» Willkommen auf News «

Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


"Es ging mir keineswegs nur um die Preise. Intel hat durch Werbung und auch Paperbenches über die tatsächliche Leistung der ersten P4´s(die ja niedriger war, als die der gleichgetakteten P3´s) getäuscht. Und damit haben sie ne Menge Geld gemacht.
Der Hinweis mit der Klage galt nicht als Zustimmung zur Rechtmäßigkeit des Verfahrens.
Es hat also auch Intel durchaus zweifelhafte Strategien. Sie sind nicht so brav, wie du es hier immer gerne darstellst. "


Was nicht alles beklagt wird.

https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=8&topic=376

Aber was du meinst ist dieses hier.


Mal ein Auszug von P3DNow:
--------------------------
Es liest sich wie ein übler Aprilscherz, was Heise Online zu berichten weiß. Offenbar haben unzufriedene Kunden den Prozessor-Hersteller Intel verklagt, weil der Pentium 4 gegenüber dem Pentium 3 und dem Athlon zu langsam sei, die Werbung jedoch anderes suggeriere.

Daß die Pro-Takt Leistung des Pentium 4 gegenüber dem Pentium 3 - erstmals in der Geschichte der CPU-Evolution im x86-Bereich - um ca. 20% abgenommen hat, ist kein Geheimnis. Intel gibt das auch unumwunden zu. Der neue Prozessor sei auf hohe Taktfrequenzen ausgelegt, da seien Kompromisse in der Effizienz einkalkuliert gewesen, heißt es. Mittlerweile, da Intel den P4 ordentlich auf Takt gebracht hat, interessiert das auch kaum noch jemanden. Zur Markteinführung jedoch, als noch P4/1500 die Landschaft bevölkerten, war der Unmut der Käufer groß. Der neue war in vielen Benchmarks langsamer, als der schnellste Pentium 3 "Coppermine", als der Athlon "Thunderbird" sowieso. Darek Mihocka, President and Founder von Emulators Inc, hatte die Käufer damals sogar aufgefordert, den Herstellern ihre Pentium 4 Maschinen wieder vor die Füsse zu kippen.

Welche Gründe die von Heise angesprochenen Käufer dazu bewegt haben, Intel deswegen zu verklagen, vermögen wir nicht zu beantworten. Derzeit beraten die Gerichte noch, ob der Fall auf US-Staatenebene oder bundesweit verhandelt werden soll. Jedoch sollte es Intel nicht schwer fallen, mit einem P4 2.53 GHz zu beweisen, daß er doch "ein paar Prozent" schneller ist, als ein P3 1.0 GHz...
------------------------

Darauf hattest du dich ja bezogen und ich sehe da nur nen paar bekloppte Ammis die zwar Lesen aber nixcht verstehen können aber keine "Zweifelhafte Strategien"

Intel hat nie behauptet das die "Pro Takt-Leistung" beim P4 höher ist als beim P3 sondern das der P4 insgesammt mehr Leistung hat.

Paperbenches hat es da nicht gegeben.
Ich würde da gerne mal deine Quelle sehen.



"Zum Teil mit dem Test kann ich nur sagen dass du dir selber widersprichst. Einerseits bezeichnest du den Test als absolut falsch und wenig aussagekräftig (wo ich dir auch voll zustimme). Andererseits nimmst du aber u.a. diesen Test zum Anlaß, dich über die gebotene Leistung des Athlon 64 zu muckieren. Das nenn ich mal zweigleisig"

Wie oft muß ich denn noch alles Wiederholen bis du es verstehst ?
Noch kürzer ?

Ich versuchs mal.

Sinn des Testes laut CT:
Vergleich der "Pro Takt-Leistung" von XP und Clawhammer.

Meine Kritik:
1. Was macht denn dann der P4 da ?
2. Wenn schon nen P4 warum nicht mit SIS und DDR333 ?

AMD hat bei seinen Performanceangaben (mit eigenen Produkten) erst 100% dann ca. 60% dann ca.40% angegeben um dann auf ca. 25% stehen zu bleiben.

