Beiträge gesamt: 22 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4806 Tagen | Erstellt: 3:28 am 15. Okt. 2004
psychopatrick
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1917 MHz @ 2150 MHz
49°C mit 1.76 Volt


Servus Burschen:moin:

So also ich hab ebenfals einen XP2600+ Barton übertaktet allerdings mit original Kühler ihr wisst ja die original Takte ich sag euch jetzt mal die meinen neuen:
187MHz FSB DDR, Multi 11.5x = 2.15GHz, den VCore hab ich unverändert auf Auto gelassen
Und der hat Trotzdem immer zwischen 49 und 51 Grad:thumb:

Allerdings wenn ich den FSB auf 200MHZ hau und den Multi auf 11.0x
dann startet der PC nicht mehr.:blubb:

Könnt ihr mir vieleicht sagen wie weit ich mich wagen darf ohne bedenken und was besser ist FSB oder Multi erhöhen ich hab nen 400MHZ DDR Ram Arbeits Speicher.

PS: Wie viel grad sollte die CPU höchtens haben damit es nicht gefährlich wird.

:godlike:Danke schon mal im Vorraus:godlike: Gruß Pat

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4792 Tagen | Erstellt: 7:39 am 29. Okt. 2004
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


1. FSB erhöhen is immer besser

2. maximal 55° ist die Obergrenze


btw

herzlisch willkommen bei ocinside ;)

und inner suchfunktion kannst du noch eine menge infos mehr erhalten....


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4913 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5112 Tagen | Erstellt: 8:33 am 29. Okt. 2004
SPYcorp
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt



Zitat von psychopatrick am 7:39 am Okt. 29, 2004
..., den VCore hab ich unverändert auf Auto gelassen
Und der hat Trotzdem immer zwischen 49 und 51 Grad:thumb:




Da wird wohl am Strommangel liegen ;)

Mein 2500+ ist auch bei ca. fsb 18x ausgestiegen, wenn ich vCore nit erhöht hab.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4843 Tagen | Erstellt: 15:21 am 29. Okt. 2004
mirclos
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


...kauft sich ein neues board...

(Geändert von mirclos um 4:58 am Okt. 30, 2004)

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4824 Tagen | Erstellt: 1:15 am 30. Okt. 2004
Manulo
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1917 MHz @ 2083 MHz
55°C mit 1.65 Volt


Hallo Leute !
Ich bin ziemlich ratlos. Hab mich entschlossen mit meinem 2600+ barton (stepping aqyfa, date 0407) auch ein bisschen rumzutakten, aber es geht nicht. is der etwa schon locked? ab wann sind die multi denn zu! da hört man ja immer andere sachen. auf meinem asrock k7s8x kann ich lediglich den fsb ziehen, aber sobald ich das tue wird die kiste instabil. selbst bei 180 mhz bricht prime95 ab und die der rechner schaltet sich einfach manchmal aus. Den multi (der per jumper eingestellt werden kann) krieg ich nicht verändert. HAb mir jetzt auch n epox 8rda3i zugelegt, was ja viel mehr möglichkeiten bietet, aber auch da geht nichts. da kann ich nicht mal den fsb anziehen. ausserdem startet mein windows nicht, obwohl das bios meine platte erkennt. woran liegt n das? ich wollt ja lieber was mit dem multi machen, da die anderen teile dann verschont bleiben (grafik/speicher usw.) mein speicher ist von infineon (333er, 2,5), mein netzteil leistet 350 watt. liegt es auch daran?
ich flehe die gurus dieses Forums an: helft mir !!

mfg manu :noidea:
 

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4790 Tagen | Erstellt: 16:59 am 30. Okt. 2004
Droog
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2080 MHz @ 2225 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Also soviel ich bis jetzt mitbekommen hab, sind die Prozzies ab irgendwann 03 ( also Baujahr 2003) gelockt- somit auch Deiner.
Nen FSB von 180 ??? mit was für nem Multi is der denn eingestellt ? Bei mir läuft der 2600+ T.Bret mit Multi 12,5 und nem FSB von 178 noch stabiel ohne den VCore anzuheben. Wenn die Temperaturen das bei dir zulassen, Tackte ma langsam von dem ursprünglichen FSB hoch und wenn das SYS dann unstabiel wird, ist der Punkt erreciht, wo du ( bei entsprechenden Temperaturen ) noch ein bischen den VCore anheben kannst.

Wenn das Windoof nicht mehr startet liegts meistens an dem überlasteten Einstellungen ( bei mir Startet Win dann auch nicht mehr sondern der Rechner macht dann nen Neustart und geht in das Fenster, wo er dich fragt, in welchem Modus man starten möchte)






(Geändert von Droog um 17:14 am Okt. 30, 2004)

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4794 Tagen | Erstellt: 17:06 am 30. Okt. 2004