» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


" kann dem LC 550W Netzteil schnell mal die Puste ausgehen während ein Netzteil eines Mitbewerbers das 2 oder 3 Leistungsklassen darunter angesiedelt ist noch keine Probleme hat da die wichtige 12V Schiene deutlich potenter (=Praxisgerecht) ausgelegt wurde."

Mag ja sein, deswegen redet Kammerjäger z.B. über das 560W Modell. Aber ohne Vergleichswerte kann man da eh nichts zu sagen.

Und nichts anderes sage ich. Wie schonmal geschrieben (lesen!!! ): Es ist völlig wurst welcher Hersteller das macht, aber die Combined Power ist und bleibt beim Kunden nicht hängen wenn vorne auf dem Schildchen steht: 12V  3x25A.  Ob das Enermax, LC-Power, der dicke Bär mitm Schießgewehr ist.

Deswegen sollte man ja die mehr oder weniger neutrale Seite www.80plus.org nutzen und sich da was raussuchen ;) .

PS: Selbst mein Netzteil schummelt sich da durch die Angaben. Ich habe dieses hier:
Coolermaster UCP 700W

Und das habe ich ausgewählt weil es genug Leistungsreserven hat, weil es 19A bei den 12V Leitungen bietet, und weil ich 5 Jahre Garantie zu einem damaligen Preis von 95€ bekommen habe. Das Alles war Kaufargument. Ob ich jetzt die vierte Leitung mit 12V nicht mehr bei 19A belasten kann ist mir so ziemlich hupe. Im nachhinein betrachtet ist auch hier wieder Kundenverarsche mit im Spiel.

(Geändert von Hitman um 14:13 am Jan. 8, 2010)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12930 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6637 Tagen | Erstellt: 14:07 am 8. Jan. 2010
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Dann frage ich mal anders herum. Wie soll ein Hersteller ein Netzteil angeben das insgesamt 40A bei 12V bereitstellen kann und 3 getrennte Stromschienen aufbaut die jeweils maximal 25A abgeben können ?

Sollen sie nur 40A @ 12V aufdrucken ?

Dann würde ich davon ausgehen das ich einen beliebigen 12V Strang mit 40A belasten kann -> Ergo: Ausfall des Gerätes durch Überlast.

Technische Geräte erfordern technische Datenblätter. Wenn man sich schon auf einer Netzteilseite informiert wird man dort sicherlich auch die Information bekommen wie sie die Ströme zusammensetzen. Informiert man sich nicht vorher muss man eben damit rechnen das man Informationen (von denen man keine Ahnung hat) miss interpretiert.
Wenn ich mir eine Solaranlage bauen möchte (und mich vorher darüber noch nie Informiert habe) gehe ich auch nicht in den nächsten Laden und kaufe etwas von dem ich meine das es auf der Verpackung schön beschrieben ist und von den Werten her alles ähnlich ausschaut.

Bei NTs ist es mir zudem in diversen Foren aufgefallen das immer nach "WATT" gefragt wird, nicht nach den Stromleistungen auf der 12V Schiene. Immer wieder tauchen Fragen auf ob ein NT mit xxxWatt ausreichen würde. Oftmals starten dann Diskussionen warum nicht auch das NT XY für 19€ ausreicht obwohl es doch auch xxxWatt liefert aber viel günstiger ist. Da sind NTs wie das LC leider Blender da sie mit hohen Leistungen angegeben werden aber auf den wichtigen Stromschienen weniger Leistung bieten als Markengeräte.

Ich wette du würdest dein 700W Netzteil nicht gegen ein LC mit 700W tauschen wollen, eben aus den o.g. Gründen. Das weißt du aber nur
weil eine technische Angabe auf dem NT vermerkt ist die beschreibt was das NT wann liefern kann.

(Geändert von ZoNk77 um 14:53 am Jan. 8, 2010)


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4935 Tagen | Erstellt: 14:45 am 8. Jan. 2010
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Wenn das LC-Power mit 700W auf der 80P Seite wäre, 5 Jahre Garantie hätte, dieselben Angaben hätte und einen niedrigeren Preis: Her damit.

Aber selbst ohne Datenblatt würde ich da, wenn auf der 80P Seite getestet wurde, ich mir dort die Ergebnisse ansehen und dann auswerten.

