» Willkommen auf Hardware «

erol2k
aus frankenthal
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
50°C mit 1.47 Volt


moin

hab mit dem gedanken gespielt mir 6 gebrauchte scsi 15000 upm

Schnittstelle Ultra160 SCSI (LVD)
Anschluss SCA2 (80 PIN)

platten zu kaufen diese leider gibt es keine günstigen 80pin scsi controler so das ich mir überlegt habe mir einen 80 auf 68 pin adapter zu kaufen und diese auf eine 68 pin scsi controler laufen zu lassen.

möchte 3 platten gespiegelt laufen lassen
mehr performans rauszuholen nur bin ich ein vollnoob wie schwer is das einzurichten?

erol


wustest du das das das erste mal war das in dem wort das das,das das das hintereinander geschrieben werden kan?

Beiträge gesamt: 287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 5168 Tagen | Erstellt: 20:13 am 16. April 2006
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


ähmm...die LVD auf 68Pin-Geschichte würde ich schonmal lassen, das geht gern mal inne Hose, kompatibilitätsmäßig.

des weiteresn würde ich eher zu nem Raid5 bei 3 Platten raten als zu nem Raid1

Einzurichten ist das eigentlich recht einfach. Welches OS?


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5977 Tagen | Erstellt: 21:30 am 16. April 2006
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Zumal die günstigen/billigen Raid- Controller nocht (viel) schneller sind, als eine einzelne wäre ...

Zuman eine 15000er schon zwischen 70 und 90MB/sec. übertragen kann - der PCI- Bus kommt bei nem guten Chipsatz auf ~100- 120MB/sec ....

Wie schon gesagt, wäre ein Raid 1 Verschwendung - da haste von den 6 HDDs nur den Platz von 3 Stück ... bei nem Raid 5 haste den Platz von 5 der HDDs zur Verfügung - oder hast nimmst nur 4 HDDs und hast das Gleiche wie mit 6 Stück @Raid 1 .... Das wäre "etwas" sinnvoller ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 22:05 am 16. April 2006
erol2k
aus frankenthal
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
50°C mit 1.47 Volt


nix raf? ;)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8796477045&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

die dinger oder so ähnliche will ich käufen so 4 bis 6 stück 1 mal mindestens soll gespiegelt werden.

was für ein raid controler brauch ich für die dinger?

wo kaufen was kosten und kann mann wirklich keine adapter beutzen?

hab windoff xp und würde mich freuen wenn fotoshop und son kram schneller zu laden geht weil ich ziemlich viel arbeite.

erol


(Geändert von erol2k um 23:15 am April 16, 2006)


wustest du das das das erste mal war das in dem wort das das,das das das hintereinander geschrieben werden kan?

Beiträge gesamt: 287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 5168 Tagen | Erstellt: 23:14 am 16. April 2006
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Nimm 2 (bzw. gespiegelt 4) SATA- Platten am onBoard- Controller ... deutlich mehr Platz, schneller und weniger Aufwand .... ;)

6x 30€ = 180€ für die HDDs + Controller

Und wie schon gesagt: Bis auf die besseren Zugriffszeiten bringt die SCSI nix - Außer mehr Lärm, mehr Abwärme (bzw. mehr Kühlaufwand) ....

Jeder PCI- SCSI- Controller ist zwangsweise auf max. ~100MB/sec. begrenzt - bei SATA- HDDs haste das "Problem" nicht, weil es genug Boards gibt, wo du 4 SATA- Ports direkt an der North- bzw. Southbridge vom Chipsatz angeschlossen hast und jeder seine volle Geschwindigkeit ausnutzen kann ...

*klick*
Maxtor 160GB für unter 60€ neu mir Garantie ...
Davon 4 Stück im Raid 10 und du hast 320GB, schnell, gespiegelt und fertig ... ;)

Wobei ich eher 2 Stück im Raid 0 einsetzen würde (oder 2 250er - die haben nen besseren Preis pro GB .. z.B. 250er Samsung für 73€) und dazu noch ne externe 250er oder 300er HDD für (tägliche) Backups, die du sonst einfach aufm Schreibtisch oder im Regal liegen/stehen lässt ....


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 23:36 am 16. April 2006
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


Es gibt Adapter von SCA auf 68 Pol die auch funzen ... allerdings sind das eben nicht die billigen für 5 € ;) Ds mit den paar Platten geht auch allerdings ist eben der PCI Bus der Flaschenhals. Von der Seite aus kann man dann auch einen älteren UW Raidcontroller kaufen und mit 80 MB/s aufm Bus rum eiern weil mehr gibt der PCI Bus in der Regel eh nicht her. Das ganze wird auch schneller sein als die S-ATA Lösung da die nur im "Streaming" an die 70MB/s schaffen. Wenn viele kleine Dateien geladenen werden bringt die SCSI Lösung mit 4-5 Platten schon einen Performancegewinn. Richtig Schub gibt es erst wenn ein Mainboard mit PCI-X oder PCI-E Controller bestückt wird. Nur 1teres findet man nicht auf "normalen" Boards und 2teres sind noch sehr selten und extrem teuer.

