» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


:thumb:

hatte ich damals auch so bei der Kryo, hab mich jetzt kurzfristig dagegen entschieden, keine Ahnung warum, obwohl ich sogar noch die selbe Paste da habe (war xxl Packung, glaub die hält für immer an)

Aber, ich habs wohl geschafft, Mainbaorad dürfte tot sein :lol:

hab jetzt alles raus gebaut, am Tisch aufgebaut, beep Code sagt Grafik defekt, 3 Grakas immer das selbe... aber nun kein plan ob das Board vllt die Grakas killt?!?

vllt ein edler Spender da, der mein Projekt unterstützen will?

ernsthaft, günstige am3 (weil Verdampfer darauf ausgelegt) x4 aufwärts Combo währ grad hilfreich :ocinside:

(Geändert von tjh um 14:55 am 17. Jan. 2021)


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6880 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6821 Tagen | Erstellt: 14:49 am 17. Jan. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ich suche nochmal, habe aber glaube ich nur noch das eine Testsystem, das hier immer mal wieder eingesetzt wird.
Bastel doch lieber die Halterung auf AM4 um, der Unterschied zu AM3/AM2 ist nicht allzu groß :thumb:
Die unterschiedlichen AM3 & AM4 Bohrungen kannst du dir in der Fit for Fan Anleitung ansehen, ist Maßstabsgetreu.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 162765 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7297 Tagen | Erstellt: 15:26 am 17. Jan. 2021
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


Halterungen bastle ich alle (schweiße mir das schon zurecht ;) ), solange die Hardware nix kostet :biglol:


ist weiterhin ein Ultra LOW Budget Projekt :ocinside:

aber der Hardwaregott hat es gut gemeint, habe heute ein i5 3,1GHz System ergattert (kostenlos) habe dies sofort zerlegt, beim Mainboard ist aktuell der Lack am trocknen (zwecks Kondenswasser).







sobald ich die Zeit finde, wird er zusammengebaut :punk:

einzig "Sorgen" macht mir der Sockel, der ist ja viel schlimmer als der am3, sind extrem feine "Füße" und noch viel mehr als am am3, hoffe das mit der Wärmeleitpaste klappt, habe da gewisse bedenken :ohwell:

aber wie mein Versuch gezeigt hat, geht es nicht ohne......

aber egal, Versuch macht Klug, Basteldrang ist vorhanden, Hardware auch :punk:

aber zwischendurch habe ich die blaue Kompressor Beleuchtung eingebaut, oben auch mehr Licht verbaut und anstatt der 2 Thermometer habe ich nun 4 neue bestellt, welche von -50 anzeigen können, denn der Verdamper zeigt bei 0° LL an, die Software zeigt auch Null, daher keinen Plan ob ich recht weit im negativ Bereich bin mit der Verdampfer Temperatur....

mit den 4 neuen kommt dann Verdampfer-, Kondensator-, Saug- und Heißgastemperatur vorne rein. das sind dann die ersten Teile die ich aktuell gekauft habe und liegt ca bei 25€ Material kosten :lol:


(Geändert von tjh um 21:17 am 17. Jan. 2021)


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6880 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6821 Tagen | Erstellt: 20:51 am 17. Jan. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Drücken wir mal die Daumen, dass es diesmal ausreichend isoliert ist :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 162765 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7297 Tagen | Erstellt: 17:23 am 18. Jan. 2021
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


so, habe jetzt alles gegeben :lol:

Mobo 4x Lackiert (glänzt sexy :lol: )

dann habe ich einen Niroblech rahmen angefertigt, der auf der Rückseite des Boards alle 4 Sockelpunkte abdeckt, in meinem "Wahn" habe ich leider ganz darauf vergessen dies zu Fotografieren....... :tomb:

habe dann aus alten "Bankkarten" also nur dumme Plastikkarten eine Isolierschicht gebaut zwischen Niro und Mobo, das Plastik mit hitzefestem Silikon aufs Mobo geklebt, darauf den Ramen, dann Gewindestangen durch, mit hinten verschweißten Muttern (damit es nicht hinten bei der Kühlerdemontage zerfallen kann)

danach vorne auch Plastik Isolierplättchen gemacht, und den Ramen von hinten durch nach vorne verschraubt mit je Silikon zwischen jeder Schicht, um Kondenswasser keinen Chance zu geben!

