» Willkommen auf AMD Overclocking «

Freeze
aus Bayern/Oberpfalz
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz mit 1.05 Volt


Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen ;-)

Ich hab mir jetzt bei E-Bug einen Athlon XP-Mobile 2400+ mit 1800 MHz geholt. Allerdings den billigeren, der kein speziell gutes Stepping hat.
Da mein Bios die CPU ja logischerweise nicht erkennt, musste ich den Draht-Mod durchführen, so dass ich einen Multiplikator von 13,5 (Standard) habe.
Soweit funktioniert alles, bei einem FSB von 133, auch einwandfrei.
Nur sobald ich den FSB nur minimalst erhöhe (ich rede hier von 5 MHz), stürzt der PC spätestens nach 3 Minuten Prime95 ab.
Ob der VCore auf 1,45 oder 1,65V ist, spielt überhaupt keine Rolle.
Der Speicher funktioniert laut Memtest86 sogar bei einem 150er FSB noch tadellos.
Nur sobald ich ins Windows booten will oder dann Prime95 starte, schmiert er mir ab.
Und das wie gesagt schon bei einer Erhöhung des FSBs um 5 MHz...


Das kann doch nicht sein oder ?
Woran könnte das liegen ?


Könnte es eventuell sein, dass die Southbridge zu warm wird ?

(Geändert von Freeze um 18:07 am Nov. 24, 2004)


;) Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben! ;)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 14:54 am 24. Nov. 2004
Neo200
aus Neuss
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


ich hab mir den AMD Athlon XP-M2400+  auch gekauft läuft alles super der läuft auf meinem board mit 11,5* 200 bei 1,65v nur frag ich mich beim kauf stand das er L1 cache 128KB hat und L2Cache 512KB wenn ich aber bei aida oder cpu´z schau steht L1 cache 64KB und L2 cache 512KB dat versteh ich nich so ganz:noidea:


----------------------------

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4770 Tagen | Erstellt: 23:25 am 25. Nov. 2004
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Hmm, du hast doch ein nForce 2 Board, somit müsstest du den Multi auch im

Bios verstellen können. Setze den Multi runter und den FSB hoch z.B.

11x200=2200 MHZ ;)




@ Neo200

Das ist schon richtig mit den 128 KB denn 64KB sind ECC und 64 KB Parity Cache ;)


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7085 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6062 Tagen | Erstellt: 8:17 am 26. Nov. 2004
Freeze
aus Bayern/Oberpfalz
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz mit 1.05 Volt


Achso, du meinst also, dass es sein könnte, dass die CPU schon bei minimaler Erhöhung des Taktes schlapp macht ? Und es aber bei 1800MHz und höherem FSB gehen könnte ?

Und den Multi kann ich, seitdem ich den Multi per Draht-Methode auf 13,5 gestellt habe, im Bios leider nicht mehr ändern...

Also sollte ich die Drähte mal wieder rausmachen? Wäre halt doof, wenn das dann doch nix bringen würde, weil dann ist das wieder ne ewige friemelei die wieder reinzubekommen...


;) Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben! ;)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 14:02 am 26. Nov. 2004
Freeze
aus Bayern/Oberpfalz
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz mit 1.05 Volt


Brrr...
ich werd noch wahnsinnig...

Selbst wenn ich einen Multi von 7.0 einstelle, kackt mir der PC bei nem 140er FSB ab...

Ich glaub, es liegt am Board, oder was meint ihr ?


;) Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben! ;)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 14:33 am 27. Nov. 2004
Traibel
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
42°C mit 1.70 Volt


Hi !
Sag mal bitte was für ein Board du Hast


DFI Lanparty NF2 Ultra B -AMD Barton M-XP 2600+@2500Mhz
Leadtek 6800le 16/1
A-DATA  PC4000 1024 MB

Beiträge gesamt: 401 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5056 Tagen | Erstellt: 14:39 am 27. Nov. 2004
Traibel
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
42°C mit 1.70 Volt


Ich würde dir mal raten ein Bios Update zu machen und die drähte wieder zu entfernen und ich bin fest überzeugt das es nicht an deinem Board liegt könnte ich mir mal nicht vorstellen


DFI Lanparty NF2 Ultra B -AMD Barton M-XP 2600+@2500Mhz
Leadtek 6800le 16/1
A-DATA  PC4000 1024 MB

Beiträge gesamt: 401 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5056 Tagen | Erstellt: 14:49 am 27. Nov. 2004
Freeze
aus Bayern/Oberpfalz
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz mit 1.05 Volt


Steht doch in meinem Profil ;)

MSI K7N2 Delta2-LSR (nForce2 Ultra 400) mit neuestem Bios


und komplett ohne Drähte gehts auch nicht :(

(Geändert von Freeze um 15:50 am Nov. 27, 2004)


;) Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben! ;)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 14:49 am 27. Nov. 2004
Traibel
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
42°C mit 1.70 Volt


Auf welchen einstellungen läuft er den zuzeit ?


DFI Lanparty NF2 Ultra B -AMD Barton M-XP 2600+@2500Mhz
Leadtek 6800le 16/1
A-DATA  PC4000 1024 MB

Beiträge gesamt: 401 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5056 Tagen | Erstellt: 14:53 am 27. Nov. 2004
Freeze
aus Bayern/Oberpfalz
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz mit 1.05 Volt


13,5x133=1800MHz

also Standard


was auch selstam ist:
Ich hab momentan 256MB PC333 RAM mit CL2,5 drin (Samsung) und 256MB PC266 mit CL2 (Kingston Value).
Wenn ich nun im Bios CL2,0 bei 133MHz einstelle, dann kackt mir Windows genauso ab...
Wenn ich CL2,5 bei 166MHz einstelle, kackt mir Windows auch ab.
Er läuft nur stabil bei CL2,5 und 133MHz, was eigentlich sehr sehr seltsam ist... weil der Speicher sollte das locker mitmachen.
Deshalb vermute ich auch, dass das Board irgendwie nicht so richtig funktioniert.

Achja, und wenn ich CL3,0 einstelle, dann macht der Rechner keinen Mucks mehr.. dann muss ich das Bios per Jumper resetten.

(Geändert von Freeze um 16:06 am Nov. 27, 2004)


;) Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben! ;)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 15:05 am 27. Nov. 2004