Also mal schnell eben was performantes basteln is net. Kauf dir lieber von HP z.B.: ne Powerworkstation .... da is sowas drin ;)

Edit: Also mit nem normalen PC lohnt derzeit nur die S-ATA Lösung ;)

(Geändert von Blade1972 um 0:18 am April 17, 2006)


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6104 Tagen | Erstellt: 0:15 am 17. April 2006
tOWNshIP
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD K6/2


.. hm, also ich bin jetzt weniger an SCSI interessiert ... aber, ich denke ernsthaft drüber nach mir n Raid-Verbund zuzulegen, bisher habe ich das gelassen, da doch immer wieder drüber gestritten wurde ob RAID nun wirklich einen besseren Durchsatz liefert ... mein Board unterstützt Raid an den SATA-Interfaces .. ist es sinnvoll dort zwei Platten im Raid0/1 (??) laufen zu lassen bzw. kriege ich wirklich mehr Durchsatz als mit ner normalen IDE-Platte hin ... UND habe ich auch in Games Vorteile von dieser Konfiguration ? ... habt Nachsicht, ich hab mich bisher kaum mit Raid beschäftigt ..

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5194 Tagen | Erstellt: 0:33 am 17. April 2006
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt



Zitat von tOWNshIP um 0:33 am April 17, 2006
.. hm, also ich bin jetzt weniger an SCSI interessiert ... aber, ich denke ernsthaft drüber nach mir n Raid-Verbund zuzulegen, bisher habe ich das gelassen, da doch immer wieder drüber gestritten wurde ob RAID nun wirklich einen besseren Durchsatz liefert ... mein Board unterstützt Raid an den SATA-Interfaces .. ist es sinnvoll dort zwei Platten im Raid0/1 (??) laufen zu lassen bzw. kriege ich wirklich mehr Durchsatz als mit ner normalen IDE-Platte hin ... UND habe ich auch in Games Vorteile von dieser Konfiguration ? ... habt Nachsicht, ich hab mich bisher kaum mit Raid beschäftigt ..

Ja es hat leichte Vorteile ein z.B. ein Raid1 ( 2 Platten spiegeln ) zu haben. Erstmal ist halt ne Datensicherheit da und zum anderen ist jeder lese Zugriff so schnell wie in einem Stripe, auch als Raid 0 bezeichnet wo das eben kein "echtes" RAID ist ... aber das ist ne Grundsatz Verständnisfrage genau wie "Download PCs" keine Server sind ;) Gut weiter zum Thema, natürlich laufen 2 Platten schneller als eine da sich die beiden ja die Zugriffe teilen. Allerdings ist das ganze nicht doppelt so schnell. In der Praxis wird man es durch z.B.: durch schnellere Ladezeiten bei Spielen merken. Wobei da mehr RAM mehr hilft bzw mehr erreicht. Generell zu sagen alles wird schneller besser wäre übertrieben.
Fausregel: Wenn man keine Anwendungen hat die intensives Datenschauffel auf der Festplatte ( z.B.: Viedeobearbeitung ) oft macht, kann man es sich sparen.


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6104 Tagen | Erstellt: 0:43 am 17. April 2006
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Also mehr Durchsatz hast du bei RAID0 schon - theoretisch den Doppelten von einer einzelnen Platte.

Dafür hast du mehr als die doppelte Ausfallwahrscheinlichkeit, weil , sobald eine HDD ausfällt, ALLE Dateien weg sind!

Daher isses nicht unbedingt zu empfehlen, "wichtige" Daten auf ein reines Raid0 zu legen.... Es kann auch gutgehen, aber wenn dann halt was ist (Board raucht ab, eine HDD raucht ab ....) dann is die Kagge am dampfen ;)

Bei Games wird dir ein Raid 0 max. ein paar Sekunden bei der Ladezeit bringen. Aber sonst nix weiter!

Bei Raid 1 wird einfach nur auf 2 Platten das Gleiche gespeichert - wenn dann eine ausfällt, haste auf der anderen noch den exakt gleichen inhalt und kannst damit weiterarbeiten - das kostet aber eher Performance (Doppelte Last auf den Leitungen, mehr Arbeit für Chipsatz/Contrommer). Performance- Gewinn gibts dabei KEINEN!

Kannst ja z.B. mal hier ein bisschen nachlesen....

(Geändert von ErSelbst um 0:49 am April 17, 2006)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 0:47 am 17. April 2006
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


@Er:

Bei RAID 1 wird beim Lesen immer auf beide Festplatten zugegriffen. Wenn die Antworten vorliegen, werden die beiden Datenströme verglichen und bei Unstimmigkeiten ein Fehler ausgegeben (da das Array dann nicht mehr Synchron läuft).
D hast beim lesen die selbe Performance wie ein Raid0 ( Stripe ). Das "vergleichen" erfolgt nachdem die Daten im Speicher sind mit Checksums. Das verhindert dann auch in der Regel korrupte Daten im Gegensatz zum Raid0 ... das is dann im A.... wenn eine der Platten ma kurz net will ... soll beim ocen ab un an vorkommen :lol:
Von daher macht eigentlich nur ein Raid1 bzw 10 einen Sinn. Raid5 macht erst ab 4 Platten wirklich Sinn und ist dann beim schreiben auch relativ langsam. Beim lesen ist es wiederum sehr schnell gerade wenn es um "Small I/O" geht sprich Datenbank etc ;)


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6104 Tagen | Erstellt: 0:57 am 17. April 2006