» Willkommen auf Intel Overclocking «

rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


morgen,

so, nachdem ich gestern die mechanischen probleme überwunden habe, bin ich nun dabei ein paar benchmarks laufen zu lassen und die max temp bei standardtakt auszuloten.

die vcore liegt bei 1,236v laut bios, droppt auf 1,184 unter absoluter vollast.
im idle sind es 0,864v
die leistung in den theoretischen benchmarks entspricht dem was sie sein soll, einzig was ich noch nicht sicher sagen konnte ist , ob der turbo-modus wirklich tut wie er soll. die 2,8ghz hat er immer, aber ein höherer takt wurde bisher noch nicht angezeigt, vielleicht sind die tools dazu noch nicht in der lage?

am schönsten ist aber der megahalems. nachdem ich ihn erst horizontal einbauen wollte, da direkt darüber ein 230er lüfter werkelt musste ich das begraben, die halterung lässt nur vertikalen einbau zu.
dadurch hab ich zwischen graka und megahalems ca 2mm platz, aber ok. mal schauen was passiert wenn ich den furmark anwerfe.

bisher hält der megahalems die cpu bei prime auf allen cores bei maximal 53°C semipassiv und das lässt mich fürs oc auf jedenfall hoffen :)

weiter gehts wenn ich vom einkaufen wieder da bin :)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17675 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6376 Tagen | Erstellt: 10:18 am 24. Okt. 2009
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Bei Turbo on:
3200Ghz im Turbo kriegts du nur mit 1-2Kernbelastung
2,8Ghz als 4Kernturbo
Alles so richtig
Start mal Prime mit einer Session auf dem Desktop und guck @ CPUZ
Nimm aber gleich Version 1.54.

Habe auch ein S1156er MSI GD80(kam ich günstig ran), bin begeistert.
Die CPUs und Boards sind sparsam und schnell.

Für Mitleser.
Dieser beknackte Panik-Pressebericht über verschmorte 1156er Foxconnsockel:
-betrifft nur über 5Ghz Leute mit LN2 und 1,6V +
- ist dieser RAJU von XS(Anandtech) anscheinend nur so ein neumoderner "Bachelor of Presserummel"

Der Sockel ist super.
Sich vorher informieren,welcher RAM gut drauf läuft ist immer von Vorteil.


Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 13:32 am 24. Okt. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ich hab erstmal alles installiert und werde gleich nach der kocherei ans eingemachte gehen.

@biker was nimmst du um temps auszulesen? everest 5.3 und coretemp 0.99.5.27 zeigen das gleiche an. aber die analoge diode wird mir mit 10-13°C angezeigt. exisitiert die noch? da meine cores mit 19-23°C im idle laufen erscheint mir das alles ein wenig... falsch


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17675 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6376 Tagen | Erstellt: 15:54 am 24. Okt. 2009
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Sage mal ganz salopp,dass die CPU-Sensorwerte schon immer vorn A. waren.

Richte dich ganz einfach nach der TJ Temperatur(liegt bei 97-100Grad).
Nehme Coretemp,tempwertidentisch mit Everest.Kann dort auch die Mosfets vom MSI auslesen. Ab 80 Grad ändert sich die Anzeigenfarbe bei Coretemp.

80Grad max. für die S1156er und gut is ;) Die CPU meldet sich schon.
Hatte mal extra die Wasserpumpe abgestellt. Bei 100Grad TJ wird ohne Schaden abgeschaltet. Die Temperaturseelsorgerei ist im heutigen Zeitalter unangebracht.
OC geht stabil oder geht nicht , so einfach ist das.

Bin schon beim Undervolten. OC war zu einfach(4Ghz und mehr mit 2 Einstellungen).

RAM mit 1,35V
CPU 3Ghz@ unter 1V
VTT(Memorycontrollerspannung) 1,045V (undervolted)

70 Watt idle/130W Vollast Linx(das zieht mehr als Lügen-Prime, testet auch den Uncore und RAMbereich.

http://www.overclock.net/software-news/569232-xs-linx-0-6-3-released.html

<--einfach RAM auf all schalten ,1Std laufen lassen und du weißt  übers Sys genau Bescheid ob stabil oder nicht.

Prime ist out und wird nur noch von CPU-Verkäufern die besch... wollen verwendet ;)

Pretested I5/7 CPU-Kauf nur mit Linx-Nachweis !
Im luxx werden im Mom. massenweise Leute mit Prime-Hypewerten vera..

