» Willkommen auf Hardware «

Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt



Zitat von BDKMPSS um 18:53 am April 17, 2006



weiterhin hat irgendwo weiter vorher jemand behauptet, Raid5 ist nicht wirklich schnell (oder so), das leigt aber wieder am treiber (siehe das nForce software Raid 5, sie können es halt nicht -> typisch nvidia), SW-Raid eben... mit HW-Raid geht die sache ab wie ... was auch immer...

(Geändert von BDKMPSS um 19:08 am April 17, 2006)

Ich hab was über Raid5 gepostet und zwar generell hier

Zitat von Blade1972 um 0:57 am April 17, 2006



Von daher macht eigentlich nur ein Raid1 bzw 10 einen Sinn. Raid5 macht erst ab 4 Platten wirklich Sinn und ist dann beim schreiben auch relativ langsam. Beim lesen ist es wiederum sehr schnell gerade wenn es um "Small I/O" geht sprich Datenbank etc ;)

Die Aussage ist absolut Controller unabhänig und ein Fakt :danger: Ein Raid10 ist immer besser und schneller als ein Raid5 ... die werden nur gern "gebaut" weil relativ viel Platz bei rum kommt. Defakto ne reine "Geldentscheidung". Performance is natürlich besser als wenn es 4 JOBDs wären ... Also wenn dann richtig auf ne Aussage beziehen ;)


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6099 Tagen | Erstellt: 23:51 am 17. April 2006
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


sry, wollt nur nicht alles nochmal lesen...

also meinen informationen nach ist software raid 5 beim schreiben langsamer als PIO4...

HW Raid 5 hingegen ist (mit nem 6 Cannel Controler mit >=256MB Ram) zwar nicht so schnell wie "Raid"0 o. Raid10, aber immer noch (deutlich, >25%) schneller als eine einzelne Platte

so meinte ich das.

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 2:41 am 18. April 2006
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


und was is jetzt bei nem einfachen SATA-Onboard-RAID-Controller besser für Windows-Partition, ne einzelne Platte wegen Zugriffszeit, oder ein RAID 0 wegen Datenrate (ich bin ja der Meinung das ne einzelne Platte besser für Windows wäre)???

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6522 Tagen | Erstellt: 15:12 am 18. April 2006
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


Für reinem windows ist bei Soft-raid controlern eher eine (kapazitätsmäßig) große single platte vorzuziehen, da Windows haufenweise kleine dateien läd und nur die zugriffzeit entscheidet

wenn aber auf der platte auch die programme liegen, kann auch ein Soft-Raid schneller sein, kommt halt auf die anwendungen drauf an:
Photo-programme z.B. könnten ein "Raid" 0 gebrauchen (obwohl mehr Ram billiger und effectiver ist), Word eher nicht...

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 17:01 am 18. April 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Wie gesagt, ich glaube kaum, dass die Zugriffszeit dermaßen runtergeht.

Ich würde aber bevor ich eine Raptor kaufe (was ja bei Zugriffszeit eigentlich nur in Frage kommt) überlegen eine SCSI Lösung zu kaufen. 120 € hast du auch weg für 140GB bei 2 SCSI Platten U160 im Raid-0.

Und ich bin der festen Überzeugung damit haust du eine einzelne Platte locker in den Boden mit. Andernfals sogar nur eine 70GB Platte, dann sparst nochmal 40€.

Und ich glaube kaum, dass mehr als 40GB mit allen Programmen und Treibern für eine Windows Festplatte nötig ist. (hier wären es sogar 70 bei einer Platte) und die Zugriffszeiten liegen bei den SCSI um die 4-5ms. Glaube aber von den Übertragungsgeschwindigkeiten kann die WD einpacken, auch wenn das SCSI niemals völlig 100% ausgereizt wird (160MByte/s sind unrealistisch, die 150MBit/s von S-ATA aber auch).

Und du wirst wohl kaum Videos  im AVI Format mit ner Größe von 200GB in Echtzeit rendern oder? Denke mal eher so Standartanwendungen:
Spiele, Windows, Virenscanner, Firewall, Musik, Photoshop (mehr ram wohl besser) etc.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12724 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6095 Tagen | Erstellt: 19:08 am 18. April 2006
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


die Frage von mir is mehr theoretischer Natur, zur Zeit steht kein Windowsumzug auf ne andere Platte an :) !!!

Und das nächste wird sein das es zwar theoretisch durchaus schneller sein wird, man aber praktisch nichts davon merken wird im täglichen Betrieb (rein Windows mein ich jetzt, keine Programme)!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6522 Tagen | Erstellt: 19:29 am 18. April 2006
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


Ich sprach immer von den gleichen Platten und von privatanwender HW...

Ich würde mir lieber ne 200MB IBM Platte einbauen, bevor ich mir nochmal eine Platte von (:gulp:) WD hole und schon gar keine Raptor.

Also ich würde mir auch leiber eine/zwei (IBM/Hitachi) SCSI-HDD als 2/4/6/8 IDE/S-ATA im Raid holen und werde das bein nächsten Rechner auch machen, aber das dauert noch, bis die platform meines Vertrauen rauskommt (Intel CPU mit integrietem MEM-CONT, Non SLI/CF Intel Board mit Intel Chip, PCI-E x8 HW Raid controler, EINE gute [nicht über] ATi karte...   mal sehn)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 20:59 am 18. April 2006