Ich. Aber auch nur, weil ich es weiss. Jeder Dorfnomade kauft sich dann das billigere. Und das ist falsch. Aber auch falsch ist es eben, ein "Markengerät" zu kaufen, weil das genauso blendende Angaben sind, wie die damaligen utopischen Werte der LC-Power Serie.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12930 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6637 Tagen | Erstellt: 15:34 am 8. Jan. 2010
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz



Zitat von Hitman um 15:34 am Jan. 8, 2010
Wenn das LC-Power mit 700W auf der 80P Seite wäre, 5 Jahre Garantie hätte, dieselben Angaben hätte und einen niedrigeren Preis: Her damit.


Wenn LC diese Werte hätte wäre die Diskussion nicht in dem Umfang ausgeweitet worden. ;)


Aber auch falsch ist es eben, ein "Markengerät" zu kaufen, weil das genauso blendende Angaben sind, wie die damaligen utopischen Werte der LC-Power Serie.




Wer sich z.b. dieses Typenschild anschaut und wirklich denkt das man alle Stränge mit den vollen 19A belasten kann sollte den Netzteilkauf lieber anderen überlassen und vllt. besser einen Häkelkurs belegen. Selbst meine Frau (technisch total unbegabt!) kam zu dem Entschluss das maximal 30A entnommen werden können ohne das ich ihr irgendwelche Tipps geben musste.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4935 Tagen | Erstellt: 15:42 am 8. Jan. 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von ZoNk77 um 13:46 am Jan. 8, 2010

Ich sehe da kaum einen Unterschied zu den von Dir genannten Herstellern. Sobald mehrere Rails verwendet werden ist die Kombinierte Leistung der ausschlaggebende Faktor. Für die ersten 5 Hersteller habe ich dir Beispiele rausgesucht. Die machen dort genau das was du Enermax vorwirfst, geben aber im Gegensatz zu LC wenigstens die maximal mögliche Leistung an:



Leider falsch! Da st kein einziger Hersteller dabei, der mehr als 19A pro Rail angibt und i.d.R. auch nur zwei Rails.
Beim Amacrox solltest Du auch mal genau schauen, denn das gibt nicht 4x18A an, sondern 4x9A, die 18A sind Peak-Werte!




Zitat von ZoNk77 um 13:46 am Jan. 8, 2010

Ich wollte Enermax nicht loben (die mag ich nämlich nach mehreren Ausfällen nicht mehr)



:lol:
Ich sag doch die ganze Zeit, dass sie ihr Geld nicht wert sind und den Preis durch überzogene Werte rechtfertigen müssen...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 16:00 am 8. Jan. 2010
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt



Zitat von kammerjaeger um 16:00 am Jan. 8, 2010

Zitat von ZoNk77 um 13:46 am Jan. 8, 2010

Ich sehe da kaum einen Unterschied zu den von Dir genannten Herstellern. Sobald mehrere Rails verwendet werden ist die Kombinierte Leistung der ausschlaggebende Faktor. Für die ersten 5 Hersteller habe ich dir Beispiele rausgesucht. Die machen dort genau das was du Enermax vorwirfst, geben aber im Gegensatz zu LC wenigstens die maximal mögliche Leistung an:



Leider falsch! Da st kein einziger Hersteller dabei, der mehr als 19A pro Rail angibt und i.d.R. auch nur zwei Rails.
Beim Amacrox solltest Du auch mal genau schauen, denn das gibt nicht 4x18A an, sondern 4x9A, die 18A sind Peak-Werte!





DAS ist absoluter quatsch.

dort stehen 18A *4 Rails. 72A für ein Netzteil das 450 Total Power hat.
Normal load bedeutet bei denen 50% netzteil last. und selbst die sind mit verlaub (432W) wohl absolut überzogen.
Die 18A muss das netzteil dauerhaft aushalten.




"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7310 Tagen | Erstellt: 18:39 am 8. Jan. 2010
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz



Zitat von kammerjaeger um 16:00 am Jan. 8, 2010

Leider falsch! Da st kein einziger Hersteller dabei, der mehr als 19A pro Rail angibt und i.d.R. auch nur zwei Rails.


