» Willkommen auf Hardware «

Nietzke
aus probiert
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz mit 1.25 Volt


Ich hab da mal ein klitze kleines Problem.

Hab seit Samstag einen DVD Brenner (LiteOn DVDRW SHW-160P6S). Hab gestern schon mal ein paar Dinge gebrannt und heute hab ich mal versucht Videos als DVD-Video zu brennen. Das Brennen klappt ohne Probleme, egal ob ich Daten mit Nero brenne, Videodateien mit Nero brenne oder eine DVD mit CloneDVD kopiere. Wird alles ohne jegliche Fehlermeldungen abgeschlossen.

Und jetzt das Problem: lege ich die DVDs (hab 2 verschiedene Sorten von Rohlingen benuzt [Philips DVD+RW mit 4,7GB und Intenso DVD-R mit ebenfalls 4,7GB Speicherkapazität]) in den DVD Player, dann wird der Film anstandslos abgespielt (sowohl in nem teueren Sony als auch in nem billigen Cybertech). Im DVD-Brenner wird die DVD auch ohne Probleme erkannt. Aber lege ich die gebrannte DVD in ein normales DVD Laufwerk im Rechner dann liest das Laufwerk zwar dauerhaft aber es erkennt nichts. Weder ne Daten-DVD noch ne Video-DVD. Habs ebenfalls wieder in 2 DVD Laufwerken getestet (Toshiba SD-M1602 und ein LiteOn DVD/CDRW Combo) und in beiden wurde die DVD erkannt. Andere gebrannte DVD Rohlinge und auch originale erkennen die Laufwerke aber. Seltsamer weise habe ich einen DVD+RW Rohling mit nem Film drauf den das Toshiba Laufwerk auch anstandslos annimmt und abspielt....

Woran kann das liegen? Gibts irgendwelche Lösungsvorschläge? Ich werd hier noch verrückt mit dem Zeug....bin echt froh das ich gleich paar RW Rohlinge gekauft habe sonst hätt ich hier bestimmt 20 unbrauchbare DVDs rumliegen.

Im Vorraus schon einmal meinen Dank für jeden Tipp und jede Hilfe.

Es grüßt aus dem grünen Herz Deutschlands,

Nietzke

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5465 Tagen | Erstellt: 23:31 am 17. April 2006
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


1.) Vergiss Intensio. Die sind zu 99% Schrott. Lies mal mit DVD-Identifier die MID aus.
2.) Die Rohls laufen in 4 von 5 Laufwerken, ergo ist das eine LW entweder defekt, hat ne schlechte Fehlerkorrektur oder gar beides.
3.) Firmware up-to-date ? U.u. hat der Brenner ne schlechte Brennstrategie
4.) zu schnell gebrannt

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5572 Tagen | Erstellt: 8:31 am 18. April 2006
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


was für ein dvd-lw ist das bei dir?

hatte damals ein altes dvd-lw, welches meine selbst gebrannten dvd-ram und -r anstandslos gelesen hat. bei dvd+r hat es auch ständig versucht was drauf lesen zu können.

denke mal, dein lw kommt weder mit gebrannten +r und -r zurecht:noidea:


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5497 Tagen | Erstellt: 12:24 am 18. April 2006
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Also das Laufwerk nimmt die DVD+plus RW an, aber die
DVD-(minus) R nicht?

Dann ist das genau das gleiche wie bei mir. Du hast die Scheibe
bestimmt korrekt gebrannt. Nur das Laufwerk kann halt kein DVD-minus.
Bei mir ist es so: der Player im Wohnzimmer liest alles.
Mein LG DVD Brenner brennt und liest ebenfalls alles.
Nur mein separates DVD-Laufwerk von Aopen, das kann keine
DVD-minus R. Konnte es von Anfang an nicht.

Wie alt ist dein Toshiba denn? Meine Erfahrung ist, dass
Laufwerke, die 2002 oder früher gebaut wurden, kein DVD-minus
lesen können.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6754 Tagen | Erstellt: 13:02 am 18. April 2006
schnoeter
aus NDH
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3800 MHz
43°C


Das ist hier jawohl unsinn schließlich war Toshiba maßgeblich an der entwicklung und etablierung des MINUS Standarts beteiligt und baut das dann auch in seine Laufwerke ein. wenn dann ist es genau andersrum und ein Toshiba LW liest keine PLUS Rohlinge (oft in älteren Laptops so- wie auch in meinem :-(( )


Käsebrot kann im Hals stecken bleiben!!!

Beiträge gesamt: 79 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5411 Tagen | Erstellt: 18:00 am 18. April 2006
SchlitzerMcGourgh
aus Bielefeld
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2200 MHz @ 2200 MHz
48°C


bei mir ist das dass selbe spielchen ich kann keine dvd-rw's lesen, schreiben geht, aber net lesen Toshiba SD-R6012


Spanky Ham, Ling Ling, Garfield and Angus

Beiträge gesamt: 11475 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6373 Tagen | Erstellt: 20:09 am 18. April 2006
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt



Zitat von SchlitzerMcGourgh um 20:09 am April 18, 2006
bei mir ist das dass selbe spielchen ich kann keine dvd-rw's lesen, schreiben geht, aber net lesen Toshiba SD-R6012



Na das is ja mal mehr als ein Paradoxum
Sorry für den Sinnlospost, aber das musste raus ^^

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5572 Tagen | Erstellt: 21:29 am 18. April 2006