» Willkommen auf Intel Overclocking «

Bulldog22
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.305 Volt


Hallo Leute,

gestern ist mein neues System gekommen :punk:
Daten:
Intel Core 2 Duo E6600
Asus P5N32-E SLI
ASUS GeForce 8800GTX
2 Gig Corsair DDR2-800 CL4

Das ganze ist Wassergekühlt und läuft auch schon, allerdings wird das Board zielmich warm - finde ich zumindest. Im Idle ist es schon so 45°C (gemessen an den Headpipes) warm. Ist das normal?

Mein toller CL4 Speicher läuft auf 5-5-5-18. Wenn ich im Bios auf 4-4-4-12 (Herstellerangabe) umstelle komm kein Bild mehr. Ich muss dann immer ausschalten, dass die Standardeinstellungen geladen werden. Was kann ich da machen?

Wenn ich die Intel Enhaced Speed Step Technologie aktiviere, dann werden irgendwie und USB Anschlüsse (zumindest bis er im Windows ist) ausgeschaltet. Auf jeden Fall hab ich ne USB Tastatur und ich komm dann nicht mehr ins Vista. Kann man da was machen? Im BIOS hab ich keine Einstellung gefunden.

Ja, und vom CPU übertakten hab ich mal keine Ahnung bei Intel. Bei meinem bisherigen Athlon XP hatte ich das ganz gut raus. Aber hier weiß ich garnicht was ich einstellen soll. Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben?

Danke

Beiträge gesamt: 122 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 11:07 am 15. Feb. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


hau erstmal das aktuellste Bios drauf um vielleicht das ein oder andere kleine Problemchen zu lösen
zum RAM wenn du ihn mit CL4 betreiben willst werden wohl 2,1V oder sowas in der Richtung nötig sein, das beachten
zum ocen, is wie beim gelockten Atholn XP einfach FSB erhöhen
dazu: RAM auf 533 stellen, Timings überprüfen ob sie 4-4-4-12 sind, oder schärfer, meistens werden die Timings für 533 MHz eingestellt, das läuft dann beim ocen natürlich nicht mehr stabil, daher Timings von Hand einstellen
und das wars auch schon, jetzt am besten CPU Spannung auf 1,325V einstellen und den FSB schrittweise erhöhen und dazwischen immer mit Dualprime auf stabilität erhöhen
das mit dem Board ist normal, um Abhilfe zu schaffen hab ich nen 60er Lüfter auf die Grafikkarte gestellt die den NB Kühler anpustet, das hilft um, trotz Heatpipe, unter 45°C zu kommen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5907 Tagen | Erstellt: 11:23 am 15. Feb. 2007
Bulldog22
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.305 Volt


Also BIOS ist schon das neueste drauf.
Ich habs jetzt hinbekommen die Speichertimings auf 4-4-4-12 2t zu setzen. Wie du gesagt hast mit 2.1V.
Ich hab noch ne frage zu den CPU Temps. Meine CPU ist 36°C Warm. Ist halt genauso warm wie das Wasser (kann ja auch nicht kühler sein, oder). Wie warm sollten die denn so max werden?

CPU ocen. Also du meinst ich soll erst mal denn Takt vom Speicher an den Systemtakt anpassen, oder? Also 266 Mhz (warum hab ich mir dann nen 800er Speicher gekauft?). Danach einfach den FSB schrittweise erhöhen. Vorher die CPU Spannung fest auf 1,325V stellen.
Was macht eigentlich die AI OC Funktion vom Mainboard. Da kann ich OCen lassen 5%, 10%, 15%, 20%.