Blödsinn, schau dir das Produktprogramm der Hersteller an.  Je mehr Leistung zur Verfügung gestellt wird desto mehr Rails sind vorhanden.
Ist übrigens auch technisch bedingt weil die Molex-Stecker keine unendliche Belastbarkeit haben, kannst du aber nicht wissen.
Es ging dir auch nicht um Werte über 19A sondern darum das du der Auffassung bist das die Netzteile die 3x 25A zu erfüllen haben. Damit liegst du immer noch weit daneben. Die Datenblätter haben das schon mehr als deutlich entkräftet.


Beim Amacrox solltest Du auch mal genau schauen, denn das gibt nicht 4x18A an, sondern 4x9A, die 18A sind Peak-Werte!

Auch falsch: "Maximum Load" entspricht in den technischen Dokumentationen nicht "Peak Power" sondern beschreibt die maximal mögliche Abgabeleistung die Dauerhaft abgegeben werden darf. "Peak Power" (bei den Netzteilen nicht angegeben) liegt sogar noch über dem angegebenen Maximalwert und darf i.d.R. nur für einige Millisekunden überschritten werden. Bei Peak Power muss auch immer die Angabe des Zeitfensters mit angegeben werden da diese Angabe sonst zweckfrei ist.
Die Definition von Maximum Load ist folgende: "Maximum Load – The load specified for continuous operation. This will be the load used for safety applications."
Dafür gibt es internationale Normen und können nicht dadurch ausser Kraft gesetzt werden weil du es flapsig behauptest.


:lol:
Ich sag doch die ganze Zeit, dass sie ihr Geld nicht wert sind und den Preis durch überzogene Werte rechtfertigen müssen...



Nein, das hast du nicht behauptet. Du hast behauptet sie geben unrealistische Angaben an was so nicht richtig ist.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4935 Tagen | Erstellt: 18:41 am 8. Jan. 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Da steht eindeutig "Normal Load" 9A und "Maximum Load" 18A, bevor die Schutzschaltung greift, also 9A Dauerlast und 18A Peak je Rail! Mit 50% Netzteillast hat das nix zu tun, denn die kann sich jeder selbst ausrechnen... ;)

(Geändert von kammerjaeger um 18:50 am Jan. 8, 2010)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 18:49 am 8. Jan. 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von ZoNk77 um 18:41 am Jan. 8, 2010

Blödsinn, schau dir das Produktprogramm der Hersteller an.  Je mehr Leistung zur Verfügung gestellt wird desto mehr Rails sind vorhanden.



:blubb:
Jetzt wirds echt lächerlich!
Es ging doch nur um die von Dir verlinkten Netzteile und nicht um irgendwelche 1000W-Monster!

Sorry, aber das wird mir hier echt zu blöd, ich klink mich aus!
Scheinbar ist Hitman der Einzige, der hier begreift, worum es geht, und nicht mit fadenscheinigen Argumenten kommt...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 18:53 am 8. Jan. 2010
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt



Zitat von kammerjaeger um 18:49 am Jan. 8, 2010
Da steht eindeutig "Normal Load" 9A und "Maximum Load" 18A, bevor die Schutzschaltung greift, also 9A Dauerlast und 18A Peak je Rail! Mit 50% Netzteillast hat das nix zu tun, denn die kann sich jeder selbst ausrechnen... ;)

(Geändert von kammerjaeger um 18:50 am Jan. 8, 2010)



bitte nein, bleib hier und erklär mir wie du zu der annahme kommst, das das peak-werte sein könnten?

darf ein auto mit 1800kg maximaler zuladung das auch nur für 30km-strecken haben?
fadenscheinige argumente? rofl, ja, da seh ich aber hier grad nur eins...



(Geändert von rage82 um 20:02 am Jan. 8, 2010)

edit2:
nicht falsch verstehen, das ist ein astreines typschild. wie man an den letzten beiträgen sieht, kann man sich im netz, unwissend, nicht über das netzteil informieren. man hat also 72A auf den 12v schienen und insgesamt für 3,3v+5v+12v 425,4W zu verfügung.


(Geändert von rage82 um 20:04 am Jan. 8, 2010)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7310 Tagen | Erstellt: 19:23 am 8. Jan. 2010