» Willkommen auf Intel Overclocking «

Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Turrican haßt Du mal die PCI-E einstellungen geändert ?

konnte auch immer nur mit bstimmten FSB zu PCI-E werten das System laufen lassen.

Wurde erst mit dem 17 Bios beim AG8 behoben.

Dann konnte ich auch meine Northbridge Spannung einstellen
von 1,5 - 2,0 V und mit 1,65-1,75 V lief diese am besten,darunter und darüber gab es nur Fehler/Freeze.

Ist nämlich schon wieder etwas komisch wenn auch ein anderer bei
FSB284 klebt,daß ist wie beim 915/925 wo alle Boards bei FSB260-261
keine Serial Ata Festplatten mehr finden.

Vermute also es liegt wieder an dem PCI-E Takt...

Das Asus soll wieder wie immer Overvolten und auch stärker einbrechen,aber ob dies am Ende auch nur auslese fehler sind ?

Aber ich kam immer bis jetzt mit den Abit Boards 30-60 MHZ höher aufgrund der besseren Spannungsversorgung,aber überbewerten sollte man dies nicht...

Besonders weil die Abit 865/875 Boards probleme mit Ram Teilern hatten und nicht jeder Riegel gut lief...


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6189 Tagen | Erstellt: 13:44 am 10. Dez. 2004
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Was genau meinst du mit geändert? Den Takt mal Fix auf 100 setzen?

Ich habe mit den PCI-E Frequenzen noch nicht rumgespielt, aber weißt du, es kann schon nicht sein das dieses Güll OTES so viel mehr kostet aber das Board trotzdem rumpiept wie ein Gameboy, weil die Wandler zu heiß werden (noch dazu voll aufgdreht auf 12V) - das sehe ich echt nicht ein. Wozu dann der Aufpreis? Das normale AA8XE ist viel billiger und das AA8 von mir vorher lief kühler in Sachen Spannungswandler trotz höherer VCore und nur passiven Wandlern.

Sogesehen ist das Fatal1ty totaler Murks, wozu das kaufen und nicht das AA8XE? Ausstattung ist dazu auch noch schlechter (einen PCI-E x1 Slot weniger).


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 16:19 am 10. Dez. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Ich tendiere auch eher zum AA8XE ist wie damals das Max3 gegen des IC7,daß IC7 war auch günstiger+besser...

Selbst wenn das Fatality bessere Spannungswandler hat,wieviel macht dies am Ende aus ? 30-40 MHZ ??
Ich OC eh nur noch mit ganz geringer V-Core anhebung,
mein 3,0 läuft bei 3,75 GHZ mit 1,475V...

daher bekomt der Prescott bei mir höchsten 1,4 - 1,48V...
aber mal sehen,mein 2,8 läuft mit 1,33V sein 3,64 GHZ Rockstable..

Zum PCI-E Problem,diese war bei mir in etwa so um z.B FSB260 zu bekommen mußte ich PCI-E auf mindestens 120 stellen,
ab PCI-E 121 wurden keine Serial Ata Festplatten mehr gefunden,
hatte am Ende nichts mit dem FSB zu tun.

Das Verhältnis mußte bei mir immer c.a 0,46 betragen ??!!
z.B FSB 260x0,46 = 119,6 (PCI-E 120)
     FSB 250x0,46 = 115 (PCI-E 115)

Der PCI-E Takt mußte immer höher sein,
war z.B PCI-E 115 eingestellt und FSB 252 bootete das Board nicht oder mit dem Guru frierte das System ein.

bei PCI-E 120 konnte ich bis FSB260 einstellen

Würde an deiner Stelle mal einfach mit PCI-E 120 Testen,
da die Ati Grakas ja erst bei 125 austeigen sollen.

Hat dies nun jeder Verstanden ?
Habe auch am Anfang lange mit dem Bios beim AG8 gespielt,jetzt bei Bios V17 kann ich alles auf Auto lassen,vorher ging dies aber nicht.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6189 Tagen | Erstellt: 17:28 am 10. Dez. 2004
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Danke für deinen Rat, aber der bringt bei mir leider nichts, hab mit 120 probiert und die Probleme sind nach wie vor vorhanden.