(Geändert von bikerks um 21:23 am Okt. 24, 2009)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 21:15 am 24. Okt. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


jo linx ist nochmal ne ecke härter.
die verbrauchsangaben stimmen ja leider nicht mehr, durch den uncore-bereich. im core bereich zieht linx bei mir 5w mehr als orthos (65,8w zu 60,8w). dennoch dennoch kommt linx näher an die tdp-grenze, denn bei linx gibts keinen turbo-modus mehr und es sind auch nochmal ein paar grad mehr drin.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17675 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6376 Tagen | Erstellt: 22:10 am 24. Okt. 2009
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Auch diese Mogel-Watt-Anzeigen(Everest) sind out ,führen nur zu Irreführungen.7,99€ Steckdosenwattmeter von L*dl und co reicht und alles wird gut zur Bestimmung P vorher/nacher Sys.
just my 2 cents

Hier nochmal der Linpack(Linx)-link für Mitleser bzw eventuelle Umsteiger: http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=201670 mit Benutzerbeschreibungen.

Im luxx wird gerade einer ermahnt, weil er schon das 2te Mal Traum-Mhz-Werte mit Prime hatte. Natürl. ein potentieller Verkäufer.
Langsam sollte man zur Courage aufrufen !

Mit Prime braucht man etliche Tacken weniger VCore,es gelingt einem ein OC-Software-Besch .. Linx verzeiht das nicht.  1,5-2Std laufen lassen und man ist im Reinen.



Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 23:33 am 24. Okt. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


nun, da muss ich dann widersprechen. genau jene lidl messgeräte führen ebenfalls in die irre. der test der c't im november 08 hat klar gezeigt, das die billigsten geräte außer einer ohmschen last kaum etwas wirklich genau messen können. ein pc im idle ist noch recht nah am realen wert, aber sobald da induktive und kapazitive lasten auftreten sind das nur noch schätzeisen.
da ist mir das wissen um den verbrauch des core bereichs und die dunkelziffer des uncores fast schon lieber. nichtsdestotrotz habe ich auch so ein gerät an der steckdose.
mit dem messgerät ermittle ich 82w. aber entweder reichen 13w nicht für den turbo modus, oder der verbrauch liegt noch ein wenig höher ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17675 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6376 Tagen | Erstellt: 0:19 am 25. Okt. 2009
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Ja ja , wieder diese oberschlaue Onlinepresse .
Ich sag ja, keine Praktiker mehr unterwegs .Nur noch "alles muss auf SCREEEEEEN sein" Jungens, bzw "Bachelors of Presserummel" unterwegs :lol: .

Ich meine damit, seinem SYS einen relativ gemessenen Wert zuordnen,der sich dann natürlich bei Veränderungen mit einem ebenso relativen Vergleichswert vergleichen lässt.

Jedenfalls genauer als der synthetische Mist, gepaart mit Intelvera...Sensorik ;)

Einen R&S Messplatz werden sich die wenigsten hinstellen
Aber Peter Ludolf findet seine KFZ-Steuerteile aus einem riesen BERCH auch ohne PC :lol:

Edit:

Hier mal ein OC-Wert vom S1156



und was mit dem kommenden 32nm Doppelkerner Clarkdale relativ zu erwarten ist


CPU hat der kurzzeitige Vorbesitzer meines Boards getestet

(Geändert von bikerks um 1:23 am Okt. 25, 2009)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 0:52 am 25. Okt. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt



Zitat von bikerks um 0:52 am Okt. 25, 2009
Ja ja , wieder diese oberschlaue Onlinepresse .
Ich sag ja, keine Praktiker mehr unterwegs .



ich wusste nicht das es online-papier gibt... das bräuchte ich für unterwegs, spart man sich nen laptop zu kaufen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17675 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6376 Tagen | Erstellt: 9:53 am 25. Okt. 2009
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Wirst dich doch jetzt nicht auf den Fuss getreten fühlen - Wegen meinen schelmisch daherkommenden Kritiken am heutigen Online-Zirkus  ;)

Um nochmal ernsthaft auf den Punkt betr. S1156 zu kommen.
Entscheidend sind eben nur noch die Vollast-Coretemps als Ausgangspunkt für CPU-SYS-Vergleiche/Verbesserungen(Kühler,andere CPU etc).

IDLE-Temps,hängen von versch. Faktoren ab.Covertemps interessieren nicht mehr,die von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ausfallen können.



Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 12:27 am 25. Okt. 2009