» Willkommen auf Intel Overclocking «

BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


Welche Revision hast du von dem MoBo?

...also an meinen Bauteilen kanns eigentlich nicht liegen, im BH6 laufen die problemlos @ 150 MHz FSB.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 0:35 am 20. März 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


Oha, da gabs ja sogar drei Versionen. Muss ich heute Abend mal nachsehen. Weis es gerade nicht 100%ig. Da ich das Board zu der Zeit gekauft habe als es schon lange i815-Boards gab, schätze ich mal es ist die Revision 2.0.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6786 Tagen | Erstellt: 10:28 am 20. März 2002
grandpa
aus irgendwo in Bayern
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


Hallo,

nur mal so interessenhalber: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, daß ein 1000er T-Celeron auf über 1500mhz läuft???
oder ist es nicht besser einen 1,1er oder 1,2er zu nehmen, falls es mit dem fsb über 150mhz probleme gibt?

mfg grandpa

Beiträge gesamt: 395 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 10:35 am 20. März 2002
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


...also ein Kumpel & Ich habe eine der ersten Revisionen vom BE6-II & wir finden das Mobo ziemlich entteuchend. :( Wenn du Revision 2 hast und die bis ca. 160 FSB stabiel rennt wird wohl das BX133Raid auch 160 FSB schaffen.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 12:07 am 20. März 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Vielleicht musst du deine Northbridge besser kühlen das hat schon wunder bewirkt!!!!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6716 Tagen | Erstellt: 12:58 am 20. März 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


hmm an meinem mobo liegts sicher ned. ich hab die letzte version des bx133 (1.01) und die northbridge kühlung ist schon modifiziert (wärmeleitpaste und aktivkühler). zusätzlich hab ich den highpoint chip und den clockgenerator passiv gekühlt.
ich hab rausgefunden, das wenn ich meine rams in slot 1 und 2 hab nicht über 140 MHz rauskommen, aber wenn sie in slot 1 und 3 sind gehen locker 160 MHz (da macht dann meine cpu kühlung halt schon vorher schlapp). einen riegel alleine kann ich in jeden slot stecken und er tut, hat irgendwas mit den kranken rams zu, und je nachdem wo ich die reinstecke hat auch sandra andere benchmark ergebnisse...
sehr merkwürdige sache...


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6591 Tagen | Erstellt: 13:51 am 20. März 2002
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


...also mein NorthBridge ist durch meinen verwendeten Kühler automatisch bestens gekühlt.



...auf die Idee die Rams mal in andere Bänke zu stecken bin ich noch nicht gekommen, aber einen einzelen PC166 Riegel hatte ich schon drinn, aber lief trotzdem nicht stabiel. Auch kommt wenn ich den Rechner ausschallte und gleich wieder ein entweder garnix oder ne Fehlermeldung das ich das Bios neu aufspielen soll. Beim Reset drücken passiert das auch abundzu, ich muss den Rechner dann eine Minute ausgeschalltet lassen eh er wieder hoch fährt. Bei 100 MHz FSB tritt dieses Problem nicht auf.

Naja, ich werde das BE6-II wohl bei eBay verkaufen und mir nen BX62.0 oder noch ein BH6 1.1 oder 1.2 dafür kaufen.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 17:12 am 20. März 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Also zum BX6-2.0(2) :
Bei mir gehen nur maximal 143MHz FSB stabil, wobei bei 153 ja auch schon Ende ist.


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6749 Tagen | Erstellt: 17:18 am 20. März 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


@grandpa: die meisten 1000er Tualatin Cellis laufen auf 1500 MHz, und wenn nicht auf anhieb dann nach einem burn-in. (sofern deine anderen komponenten beim 150 MHz FSB nicht rumspacken)
Meiner lief auf anhieb auf 1500 MHz, aber ich hab ein Kühlproblem, werd mir noch nen besseren Lüfter auf meinen Kanie setzen müssen. Die Verlustleistung steigt bei den Tualatins halt mit steigender Spannung derbst an


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6591 Tagen | Erstellt: 17:21 am 20. März 2002
janjan
aus Bonn
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


ok ich stelle mihc jetzt mal ganz dumm:
ich bin seit einiger zeit aus der intel szene raus, weil ich nur noch amd benutze. jetzt hab ich von der celeron bastelei gehört und dachte mir, das will ich auch haben.

jetzt meine frage(n):
mit welchen boards geht das? mit allen bx boards? mit welchen hat man die größten erfolgsausichten beim übertakten? ich hab hier noch ein bxe und ein bx2000 board rumliegen. kann man die benutzen? und als letzte frage: ist das cubx wirklich so zu empfehlen?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 21:07 am 20. März 2002