Beiträge gesamt: 122 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 15:50 am 15. Feb. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


AI, is das Zeug für die Leute die keinen Plan haben, aber wir sind ja Profis, wir stelln das manuell ein ;-).
Maximale Dauertemperatur für die CPU liegt irgendwo bei 65°C, zum testen sind auchn paar ° mehr kurzfristig kein Problem.
Wir übertakten jetzt erstmal die CPU, je nachdem wieviel Spannung und Temperatur du der CPU zumuten willst, finde als erstes raus was die CÜU mit 1,325V kann, und wenns mehr sein darf erhöhe eben bei Bedarf die Spannung.
Wende dann mit der CPU im klaren bist wieder Takt zurück auf 266, dann RAM auf 800 und wieder langsam und Schrittweise erhöhen und schaun was der RAM kann, bedenke, biste bei FSB 333 (ich geh mal davon aus das das die CPU, das sind 3GHz packt, vielleicht nicht zu 100% mit 1,325V, aber 3GHz geht schon) läuft der RAM mit 1000MHz, dazu sind zu den 2,1V vielleicht schon CL5 Timings nötig.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5907 Tagen | Erstellt: 16:11 am 15. Feb. 2007
Bulldog22
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.305 Volt


Also ich hab gestern die CPU noch nicht übertaktet, aber wie schon oben geschrieben die Speichertimings auf Herstellerangabe gestellt. Nach ein bisschen Zocken, und auch unter Windows hatte ich aber leider des öfteren einen Bluescreen. Ich hatte dann die Timings wiede auf Auto gestellt - jetzt hab ich keine Bluescreens mehr.
Woran kann dass denn liegen??

Beiträge gesamt: 122 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 10:00 am 16. Feb. 2007
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


gib dem Speicher mal +0,3v mehr wenn Du 4-4-4-12 fährst und schau mal was der dann macht


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5343 Tagen | Erstellt: 10:31 am 16. Feb. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


er gibt dem RAM doch schon 2,1V
ich wieß ja nicht wie hoch die Herstellerangabe ist, 2,1V waren nur geraten


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5907 Tagen | Erstellt: 0:05 am 17. Feb. 2007
Bulldog22
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.305 Volt


also Herstellerangabe sein 2,1V. Ich habs auch schon mit 2,2V probiert, des geht auch nicht. Ich habs jetzt erst mal wieder auch 'Auto' gestellt.
Aber ich hab das System jetzt mal übertaktet :)
Also ich hab den Ram auf 800 gelassen und den FSB auf 300Mhz (1200) gestellt. Also läuft ja der Ram mit dem Sys nicht synchron. Soll ich ihn synchron laufen lassen? Hat das Geschwindigkeitsvorteile??
Dann meine nächste Frage. Ich hab im BIOS die VCore fest auf 1.3V für die CPU gestellt. Allerdings steht im CPU-Z nur 1,213V - mach ich da was falsch?? Der CPU Takt von 2700 Mhz wird richtig angezeigt.

Dann bräuchte ich noch eine Tool was mir die Temps ausließt. Ich find da irgendwie nix gescheites was nicht zu umfangreich ist. Ich hab übrigens Vista drauf und im Aida wird unter Sensoren nix angezeigt.

Danke schon mal. Ich werd jetzt schaun ob des Sys hier mit 2,7 Ghz stable ist.

Beiträge gesamt: 122 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 10:24 am 17. Feb. 2007
Bulldog22
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.305 Volt


HILFE!!!
Ich habe gerade mal Asus Probe installiert um die Temps auszulesen, und unter Vcore sagt er mit 1.42V. Das ist aber doch viel zu hoch. Im BIOS hab ich die VCore auf 1.300000V gestellt. Auch wenn ich auf 1.2V stelle dann bleibt die Anzeige auf 1.42V.
Ist das jetzt ein Auslesefehler? Oder was ist da los??

Beiträge gesamt: 122 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 19:57 am 17. Feb. 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


jo, warsch auslesefehler, aber keine panik, so viel ist das im fall das falle sauch nich ;)
was sagen den cpu-z, everest zur vcore?
beim ram ist 1:1 betrieb das sinnvollste.


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5295 Tagen | Erstellt: 20:15 am 17. Feb. 2007