» Willkommen auf AMD Overclocking «

FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


bitte mit aida testen.. da sandra die leistung immer relativ zur bandbreite berechnet....

aber schonmal thx :thumb: für den einsatz!

Der Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5218 Tagen | Erstellt: 13:54 am 13. Dez. 2003
Wolfgangster
aus Essen, NRW, D
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2200 MHz @ 2750 MHz mit 1.296 Volt


Habe mal mit gebencht beim FSB von 181 MHz.
Mehr macht mein Board leider nicht stabil mit.
Alle anderen Einstellungen außer Multi natürlich unverändert.
Jeden Bench 3 * und dann Mittelwert. Die drei Werte waren allerdings immer sehr ähnlich.

Multi: Aida Lese /Schreib:

Multi 09,5: 2746/0970
Multi 10,0: 2732/1063
Multi 10,5: 2718/1072
Multi 11,0: 2782/1051 <-- Standard
Multi 11,5: 2637/1076
Multi 12,0: 2684/1067

Interessant:
Während der Lesedurchsatz beim Standardmutli am besten ist, ist der Schreibdurchsatz hier eher mau.
Wenn ich den Multi 9,5 mal weglasse, dann habe ich bei ganzen Multis besseren Lesedurchsatz und bei halben besseren Schreibdurchsatz.
Aber will uns das irgendetwas sagen, oder ist es nur blanker Zufall?

Testsystem:
|| AMD Athlon XP2500+, AQXFA0334RPMW, 1833MHz @ 2166 MHz || Asus A7N8X Deluxe Rev. 1.04, Bios Über 1007 || 2 * Corsair CMX256A-3200LL CL2 @181 MHz, 5-2-3-2, Dual-Channel || PixelView GeForce2 MX @ 185MHz/182MHz || Windows 2000 Pro SP4 ||


Wer besser sucht muß seltener fragen!

Beiträge gesamt: 21 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5120 Tagen | Erstellt: 17:52 am 13. Dez. 2003
maniac7
aus Würzburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
2133 MHz @ 3080 MHz
40°C mit 1.24 Volt


Ich hole dieses vergessene Thema mal wieder nach vorn. Bin erst durch  einen anderen Thread darauf aufmerksam geworden.

@FGB:
Klappts bei Dir jetzt oder hast Du aufgegeben?

Hier auf jeden Fall mal meine AIDA Benches:
System: AthlonXP 1700+ (Std. Multi: 11) auf NF7-S
2* 256MB Infineon PC333 CL2,5 Ram

Multi  FSB      Lesen/ MB/s     Schreiben / MB/s    
10     200      2833                1087
10,5  200      2943                1090
11     200      2789                1158    <---Standard!
11,5  200      2813                1147
12     200      2826                1113

Also wie ihr seht, kann ich nicht behaupten, dass mein System bei Standardmulti den besten Speicherdurchsatz bringt...
Mir ist noch eine andere Ursache durch den Kopf gegangen, weshalb man evtl. niedrigere Speicherperformance bei anderem Multi haben könnte:
Man kann ja eigentlich nicht davon ausgehen, dass jedes gesendete RAM sofort in der CPU verarbeitet werden kann. Es muss evtl bei Prozessen die meinetwegen 10 Takte dauern ein paar Takte warten. So kann es doch rein theoretisch sein, dass der Speicherdurchsatz durch höhere und niedrigere CPU-Frequenz sinkt, da das angeforderte Byte evtl. ungünstiger kommt. Das wäre dann so etwas ähnliches wie synchroner und asynchroner Betrieb, sollte aber nur bei langen Befehlen auftreten.
Dabei wäre der Einbruch aber von der Art des Prozesses abhängig, also in diesem Fall von AIDA.
Ist vielleicht Blödsinn, aber ist mir grad so durch den Kopf gegangen.

Das wäre evtl eine Erklärung für die kleineren Schwankungen.
Der Einbruch bei FGB ist mir allerdings auch ein Rätsel.
Ich werde demnächst mein neues Asrock K7S8-SE mit Duron 1400 mal testen. Da wäre ich ja recht nah an Deinem System FGB, oder?

ciao
maniac7

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5119 Tagen | Erstellt: 17:46 am 19. Dez. 2003
maniac7
aus Würzburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
2133 MHz @ 3080 MHz
40°C mit 1.24 Volt


Sorry hatte nochwas vergessen:
Die Messungen sind Mittelwerte aus jeweils 5 Benchmarks und die Standardabweichung ist jedes Mal sehr klein gewesen (4 - 8 MB/s).

Warum meine Ergebnisse soviel mehr streuen als alle vorigen ist mir ein Rätsel.

Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass es keinen Standardmulti gibt. Wo soll AMD den denn eingebaut haben? Das hat irgendwas mit der Prozessorarchitektur zu tun.

ciao
maniac7

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5119 Tagen | Erstellt: 17:50 am 19. Dez. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


oja, es gibt einen Standard Multi, und zwar setzt sich der aus vorgesehenem FSB und Mhz zusammen, also zB beim Barton 2500 ist der Multi 11, weil 166x11=1826 (gerundet)

zumidest ist mir dies einmal so erklärt worden

(Geändert von djxe um 0:32 am Dez. 20, 2003)


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5230 Tagen | Erstellt: 20:11 am 19. Dez. 2003
maniac7
aus Würzburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
2133 MHz @ 3080 MHz
40°C mit 1.24 Volt


@djxe
Ja, DEN Standardmultiplikator gibt es.
Aber grundsätzlich werden ja alle AMD Prozessoren einer Familie aus einem einzigen 200mm Wafer gebrochen und danach dann der Multiplikator, mit dem der Prozessor verkauft werden soll, festgelegt. Die gesamte Architektur ist jedoch dieselbe.
Um den FSB dann auf einen bestimmten Multiplikator zu "optimieren" wäre dann schon ein extremer Aufwand nötig. Also rein theoretisch ist die Annahme unsinnig. Die niedrigen Speicherdurchsatzraten sind aber real und mir auch ein Rätsel.