danach das Board rückseitig ca 8cm im Umkreis der CPU mit dem Silikon zugekleistert und darüber Isoliert, denke besser geht es nicht




dann der heikle Teil, den Sockel komplett mit WLP ausgekleistert......



und mit dem Fön angewärmt, damit dei Paste verrinnt.....



und i5 rein....



kurzer Test am Tisch ob das Gebilde noch läuft....



ja, tut es :lol:

danach rundum isoliert, jeden spalt mit WLP gefüllt, außen rundum zum "abdichten nochmal Heißkleber (Isolierung nochmals mit Mobo verklebt)



und Montage :banana:



Schaut jetzt so aus:





1. Test:



ich bin begeistert :punk: und wie ,an sieht ist es gut das ich andere Thermometer bestellt habe, ist ganz schön Kühl :vuvuzela:

nun muss ich Windows neu aufsetzen, aber heute nicht mehr..... die ersten 1,5h idle (nur im Bios wegen Temp) hat er mal gemeistert, schauen wir wie er morgen angeht :godlike:


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6880 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6821 Tagen | Erstellt: 21:21 am 18. Jan. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Saubere Arbeit :punk:
Obwohl mir das bei dem Gematsche mit der WLP wirklich nicht leicht fällt, zu schreiben :lol:
Und so wird es auch dauerhaft laufen :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 162765 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7297 Tagen | Erstellt: 21:29 am 18. Jan. 2021
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


:lol: ja, das ist echt schlimm, aber was muss das muss, ich hatte ja leichte bedenken ob er noch an geht mit der Pampe :bonk:

naja, Windows Setup läuft nun doch :lol:

bin bespannt, werde berichten, aber das wichtigste (für mich) meine Kühlung läuft, ist zwar Sinnfrei aber absolut geil :godlike:


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6880 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6821 Tagen | Erstellt: 21:40 am 18. Jan. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Das ist die richtige Einstellung :lol:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 162765 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7297 Tagen | Erstellt: 21:46 am 18. Jan. 2021
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt


Mir läuft es Eiskalt den Rücken runter ...wenn ich sehe wie der Sockel mit Wärmeleitpaste zugesaut wird ..  da müsste es doch eindeutig bessere Möglichkeiten geben . Mit Moosgummi oder so .


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13770 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7282 Tagen | Erstellt: 6:35 am 19. Jan. 2021
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


nein, leider nicht....

ich habs vorher probiert, der Phenom ist gestorben wegen Kondenswasser zwischen den Pins nach insgesamt ca 7h Betrieb und das lässt sich nicht anders lösen.

Hatte ich damals auch auf meiner Kryo, hat geklappt, jetzt hatte ich bedenken wegen dem "versauen" dachte wird schon ohne gehen.... Fehler :lol:

aber kurzum die Hardware muss man sowieso "vernichten" denn das Board wird zu lackiert, die Rückseite komplett eingesaut mit Isolierung, vorne Sockel zugekleistert, Isolierung rundum, jetzt noch sicherheitshalber Heißkleber um die Isolierung außen mit dem Board nochmals abzudichten, also bevor man das macht muss einem klar sein, es gibt kein zurück :yeah:

PS: noch lebt er :punk: (aktuell ca 3 Betriebsstunden) hab nur Software Probleme, Win 10 und das Board wollen nicht ganz, Lan hat noch keine Funktion und das Gigabyte Tool zeit 100°C an, obwohl er definitiv unter 0°C hat...... da sogar das vom Hersteller entwickelte Tool falsch anzeigt gehe ich stark von irgend einer Treiber Inkompatibilität aus, würde auch das tote Lan erklären (zeigt Kabel abgesteckt, obwohl es defintiv dran is und funktioniert) mal schauen, sonst kommt zum probieren mal das gute alte Win7 rauf.....


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6880 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6821 Tagen | Erstellt: 7:11 am 19. Jan. 2021