Meine Kritik:

1. Gegenüber den früheren angaben (Teilweise noch aus 2001) sind 25% recht müde.

Es Steht ja fest das der Endgültige Clawhammer nur 256 K L2 bekommt und der Proband 1 MB hat.Dazu Unified Cache also für Daten "UND" Code.
Wer bescheidt weiß der weiß das ein Cache regelrecht beflügeln kann wenn er gut bemessen ist.

Meine Kritik:

1. Warum überhaupt damit Testen wenn das Muster eh nicht der Endgültigen Version nahe kommt.
Allenfalls ohne Cache kann getestet werden was aber dann absoluter Nonsens ist.

Abschließende anmerkung:

Sicher ist der Clawhammer noch nicht fertig da das endgültige Speicherinterface fehlt und der Cache zu groß ist.
Was als gesichert angesehen werden könnte ist das der Kern fertig ist.
Allerdings ist es ja möglich das er bis zur Veröffentlichung noch HT oder ähnliches verpasst bekommt woit die Performance unbestimmbar wird.

Ergo ist der ganze Test für die Tonne und hat nur einen sinn: Panikmache und verwirrung.

Jetzt verständlich ?

Ultrakurzform.

Test ist unsinnig und das Ergebnis ebenso.

Kürzer geht es nicht.




"Ich habe die schlechte deutsche und auch die nur unwesentlich bessere amerikanische Seite von AMD diesbezüglich bereits durch. Dort waren nur genaue Spezifikationen des L2-Caches zu finden, die von beiden Hammer-Modellen sprachen und sie von 256kB bis 1MB angaben.
Wenn du mir den genauen Link geben würdest, wäre ich dir sehr verbunden! Die Quelle für ZDNet jedenfalls wird nicht genannt (von durchgesickert ist da nur die Rede). Deswegen halte ich es für Spekulation. "

Also ich hab erlich keinen nerv mich da nochmal durchzuwühlen.
Die Alte Angabe für 256-1MB für beide ist schnee von Gestern.
Die neue hab ich schon erwähnt.
Wenn de es nicht findest dann glaub was de willst.
Nächstes Jahr kommt er ja eh raus.


"Ein Nachrichtensprecher oder Journalist einer seriösen Tageszeitung darf seine persönliche Meinung nicht mit Fakten vermischen! Sonst verliert das Medium eindeutig an Seriösität und damit an Glaubhaftigkeit. Das ist nämlich Bildstyle, wie du mit deiner wohlbekannten Anekdote wunderschön belegst.
Kommentare sind in guten Tageszeitungen und Nachrichtensendungen auch immer als solche gekennzeichnet. Solltest du mal drauf achten, wenn du dir eine ansiehst!"

1. Bin ich kein Nachrichtensprecher sondern Forumuser wie alle anderen kleinen Mädchen hier auch.

2. Ist in der Presse eine Wert und meinungsfreie darstellung extreem Selten.

Eigen dir mal die Fähigkeit an "Zwischen" den Zeilen zu lesen.
Da steht öfters mehr drinn als im eigentlichen Text ;)

Obendrein ist mein Kommentar im Ersten Post ja wohl eindeutig zu erkennen denn die Meldungen und Belege existieren nur al Links zu anderen Seiten.;)



"Was waren denn die "typischen Büroanwendungen", die von der C´T getestet wurden? Will mir die Zeitung nicht wegen eines Tests kaufen."

Wie ich schon beschrieben habe.
Spielebenches:

3DMark2001
Aquamark
Q3
Comanche 4

Anwendungsbenches:
Grafisch:
Shading C4D
Raytracing
Povray 3.1 und 3.5
DivX 5.02
XVid

Endlich nongrafische Anwendungen:
Internet/Office (Keine Angaben was getestet wurde)
Linux Kernel 2.4
C't SSE Apfelmänchen
Specfp_Base2000  (Spielzeugbench für eilige)
Specint_base2000 (Dito)

Und last but not least

Bapco Sysmark 2002 (Aber keine Angaben welche der einzelnen Suiten getestet wurde)

Ach was schreibe ich da wieder alles mühsam.

