» Willkommen auf AMD Overclocking «

zwerg05
aus Gelsenkirchen
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4000 MHz
49°C


ja auf jedem fall war bei mir auch so.:punk:


asus sabertooth 990fx r2.0
FX 8320 OC 4000MHZ
sapphire vapor-x radeon r9 290 tri-x oc

Beiträge gesamt: 359 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4097 Tagen | Erstellt: 19:58 am 18. Feb. 2007
targetboy
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 2833 MHz
42°C mit 1.25 Volt


hm also ich hab grad mal nach neuem ram ausschau gehalten....was meint ihr denn zu dem  A-DATA DIMM 2 GB DDR-500 Kit :noidea:

laut bewertungen bei alternate laufen die mal richtig super...und der preis iss nu auch nicht so schlecht. wollte eh wg vista auf 2gb aufrüsten...ob das der ram wäre den ich suche...mein problem würde er sicher lösen und uumst ging die cpu denn auch noch bissy weiter hoch? sagen wir 2800mhz *gg*?

gruß
marcel

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4794 Tagen | Erstellt: 20:48 am 18. Feb. 2007
larsk86
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Also 1. brauchst Du für Vista keine 2 GB RAM, da reicht auch 1 GB. Und 2. würde ich an Deiner Stelle guten Speicher kaufen, z.B. von Kingston, Corsair, OCZ oder GEIL. Und auch da nicht diese Value-Sachen nehmen. Als Händler kann ich Snogard empfehlen, da gibts die Sachen günstiger als bei Alternate.


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3954 Tagen | Erstellt: 21:02 am 18. Feb. 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Ich würde auch nicht extra nochmal DDR-RAM kaufen und wenn dann nur als welchen der noch zum Dazustecken ist und nicht den alten raus und neuen rein.

Und probier doch einfach mal schlechtere Latencen wie CL3 oder so also alles mal etwas entschärfen.
Und die 2,8V bzw selbst 2,9V dürfte dem RAM nichts ausmachen.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4377 Tagen | Erstellt: 21:23 am 18. Feb. 2007
BDKMPSS
offline


OC God
15 Jahre dabei !


nur so eine Überlegung, manchmal liegt es an der Gafikkarte, entweder direkt oder die erhöhte Wärmeabgabe heizt den Ram oder etwas anderes in der Nähe in den "instabielen" Bereich.

ich würde mal Prime + ATi-Tool im artefakt scan modus laufen lassen

und dann noch memtest 86+

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5780 Tagen | Erstellt: 22:25 am 18. Feb. 2007
targetboy
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 2833 MHz
42°C mit 1.25 Volt


also ich habe jetzt mal die voltage vom ram auf 2.6 und cl3 genommen....bis jetzt wäre der pc schon abgeschmiert denke ich...wenn ich glück habe dann wars das schon .... schaun wir mal...morgen teste ich noch ein wenig genauer und geb bescheid.

extra ram kaufen hab ich auch keine lust :thumb:

marcel

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4794 Tagen | Erstellt: 22:34 am 18. Feb. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Btw.: Zur Not kannst Du den Basistakt des Speichers auch auf 333MHz stellen. So viel bringt hoher RAM-Takt beim A64 ohnehin nicht... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 23:04 am 18. Feb. 2007
targetboy
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 2833 MHz
42°C mit 1.25 Volt


du meinst also den takt vom ram von 200 auf 166 zu stellen? leider verstehe ich immer noch nicht so wirklich wie diese takte alle zusammenhängen...wunder mich noch das obwohl die ram clock auf 200 fest ist aber sandra zb sagt er würde mit 440 laufen :D

naja egal...muss ich mich nochmal richtig reinlesen oder so.

ach und der pc ist dann später doch noch mim bluescreen geschmiert...vlt geb ich dem ram heute abend nochmal 0.1V mehr...mal sehen. ärgert mich ja schon so langsam hehe

edit: kann es sein das mobo nen sensor für die ram temp hat? ich bekomme mit speedfan insgesamt 4 temps:

- Temp1: 43grad
- Temp2: 37grad
- Core: 42grad
- HD0: 27grad

1,Core und HD0 iss mir ja klar...aber was iss temp2 :noidea:...ich rate einfach mal das der ram oder?
warum ich frage? würde gerne wissen in wie weit die overvoltage vom ram der temp was ausmacht...

gruß
marcel

(Geändert von targetboy um 13:30 am Feb. 19, 2007)

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4794 Tagen | Erstellt: 13:26 am 19. Feb. 2007
larsk86
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Du hast ein So939-System, oder? Dann trifft das mit den 333MHz nicht zu. Das wäre bei DDR2-Speicher auf AM2-Systemen der Fall...

Den Takt solltest Du dann schon so lassen, denn wenn Du den runterstellst, dann wird die Kiste ziemlich lahm... Dass er Dir 440MHz anzeigt liegt zum Einen daran, dass der Takt bei DDR verdoppelt wird. Dass da jetzt nochmal mehr ist, wird an einem ungenauen Taktgenerator und einem etwas ungenauen Messergebnis liegen, das ist in Ordnung. Allerdings ist die Abweichung doch recht hoch, deshalb solltest Du im BIOS gucken, ob da irgendwelche dynamischen Übertaktungen stattfinden. Es gibt Boards, die erhöhen oder senken den Bustakt je nach Auslastung des Systems ein wenig. Das müsste man aber abschalten können.

Die Speichertemperatur kann das Mainboard nicht messen, das ist technisch nicht so einfach machbar (im Prinzip schon, aber das gehört hier nicht hin). Ich würde sagen, dass Temp1 für die Northbridge und Temp2 entweder für die Soutbridge oder die Spannungswandler ist.

Gruss,
Lars

(Geändert von larsk86 um 14:32 am Feb. 19, 2007)


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3954 Tagen | Erstellt: 14:31 am 19. Feb. 2007
targetboy
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 2833 MHz
42°C mit 1.25 Volt


Du hast recht...im Bios sind sehr viele OC Settings auf Auto gestellt. Ein Bespiel wäre da schon Northbridge Overvoltage. Das stellt er automatisch auf on wenn ich OC will. Da gibts nur soooviele Settings und ich hab kaum nen Peil zur Zeit von all den Settings. Was ich ja schonmal abgeschaltet habe ist diese PEG Link Mode..das war auf Auto und OC wohl auto die Graka um bis zu 10%...zumindest was ich so gelesen habe. Das Bios bzw das Handbuch geben leider auch nicht wirklich Auskunft darüber welche Settings nu für was sind...find ich immer witzig wenn der Begriff selbst da steht + Options On/Off :thumb:

Ich werde es nochmal mit 2.7V am Ram versuchen heute Abend. Und vlt finde ich ja noch aussagekräftige Settings im Bios die auf Auto stehen :noidea:

Hoffe ich bekomm das in den Griff...aber mit eurer Hilfe...was soll da schon schiefgehen :punk:

Gruß
Marcel

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4794 Tagen | Erstellt: 14:39 am 19. Feb. 2007