» Willkommen auf AMD Overclocking «

kingpombaer
aus Wesel
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton


Hallo erstmal!

ich hab ein riesiges prob beim ocen .... am besten fang ich mal ganz von vorne an ....

ich hab nen amd athlon xp 2400+ mit AXDA stepping ... nachdem ich mir neue rams besorgt hab wollte ich den natürlich ein bissal ocen (standard: 133x15 auf 200x10) .... ich speicher im bios die settings .. der rechner rebootet und bilschirm geht aus .. also cmos reset: geht wida .. ich probiers mit nem höherem core (von 1,65 auf 1,688 so bis 1,8 rauf .. kein unterschied: bildschirm immer aus .. ich frag in diversen foren nach (ich glaub sogar hier hat nen kumpel nen thread dafür eröffnet) und bekomm als antwort, dass die cpu das nicht packt .. hat mich nich groß gewundert also: neue cpu her. ich besorg mir im forum hier nen 2600 mit barton kern (vom netten Waldikult ;-)) der schon mobile mod hat und der bei waldi sogar 220x11 lief bei ner core von 1,85 ... ich bau den also ein .. lief alles wunderbar .. ich reboote, stell den ersma auf 200x11 bei 1,7 (hat so bei waldi gefunzt) und der bidschirm wird wieder schwarz ... komischer weise war diesmal kein bios reset nötig, er hatte sich nachdem ich den rechner ausgeschaltet hab selbst resettet .. hab den also dann zurückgestellt und neu gestartet (lief wieder wunderbar) und ersmal das neuste bios auf mein an7 geklatscht ... hat leider nix gebracht .... nforce treiber sind bei mir die neusten ... alle anderen informationen zu meinem system siehe unten






das mainboard ist ein an7 mit ner nforce2 ultra 400 nb und die rams sind wie man in den bildern sehn kann 2 mdt pc3200 amit den dort stehenden timings ... sind beide doppelt bestückt und volkommen identisch .. wurden sogar am gleichen tag fabriziert ;-)  ....

ich bin für jede hilfe dankbar!!!

mfg und schonmal danke im voraus,
kingpombaer

Beiträge gesamt: 409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4775 Tagen | Erstellt: 14:35 am 1. April 2005
profigimp
aus Wesel
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.39 Volt


Hatten wir das Prob nich schoma:noidea:


WORLDOFGOTHIC                        Dr.House page

Beiträge gesamt: 3427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4692 Tagen | Erstellt: 14:42 am 1. April 2005
b4rNi
aus Frankfurt/Main
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1909 MHz @ 2210 MHz
45°C mit 1.65 Volt


hi..

haste ma versucht dem ram mehr volt zu geben.

versuchs ma mit:

200x11 (vcore 1.7 ? musste ma probieren)

vdimm = 2.7 - 2.8 (is kein prob fürn ram)

und die timings en bissl entschärfen.

mfg


Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also merke: Je mehr Käse, desto weniger Käse!

Beiträge gesamt: 656 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5041 Tagen | Erstellt: 14:42 am 1. April 2005
profigimp
aus Wesel
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.39 Volt


Warum sollten rams, die für 200 mhz fsb ausgelecht sin den nur mit erhöhter Vdimm schaffen:noidea:


WORLDOFGOTHIC                        Dr.House page

Beiträge gesamt: 3427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4692 Tagen | Erstellt: 14:46 am 1. April 2005
kingpombaer
aus Wesel
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton



Zitat von profigimp um 14:42 am April 1, 2005
Hatten wir das Prob nich schoma:noidea:



ja felix .... der profigimp da hat für mich mal gefracht .....

eigentlich müssten die rams doch nen fsb 200 verkraften ... egal .. ich probiers mal mit 2,8 v ....
wie ich die timings ändern kann weiß ich leider net ..... im bios gibt es da irgentwie keine möglichkeit oder ich einfach zu plöde das zu finden ...  

danke schonmal!

Beiträge gesamt: 409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4775 Tagen | Erstellt: 14:47 am 1. April 2005
profigimp
aus Wesel
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.39 Volt


Hmmmmmm*denk*:lol:

Naja schreib ma was din Netzteil auf den einzelnen schienen macht;)


WORLDOFGOTHIC                        Dr.House page

Beiträge gesamt: 3427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4692 Tagen | Erstellt: 14:48 am 1. April 2005
b4rNi
aus Frankfurt/Main
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1909 MHz @ 2210 MHz
45°C mit 1.65 Volt


is bei mir auch so.

pc siehe sig.

trotzdem muss ich um den wenigstens auf ddr400 zum laufen zu bringen 2.7-2.8 vdimm geben :noidea:

obwohl er ja für ddr433 ausgelegt is bei 2.6 vdimm.

mfg


Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also merke: Je mehr Käse, desto weniger Käse!

Beiträge gesamt: 656 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5041 Tagen | Erstellt: 14:48 am 1. April 2005
kingpombaer
aus Wesel
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton


hab getz die option mit den timings gefunden^^ ...

also ich hab folgendes gemacht:
fsb 200 bei nem multi von 10, dabei den vdimm von 1,68 auf 1,8 gebracht und die timings von 2-3-3-7 auf 2.5-3-3-8 gebracht ....

kein erfolg...

mfg

Beiträge gesamt: 409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4775 Tagen | Erstellt: 15:02 am 1. April 2005
profigimp
aus Wesel
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.39 Volt


NT:noidea:Schreib ma


WORLDOFGOTHIC                        Dr.House page

Beiträge gesamt: 3427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4692 Tagen | Erstellt: 15:03 am 1. April 2005
kingpombaer
aus Wesel
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton


mooment .....

eigentlich könnteste auch anrufen felix ....


mit dem nt stimmt alles .... die spannungen der einzelnen schienen sind absolut im toleranzbereich

(Geändert von kingpombaer um 15:12 am April 1, 2005)

Beiträge gesamt: 409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4775 Tagen | Erstellt: 15:05 am 1. April 2005