» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5


Hallo zusammen,

einige haben vielleicht die Schwierigkeiten mit dem neuen PC aus meinem Thread in Luftkühlung schon mitverfolgt, da die Kühlungsprobleme vorerst hintenan stehen und vorrangig das Problem der Internetverbindung ansteht hierzu nun dieser Thread in der richtigen Rubrik.

Ein neuer Rechner wurde zusammengebaut und Win 7 Home Premium 64Bit installiert. Anfangs wurde gar kein Netzwerkadapter erkannt und auch diverse Treiber von CD und der Boardherstellerseite. Nach mehreren Versuchen und Bios-Reset wurde der Adapter erkannt und der Treiber konnte installiert werden. Es taucht aber nur eine nichtidentifizierte Netzwerkverbindung öffentlich auf und es ist keine Internetverbindung möglich.
Habe bereits im UEFI Internetflash versucht - auch da keine Internetverbindung möglich.
Das ganze hängt an einer Fritzbox 7270. DHCP-Server ist bei ihr aktiviert und der neue Rechner taucht auch nicht in der Fritzbox im Heimnetzwerk auf.

Wo könnte hier der Hase begraben sein und wie gehe ich die Lösung an - bin bei Netzwerkproblemen nicht wirklich bewandert.

Falls Jemand nen Tipp hat wäre ich dankbar.

Gruß Slide


Deutsch ist eine komische Sprache:
Haare wachsen lassen ist das Gegenteil von Haare wachsen lassen

Beiträge gesamt: 65242 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6800 Tagen | Erstellt: 20:44 am 21. Aug. 2016
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
Welches mainboard wird denn benutzt?
Bzw. welchen LAN Chipsatz nutzt das Board?

Würde die Schnittstelle nochmal vernünftig löschen und sauber neu installieren.
Des weiteren sollte man die Geschwindigkeit manuell erstmal auf 100mbit einstellen. Autosense macht häufig Probleme bei inkompatiblen Netzwerkkabeln.

Auch solltest du prüfen ob das lan Kabel wirklich in Ordnung ist.
Eventuell mal mit einem wlan Stick versuchen eine Verbindung herzustellen.
Und natürlich ob im BIOS auch alles richtig eingestellt ist.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5931 Tagen | Erstellt: 21:23 am 21. Aug. 2016
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5


Hallo Marauder,

Im Bios ist Onboard Lan enabled, Mittlerweile ist Win nochmal komplett neu installiert. Kabel ist mehrfach kreuzgetauscht.
Das Mainboard ist ein Asrock FM2A85X-ITX.
Chipsatz laut Handbuch Realtek RTL8111E

WLanStick ist leider nicht vorhanden


Deutsch ist eine komische Sprache:
Haare wachsen lassen ist das Gegenteil von Haare wachsen lassen

Beiträge gesamt: 65242 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6800 Tagen | Erstellt: 21:35 am 21. Aug. 2016
daniel
aus wien
online


OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Slide, hast du schon mal ein Linux Live System getestet?
Wenns dort auch nicht klappt, dann vermute ich einen Defekt.

War bei mir auch mal so. Tritt zwar selten auf, kann aber doch mal vorkommen....

LG,
Dsniel

Beiträge gesamt: 7492 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7409 Tagen | Erstellt: 21:56 am 21. Aug. 2016
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

puuh, wenn du das schon alles probiert hast, könnte wirklich ein defekter LAN Chip in Frage kommen.
Würde auch, wie daniel bereits geschrieben hat, mal ein anderes OS ausprobieren, um Probleme mit dem Treiber auszuschließen. Eventuell kann man mal einen älteren Treiber installieren.

Oder den PC mal an einem anderen Router testen. Zur Not ein Gerät leihen oder "ausprobieren".

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5931 Tagen | Erstellt: 6:39 am 22. Aug. 2016
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Deaktiviere mal den LAN Port und boote ins Windows, dann mach einen Neustart, aktiviere den LAN Port im BIOS und starte wieder ins Windows.

Schau auch mal auf die LEDs am LAN Kabel, ob sie blinken, sobald du das LAN Kabel einsteckst.
Denn selbst wenn aus irgendeinem Grund keine IP vergeben werden kann, sollte die Mac Adresse in deiner Fritzbox unter Heimnetz -> Heimnetzübersicht auftauchen.
Nicht, dass bei der Kühler Montage doch etwas schief gelaufen ist, da der LAN Chip auf der Rückseite des ITX Boards nahe der Kühler Verschraubung sitzt.

Hast du eigentlich schon über Instant Flash auf das neue BIOS 1.60 aktualisiert?
Die hatten nämlich die Adresse für den Internet Flash Server geändert.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 164154 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7476 Tagen | Erstellt: 7:53 am 22. Aug. 2016
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5


Sodele,

hab mal kurz gebastelt bevor ich weg muss. Hab das neueste Bios geflasht, auch mal Onboard-Lan disabled - in Win gebootet - wieder enabled - trotzdem keine Verbindung. sobald ich aber das Kabel einstecke leuchtet die LED am Lanport sowie am Switch. Sollte also rein Hardwaremässig doch was durchgehen. Dann muss ich später oder Morgen nochmal nach den Einstellungen gucken, dort kenne ich mich dann nicht wirklich aus... :lol:


Deutsch ist eine komische Sprache:
Haare wachsen lassen ist das Gegenteil von Haare wachsen lassen

Beiträge gesamt: 65242 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6800 Tagen | Erstellt: 19:24 am 22. Aug. 2016
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5


Sodele,

hab nochmal gebastelt :lol:
Hab gemerkt dass die IP die zugewiesen wurde nix mit dem IP-Kreis im Router zu tun hat.
Habe dann die Kiste an jede Netzwerkdose im Haus geschleppt und aufgebaut:

An einer Dose funzt alles und wenn ich direkt am Router in einen Port gehe auch :blubb:
An allen anderen Dosen und am Switch funzt der neue Rechner nicht.
Hab jetzt zusätzlich nen Patchkabel mit 10 m vom Router direkt an den Schreibtisch gelegt und voila :lol:

Manchmal ist es nicht zu fassen - alle Rechner, alle Laptops funzen an allen Dosen und am Switch - nur diese Kiste will nicht am Switch und nicht an den meisten Dosen... :blubb:

Nur die Online-Aktivierung von Win 7 HP 64Bit OEM hat nicht geklappt, da werde ich wohl wenn es Morgen auch nicht klappt anrufen müssen...

Es hätte nicht später funktionieren dürfen, als ich den alten Rechner eingeschaltet habe gab die Grafikkarte nur psychedelische Farben aus und hat sich am Schluss komplett verabschiedet :lol


Deutsch ist eine komische Sprache:
Haare wachsen lassen ist das Gegenteil von Haare wachsen lassen

Beiträge gesamt: 65242 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6800 Tagen | Erstellt: 22:08 am 22. Aug. 2016
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Oha, na Hauptsache es läuft jetzt :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 164154 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7476 Tagen | Erstellt: 22:32 am 22. Aug. 2016
daniel
aus wien
online


OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Glückwunsch!

Vielleicht liegt ein Masseproblem vor.... :noidea:

LG

Beiträge gesamt: 7492 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7409 Tagen | Erstellt: 7:02 am 23. Aug. 2016