» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


c't hat auch die XT im test gehabt, nicht die Pro.  die PRO wird dann wohl noch ein stückchen langsamer sein..


(..)

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6595 Tagen | Erstellt: 15:09 am 6. Jan. 2006
Redirion
aus Hildesheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7


Ich möchte noch hinweisen, was für Benchmarks ihr hier vergleicht..

Fachzeitschriften und Internetseiten benchen unter ganz bestimmten Kriterien ! In der Regel sind alle Grafikeinstellungen beim Spiel ausgemaxt bzw. mindestens auf hoch! Variiert wird bei den Benches lediglich die Auflösung und eben die Qualitätsfeatures AA/AF sowie ab und zu mal eine verschiedene Pixelshader Version.

Die höchsten Einstellungen bei den Spielen werden daher gewählt, damit man möglichst CPU-Unabhängig die Limits der Grafikkarte feststellen kann.
Jedenfalls ist daher ein Benchmark von so aktuellen Spielen bei einer Karte im Preissegment <150€ nicht realitätsnah.
Wenn Beschleunigen ihr da vorwirft eine "sehr müde" Karte zu sein, muss man immer noch bedenken, dass die Grafikkarte im Zusammenspiel mit einem System, was ohnehin nur aus dem Mid-range Bereich stammen dürfte, durchaus ihre Leistung bringt, wenn man nicht Einstellungen wählt, bei denen man im vornerein nur bei einer 250€-Karte gute Ergebnisse zu erwarten hat...

Beiträge gesamt: 901 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5771 Tagen | Erstellt: 15:22 am 6. Jan. 2006
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 4100 MHz


wie sieht das eigentlich die Performance der X1600 Pro/XT im Vergleich zur X800GTO aus? die GTO ist ja die gleiche Preisklasse, hat auch 12 Pipes, weniger Takt, aber dafür 256 Bit:noidea:

Beiträge gesamt: 18437 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6500 Tagen | Erstellt: 17:15 am 6. Jan. 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..das kommt auf den Benchmark an, aber "meist" sollte die GTO leicht bis ne ganze Ecke schneller sein. Bei extrem Pixelshaderlastigen sachen is die X1600XT wohl etwas schneller. Die X1600 kann nur bei Shadern ihre (halbstarken) "Muskeln" spielen lassen, ohne oder nur mit wenig aufwendigen Shadern fehlt es dem RV530 an Füllrate und Bandbreite ggü der X800GTO oder 6800GS.

Der RV530 hat nur 4 Pipes!

Edit: ..sieht man z.B. bei FEAR oder 3DMark05.

Die X1600XT macht knapp ~5000 05Murkse, da tut sich ne X800GTO oder 6800GS ziemlich "schwer". Im 3DMark03 wendet sich das Blatt zugunsten X800GTO oder 6800GS.

Wenn die Spiele demnächst so Shaderlastig werden wie uns der 3DMark05 weis machen will, dann wird die X1600XT in Zukunft wohl auf ähnlichem niveau wie die X800GTO oder 6800GS liegen. Mit AF und FSAA geht der X1600 aber irgendwann wohl auch Bandbreite und Füllrate aus mal sehen was der RingBus Controler da noch "reißen" kann. ;)

cu
BUG

(Geändert von BUG um 17:40 am Jan. 6, 2006)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7225 Tagen | Erstellt: 17:32 am 6. Jan. 2006
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 4100 MHz



Zitat von BUG um 17:32 am Jan. 6, 2006
..das kommt auf den Benchmark an, aber "meist" sollte die GTO leicht bis ne ganze Ecke schneller sein. Bei extrem Pixelshaderlastigen sachen is die X1600XT wohl etwas schneller. Die X1600 kann nur bei Shadern ihre (halbstarken) "Muskeln" spielen lassen, ohne oder nur mit wenig aufwendigen Shadern fehlt es dem RV530 an Füllrate und Bandbreite ggü der X800GTO oder 6800GS.

Der RV530 hat nur 4 Pipes!

Edit: ..sieht man z.B. bei FEAR oder 3DMark05.

Die X1600XT macht knapp ~5000 05Murkse, da tut sich ne X800GTO oder 6800GS ziemlich "schwer". Im 3DMark03 wendet sich das Blatt zugunsten X800GTO oder 6800GS.

Wenn die Spiele demnächst so Shaderlastig werden wie uns der 3DMark05 weis machen will, dann wird die X1600XT in Zukunft wohl auf ähnlichem niveau wie die X800GTO oder 6800GS liegen. Mit AF und FSAA geht der X1600 aber irgendwann wohl auch Bandbreite und Füllrate aus mal sehen was der RingBus Controler da noch "reißen" kann. ;)

cu
BUG

(Geändert von BUG um 17:40 am Jan. 6, 2006)



das klingt ja schonmal gut:thumb:

nur tut sich denn ne GTO so schwer de 5k im 05er zu knacken? Also auf 507/575 macht meine GTO ~5600 im 05er. Mit Standarttakt hab ichs nicht getestet.

Bietet denn die X1600er Reihe auch so gute OC Möglichkeiten wie die GTOs mit? Für Leute die ihre GraKa übertakten ja sicher auch ein Aspekt und das OC-Pontenzial der GTOs ist denke ich schon sehr gut. meine läuft immerhin von 400/490 auf 507/575, andere gehen durchaus besser und auch bei mir ist das nicht das absolute Maximum...

Beiträge gesamt: 18437 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6500 Tagen | Erstellt: 18:14 am 6. Jan. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


@ BUG
Dein Link ist leider auch nur die X1600XT. Scheinbar gibt es keinen Test der X1600Pro. :noidea:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 18:39 am 6. Jan. 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


@Gibtnix
..also gegen OC bzw. eine X800Pro/X850Pro hat die X1600XT selten eine Chance, aber im default Takt (400 MHz) erreicht die GTO "nur" so um die ~4500 Punkte im 05er.

@kammerjaeger

http://www.vr-zone.com.sg/?i=3092&s=1

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7225 Tagen | Erstellt: 21:47 am 6. Jan. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Danke, aber leider auch keine "Standard-X1600Pro", sondern fast an den Taktraten einer Xt dran....

Trotzdem recht aufschlußreich. Und die Probs mit CoD2 dürften wohl ein Treiber-Bug sein, der sich beheben läßt.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 22:40 am 6. Jan. 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von kammerjaeger um 22:40 am Jan. 6, 2006
Danke, aber leider auch keine "Standard-X1600Pro", sondern fast an den Taktraten einer Xt dran....

Trotzdem recht aufschlußreich. Und die Probs mit CoD2 dürften wohl ein Treiber-Bug sein, der sich beheben läßt.

..das mit COD denk ich auch, aber die X1600Pro aus dem Link is ganz interessant, könnte sowas wie die GeCube 9550 Speedy Edition sein. ;)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7225 Tagen | Erstellt: 22:45 am 6. Jan. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Stimmt. Und wenn dann noch der Preis passt... :thumb:
Aber auch mal sehen, was Gecube diesmal bringt, denn deren Kühler für die X1600Pro sind für eine 30W-Karte auch nicht gerade knapp bemessen. Nur leider macht der Hersteller auf der Seite keine Angaben zu den Speichertaktraten, und bei der 9550 Extreme stimmten die Werte auch nicht mit den realen Taktraten überein.
Also lassen wir uns überraschen. :punk:

Btw: Barebone- und HTPC-Freunde werden sich über rund 20W weniger Verbrauch ggü. einer 6600GT freuen, kombiniert mit besseren Multimedia-Features. :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 23:04 am 6. Jan. 2006