» Willkommen auf Grafikkarten OC «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Die X1600Pro von Connect3D hat nur 250 statt 400MHz Speichertakt, also kein Kauftip!
Die Gigabyte ist passiv gekühlt, bei ordentlicher Gehäusebelüftung eine sehr gute Wahl.



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 8:39 am 27. Juni 2006
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Alternativ für etwas mehr Geld, aber wesentlich mehr Leistung: X800 GTO @ 16P

Entspricht also einer X800XL AGP für sehr gute 139,- :thumb:


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6332 Tagen | Erstellt: 11:37 am 27. Juni 2006
Dreamtem
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


Wiefiel schneller ist die und kommt da mein 2800er Athlon überhaupt noch mit?

Ist die X800 GTO viel Lauter?

Hat die X1600Pro von Gigabyte die gleiche Leistung wie z.B. die Sapphire?


AMD 3700+ Toledo, Biostar 6100 M9
2GB Aeon Ram
X1800GTO GuCube

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 5433 Tagen | Erstellt: 15:30 am 27. Juni 2006
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von Dreamtem um 15:30 am Juni 27, 2006
Wiefiel schneller ist die und kommt da mein 2800er Athlon überhaupt noch mit?

Ist die X800 GTO viel Lauter?

Hat die X1600Pro von Gigabyte die gleiche Leistung wie z.B. die Sapphire?



Die ist im Schnitt 40-50% schneller wie die X1600Pro, teilweise auch mehr :thumb:
Im Standard entspricht sie genau einer X800XL.
Das wäre das Maximale, was ich noch mit einem Sockel-A-System zum jetzigen Zeitpunkt neu kombinieren würde. Zusammen mit 1-1.5GB RAM hast Du dann wieder ein absolut spieletaugliches System.
Selbst Fear läuft damit in 1280x960, FarCry in 1600x1200 + 16xAF usw...

Wie laut sie ist, weiß ich nicht, dürfte aber erträglich sein. Außerdem hat sie normalerweise eine Lüftersteuerung, mit der man dann im 2D-Betrieb sehr schön runter regeln kann. ;)

Solange das Speicherinterface und die Taktraten identisch sind, sind die GB und die Sapphire gleich schnell :thumb:


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6332 Tagen | Erstellt: 15:55 am 27. Juni 2006
Dreamtem
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


Was ist ein "Speicherinterface"?

Mit steigender Wärme sinkt die Leistung, oder?
Folglich müßte eine passiv gekühlte Karte weniger Leistung haben. (Außer der Verlust ist so gering daß er nicht ins Gewicht fält)


AMD 3700+ Toledo, Biostar 6100 M9
2GB Aeon Ram
X1800GTO GuCube

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 5433 Tagen | Erstellt: 22:02 am 27. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Dreamtem um 22:02 am Juni 27, 2006

Mit steigender Wärme sinkt die Leistung, oder?
Folglich müßte eine passiv gekühlte Karte weniger Leistung haben.



Wo hast Du das denn her?
Der Verbrauch und somit die Abwärme sagt nix über die Leistung, siehe z.B. A64/Centrino/Conroe vs. Pentium4 (Prescott usw.).

Die X1600Pro braucht nur recht wenig Strom, dadurch kann sie mit einem guten Heatpipe-Kühler passiv gekühlt werden. Aber eine vernünftige Gehäusebelüftung, durch die ein Luftstrom über den Passiv-Kühler gleitet, kann nicht schaden... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 23:48 am 27. Juni 2006
Redirion
aus Hildesheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7



Zitat von kammerjaeger um 23:48 am Juni 27, 2006

Zitat von Dreamtem um 22:02 am Juni 27, 2006

Mit steigender Wärme sinkt die Leistung, oder?
Folglich müßte eine passiv gekühlte Karte weniger Leistung haben.



Wo hast Du das denn her?
Der Verbrauch und somit die Abwärme sagt nix über die Leistung, siehe z.B. A64/Centrino/Conroe vs. Pentium4 (Prescott usw.).



was Dreamteam sagt stimmt allgemein betrachtet. Bei pc-hardware spielt das aber wirklich keine rolle.

Wobei ich mich in dem zusammenhang frage : habt ihr das auch mal beobachtet, dass ihr weniger 3dmarks erreicht, wenn ihr zu stark übertaktet? vll is das ja dann n hitze-performanceverlustproblem ;)
oder die hardware is einfach nur am ende und die gpu/cpu steht kurz vorm freeze :D

Beiträge gesamt: 901 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5771 Tagen | Erstellt: 0:01 am 28. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Redirion um 0:01 am Juni 28, 2006

oder die hardware is einfach nur am ende und die gpu/cpu steht kurz vorm freeze :D



Genau das ist es!
Erst ab einem bestimmten Punkt tritt dieser Effekt ein. Aber ein Werks-Kühler sollte so ausgelegt sein, daß dieser Punkt ohne Extrem-OC und in normal belüfteten Gehäusen nicht eintriff...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 0:10 am 28. Juni 2006
Dreamtem
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


Die X800 GTO von Mad Monxx ist schon sehr verlockend. Vieleicht warte ich mit der Anschaffung noch ein bisschen und leiste mir dann die.:punk:

Gibt es eigentlich eine seriöse Liste auf der man sieht wieviel Leistung eine Grafikkarte mit dem orig. Takt hat?

Wenn ich mir 5 verschiedene Listen ansehe, bekomme ich 5 verschiedene Antworten. Welche Liste haltet ihr für authentisch?


AMD 3700+ Toledo, Biostar 6100 M9
2GB Aeon Ram
X1800GTO GuCube

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 5433 Tagen | Erstellt: 12:24 am 28. Juni 2006
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Eine gute Liste zur Einordnung der relativen Leistungsfähigkeit ist diese hier: http://www.hardware-infos.com/grafikkarten_charts.php

Die X800GTO 16Pipes ist dann genau eine X800XL, bloß mit anderem Namen...

Je nach Game/Engine kann der Rang um +/- 2 Plätze variieren, aber ansonsten ist es ein guter Anhaltspunkt.
Wobei mir aufgefallen ist, dass NV meiner Meinung nach teilweise etwas "zu gut" wegkommt.
Insbesondere die FX-5900er kommt etwas zu gut weg im Vergleich mit der 9800Pro und die X800 (Nr. 28, wahrscheinlich 256 MB, keine Angabe) würde ich noch vor 6800, 7600GS & X1600XT setzen.

Noch ein paar Vergleiche:
http://tomshardware.thgweb.de/charts/grafikkarten.html

(Geändert von smoke81 um 12:57 am Juni 28, 2006)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6332 Tagen | Erstellt: 12:36 am 28. Juni 2006