» Willkommen auf AMD Overclocking «

Ramrod318ti
aus Marburg
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1917 MHz @ 2800 MHz
45°C mit 2 Volt


mit 1,675 VCore wirst du wohl keine 2.5Ghz fahren können! Meine hat da schon mind. 1,75 gebvraucht. und 2.6 mussten 2V sein, bei 2.7GHz lief er nur stabil mit 2.2V und ich hatte einen XPMW!


Xelo Radeon 9700€9700Pro
Abit NF2-S Rev2.0 NForce2 Ultra
2x 512MB Kingston HyperX  2-2-2-5 DDR436

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5454 Tagen | Erstellt: 15:12 am 29. Mai 2003
TopCop
aus Ruhrgebiet
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1400 MHz @ 2363 MHz
44°C mit 1.75 Volt


Ich kann mein Vcore im Bios eh nur auf 1,75 stellen dann ist Ende und richtig stabil läuft der Compi als 2600+ bei 1,5.
Ich habe ein wenig Angst mit den FSB hochzugehen, den dadurch ist mir letztens das Board kaputt gegangen.
Ach ja wie lasse ich den eigentlich den Ram als Dual laufen, er lüft immer nur als single.

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5450 Tagen | Erstellt: 15:47 am 29. Mai 2003
Ramrod318ti
aus Marburg
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1917 MHz @ 2800 MHz
45°C mit 2 Volt


bei den meisten boards ist das so: 1 in einen der beiden engbeiananderstehenden sockel und 1 in den etwas entfernten!


Xelo Radeon 9700€9700Pro
Abit NF2-S Rev2.0 NForce2 Ultra
2x 512MB Kingston HyperX  2-2-2-5 DDR436

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5454 Tagen | Erstellt: 21:27 am 29. Mai 2003
CONSUL
aus Lübeck
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3750 MHz
42°C mit 1.50 Volt


genau..in den beiden eng aneinanderliegenden funzt es nicht

also 1 & 3 oder 2 & 3

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5462 Tagen | Erstellt: 18:04 am 30. Mai 2003
Longlife
aus Hilbersdorf,       S
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2558 MHz
42°C mit 1.856 Volt


also ich hatte das Prob bei meinem anderen TBred (2100+) das er net mit mehr als 2volt wollte, wenn ich jetz mit meinem 1700er auf 2V und  mehr als 2 volt gehe bringts nix mehr, komme da nicht auf 2,6GHz :( Sonst kann ich nur sagen der geht schon, aber so langsam mach ich mir schon gedanken wegen meinen Temps, komme so langsam an und heute mal über die 40er Marke (hatte heute 27°C Raumtemp) Denk mal irgendwas ist bei den Prozzis das sie net mit 2 volt wollen. Hab das auch schon von anderen gehört.


Wakü @ Linuxartist
Wasserkühlung    Bilder vom Rechner
Man kann seinen Computer nicht wie eine Frau behandeln. Ein Computer braucht Liebe!

Beiträge gesamt: 1341 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6104 Tagen | Erstellt: 1:33 am 31. Mai 2003
eQuiLizeR
aus Halle
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2260 MHz
48°C mit 1.65 Volt


bilde ich mir das eigentlich nur ein, oder kann das wirklich sein, dass ne cpu bei niedrigen temperaturen primestable läuft und bei höherer mit gleicher VCore nicht mehr stabil ist? :noidea:

Beiträge gesamt: 672 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5486 Tagen | Erstellt: 23:00 am 31. Mai 2003
Xero
aus Fallingbostel
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4020 MHz
68°C mit 1.325 Volt



Denk mal irgendwas ist bei den Prozzis das sie net mit 2 volt wollen. Hab das auch schon von anderen gehört.


Denke auch das es am prozi liegt meiner fährt auf 1500mhz und 2.06V kein Windows mehr hoch


bilde ich mir das eigentlich nur ein, oder kann das wirklich sein, dass ne cpu bei niedrigen temperaturen primestable läuft und bei höherer mit gleicher VCore nicht mehr stabil ist?


Was meinste warum manche Prometia oder Wasserkühlung holn. Bei niedrigeren Temps ist der Widerstand net so hoch als bei hohen temps deswegen versucht man eben den Prozi so weit wie möglich runterzukühlen

Beiträge gesamt: 876 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5589 Tagen | Erstellt: 23:23 am 1. Juni 2003
Ocking
aus Hamburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2321 MHz
54°C mit 1.65 Volt


Mein alter Athlon "classic" den ich, weil ich keine verwendung mehr für ihn hatte, meinem Bruder geschenkt habe, läuft mit 2V auf 1570MHz stabil.


AMD forever!
11*211=2321MHz

Beiträge gesamt: 79 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5482 Tagen | Erstellt: 13:42 am 2. Juni 2003
SlimShady
aus Bad Lausick
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3200 MHz
40°C mit 1.312 Volt


moin!
folgendes problem:
hab einen xp1700+ jiuhb dlt 0308 xpmw.. geil pc3200ram @ 2.0,2,3,5 und ein abit nf7 rev2 .
wenn ich den prozzi mit 2,33ghz ansteuere läuft er stabil.. bei 1,7v.
bei 2,35 startet er das windows.. läuft auch gut aber wenn ich 3dmurks2001 mache, dann kackt er mir mitten drin ab.. egal was fürn multi*fsb ich hab.. mit mehr oder weniger fsb isses das selbe.. immer bei der taktfrequenz von 2,35ghz oder mehr kackt der ab.. bei 2,4ghz rebootet er sobald der am anfang von windoof irgendwelche treiber lädt.. also schon beim startscreen..
heisst das das meine cpu am ende is oder was kann ich da noch machen?

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5514 Tagen | Erstellt: 22:05 am 2. Juni 2003
Lutschpuppe
aus Berlin
offline


VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD Opteron
48°C


Welchen soll ich nehmen

AXDA1700DLT3C - JIUHB0308MPMW - xxxxxxx2803xx !!

oder

AXDA1700DLT3C - JIUHB0312SPMW - xxxxxxx28020x !!


Opteron 146@2950 MHz mit 1,45 V Core , K8N Neo 4 Platinum , Thermalrigt SI120 ,  2 X 1024 MB G.Skill F1 , 7900GTO 512 MB @ 720 / 1840 Mhz

Beiträge gesamt: 1070 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5917 Tagen | Erstellt: 13:26 am 3. Juni 2003