Schau selber.(Damit ist mein Webspace dann wiedermal absolut dicht)



Für mich ist das ein sammelsurium von schlecht dokumentierten Tests.
Auf den ersten blick das Übliche aber bei genauerer betrachtung kann man das meiste wegwerfen.

Vom rest weiß man nur "das" er benutzt wurde.

"Zum Schreibfehler nur soviel: Es ist mir egal, ob du mir welche ankreidest oder nicht. Ich wollte nur mit nem kleinen und überaus freundlich gemeinten Hinweis die Diskussion auflockern. Dies hast du mir ja sehr deutlich mit nem absolut frechen und unpassenden Kommentar beantwortet. Offenbar wärst du selbst ein geeigneter Konsument deines mir empfohlenen Buches"

Les es dann weißt du was ich meine.



"Den Rest deiner Bemerkungen und Anspielungen kommentiere ich nicht weiter, da mir dafür einfach meine Zeit zu schade ist und ich sie auch absolut unpassend für eine sachliche Diskussion halte."

Tja das wollte ich auch sagen aber dann könnte ich kaum Antworten denn die hälfte deiner Argumente ist nicht haltbar oder unvollständig was die wesentlichen Punkte betrifft.

Aber ich ziehe mich nicht beleidigt zurück wenn ich mal nicht mehr durchblicke ;)

Aber bitte. wenn du willst dann "Friede" und ne neue Disku wenn der Proz dann mal Fertig oder zumindest fast fertig ist.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7331 Tagen | Erstellt: 2:34 am 19. Dez. 2002
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


amen:godlike:

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7335 Tagen | Erstellt: 11:39 am 20. Dez. 2002
Munro
aus Offenbach ,der Main-
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1466 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.9 Volt


So melde mich mal hier wieder...
Es entbrennt wieder ein AMD vrs. Intel kampf...
Is klar das die gefüle nun sprudeln und jeder sauer ist  und gerne noch ein kommentar zurück geben würde aber sehts so... Der Athlon 64 is noch eine frühe version und lässt noch nicht wirklich rückschlüsse zu... Vielleicht einen ausblick aber mehr nicht.


Alles viel zu stressig hier

Beiträge gesamt: 2558 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7286 Tagen | Erstellt: 16:36 am 20. Dez. 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Nö,ich kämpfe hier nicht für oder gegen eine Marke sondern gegen die Testmethode aber das hat anscheinend keiner bemerkt wie ich ja an den Bemerkungen sehen konnte.

Nimm mal nur die nackte Leistung vom Athlon64 und die Werte die rauskamen.

Dann veränder (Natürlich nur Theoretisch) den Cache auf die momentan angestrebten 256K.
Ziehe die Jahrzehnte langen Erfahrungen mit Cachegrößen hinzu und man kommt schnell drauf das die Leistung fast überall nochmal nachgeben wird.

Das gilt ja für alle CPU's egal ob AMD,INTEL,Cyrix,Alpha oder jeden kleinen Mikro.

Da ein Redesign der Recheneinheit äußerst unwarscheinlich ist (Würde ja nochmal Monate kosten) kann man für den getesteten 32-Bit Teil schon fast behaupten das der Leistungszuwachs nur im bereich um die 10% liegen wird wovon dann im System eh nix zu merken sein wird.

Das Speicherinterface und die 64-Bit einheit lassen sich eh erst Testen wenn se Drann sind bzw. wenn ein entsprechendes OS zur verfügung steht wobei ich mich ernsthaft frage warum es noch keiner mit (64-Bit) Linux probiert hat da es ja schon verfügbar ist.

Egal von welcher seite ich es sehe hat der Bench keine Aussagekraft und nur einen Sinn .Nämlich mal wieder für Aufsehen zu sorgen.



