» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


nur VGPU :punk:
aber bei nem Kumpel ging das nich, der hat genau die selbe Karte wie ich, kein plan warum, im ernstfall einfach testen und gut ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5811 Tagen | Erstellt: 20:31 am 13. Sep. 2006
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


ich hab nun mal den VGPU Mod auf 1,7V gemacht und das Ergebnis war enttäuschent, denn vorher hatte ich mit 1,6V 640 MHz geschaft und jetzt friert ab 600MHz das Bild ein...als ich die GPU Spannung gemessen hab, habe ich mitbekommen, das bei dem freeze die gpu spannung von 1,71V auf 0V fällt.gut habe ich mit gedacht mache ich mal den IGPU mod (over volt protection  mod), aber auch das hat keine abhilfe geschafft.

nach dieser herben enttäuschung habe ich dann die spannung auf 1,65V gesenkt...und jetzt funktioniert alles wunderbar, ich komme jetzt bis 665MHz stabil und die temperatur liegt unter 45°C, dank wakü  :ocinside:

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5423 Tagen | Erstellt: 13:45 am 17. Sep. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


bestens :thumb:
aber ich geh trotz dem nich weiter hoch mit der spannung :lol:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5811 Tagen | Erstellt: 17:58 am 18. Sep. 2006
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt



Zitat von morethananoob um 13:37 am Sep. 11, 2006
ok, danke fürden rat, aber genau das hatte ich mir auch gedacht, aber zurückflashn is leider nich...
werd jetz versuchn sie einzuschicken...
hoff ich hab erfolg...:sadden:

MfG
Narc



So schlecht stehen die Chancen da gar net! Der Zeitaufwand für einen Techniker herauszufinden warum die Karte kaputt ist ist viel größer als der Preis den die Karte den Hersteller kostet. Mein Dad hatte vor nem Jahr, man glaubt es kaum, den Stromstecker falschherum in die Strombuchse am Brenner gestopft gekriegt. Das Bios sagte erstmal in roter Schrift das da grade ganz schwerwiegende Fehler bei den IDE geräten am laufen sind. Eingeschickt und Austauschgerät bekommen! Sogar noch besser als das geschrottete :)

(Geändert von k3im um 20:24 am Sep. 24, 2006)

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5315 Tagen | Erstellt: 20:23 am 24. Sep. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


das rausfinden kost 80€! udn hat erst nen Kumpel löhen dürfen nach dem er siene wieder bekam vom hersteller (immernoch defekt)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5811 Tagen | Erstellt: 21:14 am 24. Sep. 2006
newatioc
aus schalten
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Ist einer aus dem Forum aus dem Raum Bitburg-Prüm/ Eifel?
Ich möchte meine X800Pro noch weiter übertakten, will aber selbst nicht an der Karte rumlöten, da ich selber kein Material dafür habe.
Please Help!!!
Edit: Gibts denn ein Mod-Bios?????????

(Geändert von newatioc um 11:09 am Okt. 7, 2006)

Beiträge gesamt: 994 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4787 Tagen | Erstellt: 19:45 am 29. Sep. 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Bei der x800pro kannst du doch nen Bleistift-mod machen?


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5026 Tagen | Erstellt: 12:56 am 11. Okt. 2006
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Mal ein paar Infos am Rande :)

Ich bin stolzer Besitzer einer Palit/XpertVision x850xt 256 MB.
Ich habe sie erst seit kurzem und habe vor ner Woche mal mit dem ATI Tool den Max Core und den Max Ram rausfinden wollen.
Max Core ging ganz passabel von 520 Stock auf ca 570. Das ist ja schon mal ganz fein. Der Ram allerdings ging gerade mal halbwegs unstable von Stock 540 auf 555 und das Tool war schon wieder fleissig am runtertakten.
Gut denk ich mir, wie man auf dieser Abbildung sieht:



wird der Ram ja auch nur Passiv gekühlt.

Des Rätsels Lösung wäre jetzt ein Arctic Cooling ATI Silencer 5 Rev 2 gewesen. (Dachte ich  :noidea: )

Nachdem der aber heute Blitzeschnell von Alternate geliefert wurde musste ich schnell feststellen das der Silencer für Platinen die beidseitig mit Ram bestückt sind gedacht sind.
Auf meiner Karte sitzen aber immer jeweils 4 nebeneinander.

Das wars dann auch schon mitn OC'n. Denke diese Karte werde ich wohl so lassen müssen wie sie ist, ausser ich stelle mien Sys auf Wakü um. Oder jemand kennt noch andere GPU Lüfter hersteller die für ATI Karten Lüfter bauen.

Fazit! Auf einer Palit/XpertVision x850XT mit 256 MB Arbeitsspeicher passt der AC Ati Silencer 5 Rev. 2 NICHT

Vielleich tkommt ja irgendwann eine Revision raus die passt.

Gruß

k3im

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5315 Tagen | Erstellt: 16:01 am 11. Okt. 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Vielleicht passt ja der Zalman VF900


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5026 Tagen | Erstellt: 16:22 am 11. Okt. 2006
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt



Zitat von Subseven um 16:22 am Okt. 11, 2006
Vielleicht passt ja der Zalman VF900




Danke für den Tip!

Habe mich gerade auch nochmal was umgeschaut. Meint ihr das Teil hier taugt was? Sieht auf jeden Fall geil aus, und passen soll es ja angeblich auch.

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=975_976&products_id=4710&osCsid=3d39b8092c08856fff59190d6371246e


Edit: Der wäre ja eventuell ganz brauchbar. Hätten wir nur das Problem das beim AC auch war, nämlich das der Strom Stecker des Lüfters bei dem Revoltec auch wieder 3polig ist. Der Originale auf der Karte aber nur 2 polig. Das ist doch zum verrückt werden.

(Geändert von k3im um 16:48 am Okt. 11, 2006)


(Geändert von k3im um 16:49 am Okt. 11, 2006)

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5315 Tagen | Erstellt: 16:42 am 11. Okt. 2006