Ich werde wohl so viele AA8XE kaufen müssen bis mal ein mit 300FSB dabei ist, da man vom P5AD2-E auch sehr viel negatives hört, jemand hat das Board 5x getauscht und 3 verschiedene CPUs probiert und es lief nie stabil, auch nicht untertaktet...

Bald kommt nicht nur die Selektion von CPUs sondern noch die der Boards mit hinzu...

:onhead:

(Geändert von TurricanM3 um 19:18 am Dez. 10, 2004)


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 19:16 am 10. Dez. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Dann bin ich echt enttäuscht,ich glaube wir treten alle im moment auf der Stelle.

Bei den Intel CPU´s habe ich schon seit 2 Jahren 3,4 -3,6 GHZ
am laufen.
FSB 280-300 war schon mit dem 875 kein Problem.

PCI-E Grakas sind höchstens gleichschnell wie AGP

DDR2 ist langsamer wie guter DDR1

AMD hat immer noch nicht seinen Memcontroller die "zicken"
ausgetrieben.

Und von Dual Core weiß ich nicht recht was ich halten soll,wenn ich
z.B Multitasking mache rödeln sich meine Festplatten tot z.B
beim Surfen,Brennen und was übers Netzwerkkopieren.

Ich frage mich was das so recht bringen soll ?
Wieviel sachen sollen denn gleichzeitig laufen ?

Kann ja jetzt schon Encoden+Surfen/Spielen
da reicht mir einfach HT.:thumb:

Kann ja schlecht Gamen,Brenne,Surfen,Encodieren =
Rohling verschissen,Spiel verloren...:lol:

Brauche mal wieder etwas fürs Ego 5 GHZ FSB400 DDR800 CL 2,2,2,5 und alles bei 200 Watt Systemverbrauch mit einer lautlosen Wakü. :godlike:


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6189 Tagen | Erstellt: 19:56 am 10. Dez. 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von TurricanM3 am 19:16 am Dez. 10, 2004
Danke für deinen Rat, aber der bringt bei mir leider nichts, hab mit 120 probiert und die Probleme sind nach wie vor vorhanden.

Ich werde wohl so viele AA8XE kaufen müssen bis mal ein mit 300FSB dabei ist, da man vom P5AD2-E auch sehr viel negatives hört, jemand hat das Board 5x getauscht und 3 verschiedene CPUs probiert und es lief nie stabil, auch nicht untertaktet...

Bald kommt nicht nur die Selektion von CPUs sondern noch die der Boards mit hinzu...

:onhead:

(Geändert von TurricanM3 um 19:18 am Dez. 10, 2004)



der typ mit den 5 boards, 5 cpus etlichen speichern und den 2 6600GT die ihm durch das asus "durchgebrannt" sind, hat im 3d-center gepostet, richtig???
mit allem respekt aber ich denke das er müll postet!
das ist mal wieder so krass übertrieben das es einfach unglaublich ist, zudem hugo1(hier) und auch einige andere lediglich von den teilerproblemen berichten und sonst nix und der typ erwischt gleich 5 boards die alle sch****e sind?........neeeee
wie auch immer...........

die 2 GT's die ihm abgeraucht sind, ist nen prob bei nvidia und net asus!
mein kumpel hat sich vor 3 wochen selbständig gemacht und erzählt mir das er bissher 12 GT's verkauft hat und 5 davon sind durchgebrannt zurückgekommen. er hat vorher bei vv-computer im service gearbeitet und mit einem von seinen ex-kollegen gesprochen der das selbe berichtet! betroffen sind die 6800GT und 6600GT karten.


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6319 Tagen | Erstellt: 12:13 am 11. Dez. 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Ahnungsloser74 am 17:28 am Dez. 10, 2004


Würde an deiner Stelle mal einfach mit PCI-E 120 Testen,
da die Ati Grakas ja erst bei 125 austeigen sollen.




