» Willkommen auf Hardware «

bObB3s
aus Büdingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz


Abend!
Meine Platte lief immer ohne Probleme. Vorhin bin ich auf ne LAN gefahren, Rechner aufgebaut, angemacht, alles Top, alles hat noch funktioniert.
Dann hab ich ihn ausgeschaltet, weil wir ne Steckdosenleiste tauschen wollten, dann wieder angemacht und auf einmal wird meine (einzige) Festplatte nicht mehr erkannt.
Es ist ne SATA Westen Digital 200GB (randvoll).

Nu wieder daheim mal beim Bruder angeschlossen. In dem Raid-SATA Menü da vom Mainboard wird sie noch erkannt, aber wenn dann gebootet wird, klackt sie komisch rumm und in Windows seh ich im Arbeitsplatz nix von der Platte.

Was kann ich da machen um meine Daten zu retten, die echt wichtig sind, weil da ein Haufen Fotos drauf sind die ich noch nicht gesichert hab?????

Bitte helft mir!

(Geändert von bObB3s um 21:55 am Juli 1, 2005)

Beiträge gesamt: 1267 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5787 Tagen | Erstellt: 21:55 am 1. Juli 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Hm, vielleicht mal von einer anderen Platte booten.

Allerdings vergrößert sich die Wahrscheinlichkeit mit jedem neuen Versuch, dass man zusätzlich was an der Platte zerstört und somit ne Wiederherstellung immer unwahrscheinlicher wird.

Ansonsten gibts evtl. noch Tools vom HD-Hersteller, da aber kanns sein, dass die Daten dann futsch sind.

Wenns sehr wichtige Daten sind, lohnt sich vielleicht auch sowas wie www.daternretter.de

(Geändert von Kosmonautologe um 22:02 am Juli 1, 2005)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5866 Tagen | Erstellt: 21:59 am 1. Juli 2005
bObB3s
aus Büdingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz


Da sind die ganzen Bilder von Urlauben, Ausflügen, Bund usw. drauf. Der Rest ist egal. Falls da kein Programm mehr helfen kann, wie berechnen so Firmen das denn mit der Datengröße?? Wenn ich denen jetzt ne 200er Platte geb und 10 GB wiederhergestellt haben möchte, bezahl ich dann den Preis für 10GB oder muss man gleich den Preis für 200GB bezahlen und bekommt alles Daten wiederhergestellt??? Das ist ein Haufen Geld.

Beiträge gesamt: 1267 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5787 Tagen | Erstellt: 22:06 am 1. Juli 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


So genau weiß ich das auch nicht. Liegt sicher auch am Aufwand, da die manchmal die HD komplett auseinanderbauen müssen, Teile austauschen usw.

Falls die Daten nicht so wichtig sind, so würde ich wohl versuchen die HD mit Scandisk mal zu testen (man muss ja noch nichts damit an der HD ändern).

Aber wie gesagt, mit jedem Versuch verschlechtern sich die Chancen später mal etwas wiederherzustellen...

Preise

Schüler- und Studentenpreise

Wg. dem Fall des World Trade Centers hatten solche Firmen auch richtig was zu tun...

(Geändert von Kosmonautologe um 23:00 am Juli 1, 2005)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5866 Tagen | Erstellt: 22:11 am 1. Juli 2005
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


willste drive rescue haben? isn freeware programm dass dir verlorene daten und partitionen wiederhersdtellen kann... hat schon einigen hier im forum geholfen...

gruß

cRemE-fReSh

PS: post deine email addy, dann schick ichs dir!

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5849 Tagen | Erstellt: 23:01 am 1. Juli 2005
makavila
aus M[lheim
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.6 Volt


ggg


INTEL Pentium 4 Prescott S478 3,20GHZ/ 800MHZ ( 4008MHZ getestet ) SL7E5 D0 (nur Wakü)  |  ASUS P4C 800-E Deluxe Rev 2.0 mit Droop Mod  |  ATI Radeon 9800 Pro von club-3d   |  S-ata  Festpaltte 160 GB Samsung  |  1024MB DDRRAM Corsair TWINX 4400C25

Beiträge gesamt: 420 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5672 Tagen | Erstellt: 23:07 am 1. Juli 2005
bObB3s
aus Büdingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz


@Kosmonautologe: Danke für die Links. Die Schüler und Studenten - Wiederherstellung ist interessant und nicht teuer (wenn ich das richtig verstehe 77€ für eine Festplatte). Da mir eh fast nur die Bilder wichtig sind, wär das eine Möglichkeit. Am besten ruf ich da am Montag mal an.

@CremeFresh: Schicken brauchst du mir das Programm nicht, kanns ja selbst runterladen, aber danke..werde es morgen mal ausprobieren.

Beiträge gesamt: 1267 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5787 Tagen | Erstellt: 23:09 am 1. Juli 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Die 77 Euro sind aber nur die Diagnosekosten. Was die Wiederherstellng als solche kostet erfährt man danach. ;)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5866 Tagen | Erstellt: 23:56 am 1. Juli 2005
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


der tarif gilt nur für dateien, die unmittelbar mit schule oder studium zu tun haben

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5898 Tagen | Erstellt: 0:06 am 2. Juli 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


ups, alles klar


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5866 Tagen | Erstellt: 6:11 am 2. Juli 2005