Naja,und nen Streit sieht anders aus ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7331 Tagen | Erstellt: 4:24 am 21. Dez. 2002
smartcooler
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !


man, müsst ihr langweile haben über so eine sch****e zu labern. habt ihr nix besseres zu tuen?
die ewigen diskussionen welcher proz, os etc. besser ist gehen mir auf den senkel. behaltet es einfach für euch.

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6889 Tagen | Erstellt: 2:30 am 22. Dez. 2002
zen
aus luxembourg
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 2720 MHz


also ich hab mir das ganze mal durchgelesen und das einzige was irgendwie vernünftig war das waren smartcoolers und darkcrawlers beiträge....

ständig redet ihr nur rum von wegen "bitte kein AMD vs. INTEL streit" und dann STREITET ihr aber doch !!! ich mein was soll das ? muss dieser schwanzvergleich wirklich sein ? diese doofen sticheleien von wegen "mein prozz is höher übertaktet" "mein ram is dafür schneller" "ich hab ne geforce 4 und du nich" "dafür hab ich aber ne 9700 bätch"......mann is ja wie im kindergarten hier und nur weil irgendso ne doofe computerzeitschrift irgend so einen doofen hardware test macht den es zu tausende gibt und die alle gleich doof sind rastet ihr hier total aus ???

mann kauft euch wenigstens n paar freunde, dann müsst ihr euer leben wenigstens nicht mit mhz power aufwerten ...


" A gentleman is a man who can play the accordion but doesn't. "

Beiträge gesamt: 2301 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7018 Tagen | Erstellt: 3:34 am 22. Dez. 2002
smartcooler
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !


>zen

da bin ich ganz deiner meinung. genau.
für mich hatt sich das thema erledigt denn ich werde dieses forum einfach nicht mehr besuchen.

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6889 Tagen | Erstellt: 13:42 am 22. Dez. 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


@Zen

Wie oft muß ich es noch scheiben ?

Mir geht es um die Testmethode und nicht um den Proz.

Schade !!

Lesen und verstehen sind anscheinende doch weit auseinander.


Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7331 Tagen | Erstellt: 15:40 am 22. Dez. 2002
skynet
aus Zürich
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt


genau, bin auch für genauere testmethoden ! alle testkandidaten @1.8GHz(auch intel) mit FSB 133/133 @ CL2-2-5-2-1T DDR-ram ! wir wissen dann natürlich alle wer gewinnt ! :biglol: ne mal im ernst ! erst jetzt dank HT ist es intel gelungen auf ca. die gleiche protakt leistung zukommen aber nun ist intel 800MHz vorraus........ :/ kurz: intel ist z.z. schneller *flenn* aber mal sehn was der hammer macht, alle spekulieren, keiner weiß was ! denek aber schon das es nen kleiner quantensprung wird ! zumal win XP dann auch in 64-bit kommt und den vollen vorteil nutzt ! UT2003 & D3 nutzen ebenfalls 64-bit also werden schon 2 speile knaller unterstützt was sich net grade negativ auswirken dürfte, und futuremark arbeitet auch am 3dmark 2003 64..... soll heißen: wenn der hammer das hält was er verspricht dann ist es wirklich nen hammer ! wird er nen flop wars das für AMD..... zumindest im office bereich ! im serverbereich werden sie jedoch sehr-stark zulegen und intel den rang ablaufen !

ganz-kurz: DER KAMPF DAVID vs. GOLIAT GEHT WEITER !


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6958 Tagen | Erstellt: 15:50 am 22. Dez. 2002
zen
aus luxembourg
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 2720 MHz


ratber ich hab nich über den test geschrieben sondern über die allgemeine haltung hier im forum...
die tendenz die hier in letzter zeit angestrebt wird gefällt mir überhaupt nicht !

und da bist du auch mit dran schuld...tut mir leid is aber so

ps : nimms mir nich übel


" A gentleman is a man who can play the accordion but doesn't. "

Beiträge gesamt: 2301 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7018 Tagen | Erstellt: 16:37 am 22. Dez. 2002