:eek: wieso das denn? du empfiehlst ihn die pci-r frequenz auf 120 zu stellen? versteh ich net......wie übertaktest du denn oder seh ich da was falsch? :noidea:

bsp mit 925XE pci-e frequenz auf 100 und ner graka die bei 125mhz aussteigt:
266fsb:100pci-e=2,66 (das ist standard)
125pci-e x 2,66=333fsb (übertaktet bis die graka aussteigt)

bsp mit 925XE pci-e frequenz auf 120 und ner graka die bei 125mhz aussteigt:
266fsb:120pci-e=2,22
125pci-e x 2,22=278fsb

bsp mit 925XE pci-e frequenz auf 90 und ner graka die bei 125mhz aussteigt:
266fsb:90pci-e=2,96
125pci-e x 2,96 = 370fsb (übertaktet bis die graka aussteigt)

wenn er auf 120 geht, schränkt er sich doch selbst ab 278fsb ein!

und bei deinem board verstehe ich des überhaupt net!!!!!!!!!!!!!!!!!!
du hast das mit dem 925X, also ohne 266er unterstützung!

bsp mit 925X pci-e frequenz auf 120 und ner graka die bei 125mhz aussteigt:
200fsb:120pci-e=1,67
125pci-e x 1,67=209fsb

bei dieser (120pci-e) einstellung hat deine graka bereits bei einem fsb von 209 die 125mhz erreicht!

logisch wäre die pci-e einstellung auf 90:
bsp mit 925X pci-e frequenz auf 90 und ner graka die bei 125mhz aussteigt:
200fsb:90pci-e=2,22
125pci-e x 2,22 = 278fsb (übertaktet bis die graka aussteigt)

verstehe ich dich jetzt komplett falsch oder bin ich im falschen film?

cu


(Geändert von wasi um 14:03 am Dez. 11, 2004)


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6319 Tagen | Erstellt: 13:00 am 11. Dez. 2004
Hugo1
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3760 MHz
43°C mit 1.50 Volt


Hi

Also mein P5AD2-E läuft super stabil. Das Prob mit dem Timmings ab 266MHz FSB scheint ein Speicher Prob zu sein da bei jemand aus einem anderen Forum die Timmings ab 266MHz FSB übernommen werden. Ich hoffe Asus bringt bald ein neues Bios damit es mit meinem Speicher auch funzt.

@Ahnungsloser74

Der PCI-E Takt ist nicht fix er wird nur heruntergeteilt und steigt dann mit dem FSB wieder an. Also ein einstellen auf 120 ist totaler Quatsch. :lol:

Gruß Hugo


(Geändert von Hugo1 um 13:07 am Dez. 11, 2004)


(Geändert von Hugo1 um 13:16 am Dez. 11, 2004)


@@@ http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Hugo1 @@@

Beiträge gesamt: 1062 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6507 Tagen | Erstellt: 13:04 am 11. Dez. 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von TurricanM3 am 16:19 am Dez. 10, 2004
Was genau meinst du mit geändert? Den Takt mal Fix auf 100 setzen?




du kannst den takt net fixen. der steigt immer mit an, egal von welcher einstellung....das ist ja das problem!!!
dann spiel mal und stell die pci-e einstellung auf 100 oder 90!
berichte dann mal.................

cu


!!!ich verstehe net wie der rechner von ahnungsloser bei 120pci-e und nen fsb von 260 überhaupt starten kann !!! die graka liegt dann bei fetten 156mhz :lol:............nie und nimmer!!!
cu

(Geändert von wasi um 13:27 am Dez. 11, 2004)


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6319 Tagen | Erstellt: 13:08 am 11. Dez. 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Hugo1 am 13:04 am Dez. 11, 2004


@Ahnungsloser74

Der PCI-E Takt ist nicht fix er wird nur heruntergeteilt und steigt dann mit dem FSB wieder an. Also ein einstellen auf 120 ist totaler guatsch. :lol:

Gruß Hugo


(Geändert von Hugo1 um 13:07 am Dez. 11, 2004)



meine rede!

das mit dem speicherproblem stimmt, es sind aber mehr die timings die das problem verursachen. das asus stellt automatisch auf 3-3-3-8 und so haben manche speicher wie zb die corsair xms2 pc5400 ihre probleme. bei den corsair xms2 533 gibt es offenbar die probs nicht weil die mit den 3-3-3-8 timings umgehen können.

welche speicher hast du denn?

aber wie du schon sagst, mit einem neuen bios wird es besser (hoffentlich).
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6319 Tagen | Erstellt: 13:21 am 11. Dez. 2004