» Willkommen auf Intel Overclocking «

aronier
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2400 MHz @ 3538 MHz
46°C mit 1.725 Volt


Hallo,
welche CPU empfehlt Ihr mir und warum? P4 2.8 SL6Z5 oder 2.4 SL6WF oder warten auf die neue P4 Canterwood Serie die angeblich im Februar kommt?

thx, schon mal.


Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!!!

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5821 Tagen | Erstellt: 11:03 am 2. Jan. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Hallo erstmal.
Ich würde mir den SL6Z5 kaufen, der hat erfahrungsgemäß mehr potenzial als der andere.
Wenn du noch warten kannst/willst würde ich auf jedenfall warten.
Erstens fallen die Preise für die alten CPUs drastisch. Und viell. geht der Prescott  besser als der NW.

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5996 Tagen | Erstellt: 11:06 am 2. Jan. 2004
aronier
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2400 MHz @ 3538 MHz
46°C mit 1.725 Volt


Bin noch absoluter Intel Neuling, so wie ich das sehe ist der Prescott 2.8 GHZ wie in diesem Link

http://www.onlinekosten.de/news/artikel/13351

aufgeführt mit $ 178 sogar günstiger als der NW. Die Frage ist nur ob es da auch gleich eine Serie gibt die sich schön übertakten lässt. Hat der eigentlich einen anderen Sockel? Dann müssen ja wieder neue Boards her!!


Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!!!

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5821 Tagen | Erstellt: 11:33 am 2. Jan. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Nein der Prescott passt aufs gleiche Board, sprich gleicher Sockel.
Der Preis der da steht ist ja noch gar nicht fest, würde mal sagen nur Spekulation.
Ich würde mal nach dem Verkaufsstart abwarten bis einige hier sich nen Prescott holen, dann wird sich schonn zeigen ob der besser bzw. schlechter geht als der NW.

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5996 Tagen | Erstellt: 12:23 am 2. Jan. 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


die preise die dort stehen sind einkaufspreise ab 1000 stück.
ich denke das der für 178$ bei uns im laden für rund 280-300€ zu haben sein wird.
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6313 Tagen | Erstellt: 1:36 am 4. Jan. 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Da der Prescott eine Weiterentwicklung des Northwood ist müsste da im Schnitt jeder besser übertatktbar sein als sein Vorgänger, der Northwood.
Mit der 0.09 y Strukturgröße soll der immerhin bis mindestens 4,x GHz gebaut werden:thumb:. Die haben bei den aber nicht nur die Strukturgröße geändert sondern noch ne Menge mehr - z.B. doppelter L1 und L2 Cache, SSE 3, verbessertes Hyperthreating ... .

(Geändert von Kosmonautologe um 4:20 am Jan. 4, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5887 Tagen | Erstellt: 4:18 am 4. Jan. 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..die Pro/MHz Leistung soll aber beim Prescott noch etwas schlechter sein als beim Northwood da die Pipelines mal wieder verlängert wurden um höhere Taktraten zu erreichen.

Also der Prescott wird wohl knapp ~100 MHz mehr bnötigen um gleich schnell oder schneller als der NW zu sein. Bleibt nur zu hoffen, dass er sich recht gut übertakten lässt. :)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 5:30 am 4. Jan. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Das möchte ich doch hoffen, dass der Prescott mehr Power hat als der NW. Wäre ja auch für Intel ein Schuss in den Ofen, nach langer Entwicklungszeit was schlechteres auf den Markt zu bringen als schon vorhanden ist!
Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5996 Tagen | Erstellt: 9:26 am 4. Jan. 2004
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@bug hoffen wir , ran ans oc'en :)

@murdock nee intel bringt nur noch so ein sch**** raus war von p2 auf p3 so und war von p3 auf p4 so, die neuen mit selbem takt waren langsamer als die alten. ;)


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 9:35 am 4. Jan. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Dies ist doch extra So,die Leute verlangen das ja auch,
ein Prozessor mit 3GHZ verkauft sich halt besser wie einer zum
selben Preis mit 2,2GHZ obwohl sogar der 2,2 schneller ist.

Dies mußte AMD teuer bezahlen.

Intel hat den P4 extra so konstruiert um hohe MHZ zu fahren,sollte
angeblich bis 4,5GHZ laufen,aber bei 3,4 ist wohl doch schicht im Schacht.

Die 0,09 Micron fertigung halte ich auch für keine hilfe,denn der P4 mit 0,13 ist schon in Sachen V-Core erhöhung empfindlich,da möchte ich nicht wissen wieviel V-Core die neue Fertigung aushält.

Und wenn schon den Prescott dann wieder mit neuem Sockel und nicht auf dem 478.
Vieleicht ist aber bis dahin der Opteron eine vernünftige Alternative.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 11:12 am 4. Jan. 2004