Gute Nacht
maniac7

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5119 Tagen | Erstellt: 1:01 am 20. Dez. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


also eine halbe Kiste Bier und eine lange Nacht, aber denke es hat sich gelohnt, um unserer Sache näher zu kommen...

das Thema hat mich auf Anhieb gereizt und es war wieder einmal unser FGB, der aus einem scheinbar harmlosen Beitrag die Sensation endeckt hat.

habe jedesmal doppelt getestet, also mit Aida und Sandra, einfach um festzustellen, wie sich die Relation auswirkt, weiteres kam mir während der Tests die Überlegung, daß eigentlich alle Applebreds auf dem gleichen Multi (ursprünglich) sein müßten, was sich auch bestätigte, da ich bei Multi 10,5 den höchsten Speicherdurchsatz hatte!

also FGB hat absolut recht mit der Theorie der optimalsten Durchsätze beim ursprünglichen Multi, mein 1800er ist ein von AMD aufgemachter 1400er, also Multi 10,5 und genau dort liegen die höchsten Durchsätze!!!

zur Testumgebung: Timings alle auf Auto, FSB auf 178, das war die einzige Möglichkeit auch bei Multi 13,5 zu testen, weiteres mußte ich am Board auf 333 Jumpern und im Bios ebenso auf DDR333 stellen, aber ich denke, da alle Tests so gemacht wurden, spielt das keine Rolle

ein netter Nebeneffekt war, daß bei FSB 180 und Multi 13,5 mein Duri doch imstande ist, mit fast 2450 Mhz zu fahren (Sandra Arithm. 9287!!!), aber die Speicherdurchsätze waren zum Vergessen!

Ergebnisse:
*********
FSB  Multi  Mhz    Sandra04     Aida
178  13,5  2403  2652  2494  2380 895 <--- theoretisch mein Multi???
178  13     2314  2646  2483  2486 913
178  12,5  2225  2476  2378  2365 868
178  12     2136  2594  2452  2365 883
178  11,5  2047  2570  2423  2527 864
178  11     1958  2581  2418  2358 877
178  10,5  1869  2673  2445  2650 863 <--- theoret. Multi aller Duris (Appleb)
178  10     1780  2662  2425  2557 760

nun, darauf dachte ich mir, Test vorbei, jetzt nehme ich das beste Ergenis und drehe den FSB rauf so weit es geht, mit folgendem Ergebnis:
das erste Mal, daß ich bei den Memory-Tests über 3000 war, und das bei Aida und Sandra (mit meinen "Noname" Mosel-Ram)!!!!

also scheinbar dürfte ich wirklich ein FSB Problem haben, denn mehr als 210 ging auch hier wieder nicht (bricht beim booten ab - denke das liegt am Board vielleicht wegen SATA, wo sonst, wenn bei Multi 10,5 und Multi 11 kein MHZ mehr geht?

Auch seltsam, daß beim PCMark die Werte schlechter sind, als mit Multi 11 ??? (FGB wieß vielleicht warum) - Speicherwerte waren ursprünlich 4998 und jetzt 4848 ????

Ergebnisse:
*********
Sandra04: 3139/2840
Aida: 3103/967
3DMark01SE ist um 200 Punkte weniger

Die Frage, die sich sicherlich jetzt ergibt, wie steigert oder schwächt das die Gesamtperformance - ich rippe eigentlich wenig, arbeite hin und wieder mit Videos, prozuziere auch manchmal Musik, Office, spiele gerne und bin Webmaster - also bei mir schätze ich hat das traumhafte Auswirkungen.

Günstig wäre ein Tool mit einer Overall Performance, bzw. wo man einstellen könnte zB zum Spielen, oder fürs Office, oder für Multimedie (Videobearbeitung & Rippen),....

...aber FGB kann die Auswirkungen sicher besser Analysieren


(Geändert von djxe um 5:11 am Dez. 20, 2003)


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5230 Tagen | Erstellt: 5:00 am 20. Dez. 2003
B33BA
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


ihr habt Probleme, wenn interessiert es ob 50mb mehr oder weniger??


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5317 Tagen | Erstellt: 15:43 am 20. Dez. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


weil es nicht um 50MB geht, sondern der Unterschied 350 MB sind!!! hast Du Dir die Testergebnisse von mir nicht angesehen? und die waren bei FSB178, ich habe aber FSB 210 und da sind es eben 430 gegenüber den vorigen Werten!

(Geändert von djxe um 0:48 am Dez. 21, 2003)


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5230 Tagen | Erstellt: 15:52 am 20. Dez. 2003
Nitrous
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2337 MHz
37°C mit 1.75 Volt


Bei mir sind es bis zu 400 MB !

Beiträge gesamt: 368 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5154 Tagen | Erstellt: 16:23 am 20. Dez. 2003