» Willkommen auf Intel Overclocking «

MikeMetzler
offline



OC God
14 Jahre dabei !


Hey Leute...gibts hier noch mehr die sich an nen Celeron-D herangewagt haben, obwohl er weitläufig als sch****-cpu bezeichnet würd?

Ich bin mitn meinem Celeron-D absolut zufrieden, und jetzt würden mich eure ergebnisse interessieren.

Wieviel VCore kann man ihn geben, viele sollen ja unter Luft die 5GHz passieren.

Besonders das Cinebench 9.5 Ergebnis find ich nicht schlecht.

Nen Kumpel hat nen Pentium-D 9xx auf 3300MHz laufen, trotz 4MB, aber nur 90Nm bringt er in der Single-Core-Wertung:
285 Pkt

Mein Celeron-D 352 auf 4560MHz, mit 512KB Cache und 65Nm Fertigung schmeißt, minimal über std vcore:
380 Pkt

also damit kann ich leben und hoffe den Celeron ein wenig aus dem schmudel-image heraus helfen zu können.

und dabei hat er nur 53 euro gekostet ;) ade Sempron


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5113 Tagen | Erstellt: 20:28 am 6. Feb. 2007
jwxs
aus Köln
offline


OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2610 MHz
40°C mit 1.55 Volt


Sorry,
aber an einen gut getakteten Sepron ab 3000+ kommst du damit nur im Einzelfall ran. Ist vielleicht auch Glaubens-/Überzeugungssache, habe noch keinen Celeron D gesehen, der meinen aus dem Profil toppt.
Den gibts als Tray ab ca. 35 €. Und das als Sempron 64 für den 754erSockel mit E6-Edition ( VeniceKern mit reduziertem Cache, der aber nicht wirklich wichtig ist).
Der Cine-Bench 2003 bringt bei mir 385 Pkt. mit Standardtreiber-Einstellung, und im reinen CPU-Test.

MfG
JWXS


(Geändert von jwxs um 23:33 am Feb. 6, 2007)


(Geändert von jwxs um 23:56 am Feb. 6, 2007)

Beiträge gesamt: 507 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4544 Tagen | Erstellt: 22:38 am 6. Feb. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Richtig. Der Celeron D kann nur in paar ganz wenigen takthungrigen Anwendungen Boden gut machen (wozu manche Video-Software gehört). Overall hat er gegen die gesamte Armada an Intel- und AMD-CPUs wenig Chancen, auch nicht gegen den Sempron64. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5814 Tagen | Erstellt: 23:21 am 6. Feb. 2007
MikeMetzler
offline



OC God
14 Jahre dabei !


also das find ich herrlich:

Cinebench 2003 ist geeicht auf Pentium Pentium3 x10.
Ergo ist dein Sempron dort so schnell wie nen 3850MHz P3. :thumb:

Cinebench 9.5 dagegen ist geeicht auf Pentium4 x10.
Ergo ist mein Celeron dort so schnell wie nem 3800MHz P4.

Würd sagen, dass das eine sehr eindeutge Aussage ist, wenn man vergelicht bitte auch fair, also nicht einfach irgendwas was nur mehr aussieht ;)


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5113 Tagen | Erstellt: 6:56 am 7. Feb. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Der P3 hat eine höher Pro-MHz-Leistung als der P4. ;)

Und außerdem ist der Cinebench nicht das Maß der Dinge! In den meisten Anwendungen sieht es wie gesagt anders aus.

Aber wenn Dir der Cinebench so wichtig ist, dann mach dazu doch im Benchmark-Bereich ein Topic auf...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5814 Tagen | Erstellt: 8:24 am 7. Feb. 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


ihr vergesst, dass es ein cedar mill mit 512kb l2cache ist, der von der leistung nur wenig unter einem gleichgetaktetem P4 mit 1024kb liegt.

mit taktraten jenseits von 4 ghz sieht ein sempron64 bis 2,8 ghz kein land mehr und das auch bei spielebenchmarks


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5423 Tagen | Erstellt: 13:42 am 7. Feb. 2007
nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


richtig, der cedar mill spielt in der liga wie ein richtig richtig fett übertakteter Pentium 4 Northwood. Und da hat der Sempron sicherlich seine Probleme...

Die CPU ist sicherlich nicht schlecht.


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4024 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5477 Tagen | Erstellt: 14:58 am 7. Feb. 2007
MikeMetzler
offline



OC God
14 Jahre dabei !


genau darauf wollte ich hinaus...

ich finde der neue celeron-d(cedar-mill) schlägt sich gut, bassiert ja auch auf der neusten fertigungs-technologie.

sicherlich kein vergleich zum conroe oder allendale, aber so ziemlich alle P4s, als auch viele 8xx und 9xx müssen sich im singlecore betrieb, ob video, game oder anderen warm anziehen.

jenseits der 4,5 ghz kann man gut damit leben, abgesehn bei nur 1,26 vcore. also zum einstieg ins 775 system gut geeignet :thumb:

auch bei superpi macht er mit billigen ram ~31 sekunden, und damit liegt er laut dieser liste:

SuperPI

gleich auf mit:
A64 3200+ @ 2950MHz
A64 X2 3800+ @ 2800MHz


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5113 Tagen | Erstellt: 16:41 am 7. Feb. 2007
t4ker
offline


OC God
12 Jahre dabei !


Sry aber ich lache mir echt gerade en AST ab!!! Ihr tragt echt zu Verblödung des Forums bei! Ziemlich viele 3200+ schaffen auch die 2,8 bis 2,9 Ghz und die sind ja nun echt 3 mal schneller in Games und Sonstiges. Und warum haben sich damals im Hwluxx alles beschwert- obwohl den ihre Celerons bis zu 5 Ghz getaktet waren, dass sie arschlahm?. Auch hätte dich en 3200+ im Forum gerade ma 40€ gekostet....deshalb weiß ich ja ne ob das so das super Schnäpchen war......und die Stromrechnung möchte ich ne bezahlen...


MFG





(Geändert von t4ker um 17:35 am Feb. 7, 2007)

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4572 Tagen | Erstellt: 17:00 am 7. Feb. 2007
jwxs
aus Köln
offline


OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2610 MHz
40°C mit 1.55 Volt


Hallo,

@t4ker, ganz deiner Meinung. Lass sie sich doch an synthetischen Benchmarks berauschen und den Glaubenskrieg neu beleben. Ich weiss, was ich im täglichen Praxisgebrauch (dazu gehört auch ausgiebig Gamen)
davon habe. Da stinken die Celerons doch spürbar ab. Über nötigen Takt,Strom und Kühlung, um auch nur einigermassen mitzuhalten erspare ich mir jeden Kommentar.

MfG
JWXS

Beiträge gesamt: 507 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4544 Tagen | Erstellt: 17:20 am 7. Feb. 2007