» Willkommen auf Hardware «

URMEL
aus dem Eis... in HH
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
42°C mit 1.35 Volt


:moin: @ all !

Habe vor, das board bei meinem Sohn zu verbauen - mit nem Opti, wenn's denn mal wieder welche geben sollte:lol:- nur :

Gibt es noch immer kein bios, mit dem man Vcore grösser kriegt ?

Und : VDimm ???

greetz , Das URMEL

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 6561 Tagen | Erstellt: 15:58 am 29. Dez. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


@ URMEL

Nein, gibt kein Bios, dafür jede Menge Mods...

Schau mal hier: http://www.pc-treiber.net/thema2647.htm

Gut erklärt alles finde ich!!

Wenn du n Guten OPTI oder Venice erwischst, kommst du mit Standart V-Core jedoch genügend hoch finde ich (ausser starkes OC). Bisher ein Venice auf 2600 und Opti auf 2700 @ 1.4 Volt gebracht. Reicht für mich VÖLLIG :punk:

(Geändert von Coolphan um 16:09 am Dez. 29, 2005)

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5817 Tagen | Erstellt: 16:09 am 29. Dez. 2005
URMEL
aus dem Eis... in HH
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
42°C mit 1.35 Volt



Zitat von Coolphan um 16:09 am Dez. 29, 2005
@ URMEL

Nein, gibt kein Bios, dafür jede Menge Mods...

Schau mal hier: http://www.pc-treiber.net/thema2647.htm

Gut erklärt alles finde ich!!

Wenn du n Guten OPTI oder Venice erwischst, kommst du mit Standart V-Core jedoch genügend hoch finde ich (ausser starkes OC). Bisher ein Venice auf 2600 und Opti auf 2700 @ 1.4 Volt gebracht. Reicht für mich VÖLLIG :punk:

(Geändert von Coolphan um 16:09 am Dez. 29, 2005)



THX for link !

Ja, wenn er min. 2600 @ 1,4 Vcore macht, langt das - sehe ich auch so !

Bräuchte trotzdem ne Vdimm-Erhöhung, aber mal schauen, was da an mods ist......

greetz , das URMELi;)

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 6561 Tagen | Erstellt: 17:11 am 29. Dez. 2005
X1ALPHA
aus dem 24. Jahrhundert
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz


Der VMod ist sehr einfach. Nur eine ruhige Hand für 2 Sekunden und gute Augen bzw. eine Lupe sowie ein Lötkolben.:thumb:

Beiträge gesamt: 1449 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6941 Tagen | Erstellt: 19:23 am 29. Dez. 2005
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
15 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


silberlack ist einfacher :thumb:


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 5771 Tagen | Erstellt: 20:17 am 29. Dez. 2005
X1ALPHA
aus dem 24. Jahrhundert
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz


Aber auch teurer. 10 Euro kostet eine Tube bei ner Werkstatt!

Beiträge gesamt: 1449 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6941 Tagen | Erstellt: 20:25 am 29. Dez. 2005
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Hallo zusammen ...

Ich hoffe man dreht mir jetzt keinen Strick daraus, dass ich es mir nich angetn habe die letzten 80(!) Seiten durchzulesen sondern meine Fragen einfach mal poste ;)

Ich habe festgestellt, dass mein RAM so ab einem Ref.takt von 285MHz und einer MemoryClock Einstellung von 166/333 schlapp macht. Aus diesem Grund wollte ich auf 133/266 runter schalten. Leider bootet der Rechner dann nicht mehr! Habe einige Ref.takte durchprobiert und festgestellt, dass die Einstellung nur bei wenigen funzt!!!
Jetzt die Frage, liegt das an meinem Board, meinem BIOS(04xx) oder ist das ein bekanntes Problem?
Falls bekannt, steht vielleicht irgendwo, welchen Takte da funktionieren ?

Und noch eine, gibt es vllt ein Tool, mit dem man den HTT im Windows einstellen/ändern kann ?


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6947 Tagen | Erstellt: 22:16 am 29. Dez. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


@ Spocky

probier mal den A64 Tweaker aus, mit dem kann man im Windows den Teiler auf 183 Mhz oder 150 Mhz stellen :)

was du für ein Problem hast ist nicht bekannt. Denke das liegt ab Bios. Ich hab das Problem nicht, komme dafür aber nicht über 274 Mhz. Das 0.4XX basiert auf der ersten Version und hat schon noch n paar Bugs...

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5817 Tagen | Erstellt: 9:37 am 30. Dez. 2005
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Der Witz ist ja, wenn ich im BIOS nicht mit 133 starten kann, kann ich im Windows auch nicht auf 133/150/183 stellen! Dann gibts nämlich immer nen Reboot :(


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6947 Tagen | Erstellt: 14:09 am 30. Dez. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


kann man überhaupt auch auf 100 stellen?

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5817 Tagen | Erstellt: 16:57 am 30. Dez. 2005