» Willkommen auf Intel Overclocking «

spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


letztlich ging es hier nur darum, ob ein cedar mill leistungsmäßig mit einem sempron mithalten kann, deshalb mische ich mich mal in die anderen sachen nicht ein.

kammerjäger schreibt es eigentlich, selbst wenn ein cedar mill 50% mehr takt braucht, um auf die leistung eines sempron mit 128kb cache zu kommen (was wohl nur für sehr wenige anwendungsbereiche gilt), dann ist er mit 4,5 ghz trotzdem für die meisten semprons unerreichbar.

und die kids, die hier erzählen fast alle a64/semprons kommen ohne aufwand auf mdst 2,8 ghz sollten vlt mal die augen aufmachen...

habe sempron und a64 und beide erreichen diesen takt nicht annähernd (und ich bin trotzdem zufrieden und amd-anhänger aus prinzip...)

vom gegenteil lass ich mich gern überzeugen, wenn ihr mir eine anwendung zeigt, in der ein 4,5ghz c.m. langsamer als ein 2,7 ghz sempron ist...

so und jetzt klink ich mich aus dem glaubenskrieg aus...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5186 Tagen | Erstellt: 9:26 am 8. Feb. 2007
badman01
aus Ostfriesland
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
58°C mit 1.22 Volt


Hi,
so kann mir auch gut vorstellen das der Cedar Mill mit doppelter Taktfrequenz an nen Sempron rankommt.
Aber gerade der Verbrauch /Wärmeentwicklung und der Preis  sprechen für den Sempron.
Mit höherer Wärme und Verbrauch steigen ja auch die indirekten Kosten -> Nt, Kühler , Gehäuselüfter...
Und wie Kammerjäger schon sagte ist der Aufpreis auf nen Am2 X2 Sys nicht so gross - und gerade bei encoden / Videobearbeitung lohnt sich Dualcore ja.
Einzig wenn ich plane nen C2D aufzubauen aber das Geld nicht langt würde ich evtl  Übergangsweise zum Cedar Mill greifen sonst nich.

Um diesen "Streit" mal etwas lahmzulegen - mach doch einfach mal n paar Benches die dir wichtig scheinen, bin zwar kein Fan davon aber sonst gehts hier eh nie weiter.

Hab im Sys von meiner Ma auch nen 2600 Sempron S754 - der geht meine ich auch ~2,4Ghz mit ~1,4V und Boxed Kühler und sehr kühl dabei.
Läuft aber standart ~2ghz mit 1,1V....
Damit könnt ich evtl auch mal fix n paar kleine Benches machen.
Is aber nur mit DDR1 333Ram 512mb.
Is absolut billig Sys ~300Watt Noname Nt onboard Grakaetc.  
Halt Low Budget- Prozzi kost ja keine 30Eus.
Den CineBench werd ich damit mal machen wenn ich das heute abend schaffe


1.ter MSI Neo2 FR  HD4850 E8400@3,6Ghz @1,22V
2x2GB OCZ CL4    2ter.-X2/4000@2,65Ghz@1,2V 2gb@900mhz

Beiträge gesamt: 1654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5553 Tagen | Erstellt: 12:38 am 8. Feb. 2007
nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


THG Test Cedar Mill => der Cedar mill hat overall nahezu die Leitung eines Prescotts mit identischem Takt.
Und nun stellen wir uns einen Prescott mit 5Ghz vor. Ihr glaubt doch nicht wirklich das das von nem Sempron getoppt wird?! Der Prescott ist ein Heizkraftwerk, sogar noch mehr als der Cedar Mill. Aber eines ist er nicht, nämlich langsam. (@5Ghz)


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4022 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5240 Tagen | Erstellt: 13:30 am 8. Feb. 2007
MikeMetzler
offline



OC God
13 Jahre dabei !


Fakt ist eins, er mag seine schwächen haben, aber die Taktfrequenz von ~4600MHz bei std vcore, macht alle wech.

und nebenbei ist er @4600MHz immer noch 75% schneller im Takt als nen @2600MHz getakteter Sempron.

Weil immer davon geredet wurde das sie bei 50% mehr takt vergleichbar wären, ergo is meiner schneller als nen sempron @2600MHz.

...naja...das sind die screens:






MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4876 Tagen | Erstellt: 16:47 am 8. Feb. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von nummer47 um 13:30 am Feb. 8, 2007
THG Test Cedar Mill => der Cedar mill hat overall nahezu die Leitung eines Prescotts mit identischem Takt.
Und nun stellen wir uns einen Prescott mit 5Ghz vor. Ihr glaubt doch nicht wirklich das das von nem Sempron getoppt wird?! Der Prescott ist ein Heizkraftwerk, sogar noch mehr als der Cedar Mill. Aber eines ist er nicht, nämlich langsam. (@5Ghz)



Darum geht es doch gar nicht!
Du mußt immer die Verhältnismäßigkeit wahren.

Wenn Du von einer LowBudget-CPU ausgehst, dann muß man auch die restlichen Komponenten in Betracht ziehen. Mit Standard-Kühlung, Billig-Board, Standard-Speicher und Durchschnitts-NT kommst Du nämlich nicht auf 5GHz! Und in diesen Voraussetzungen wäre der Sempron schneller.
Wenn Du aber das passende Equipment kaufst, dann bekommst Du für das gleiche Geld auch schon einen X2 oder gar C2D, weil Du dann wieder an Kühlung, Netzteil etc. sparen kannst. Und daß die beide schneller sind, darüber brauchen wir uns wohl kaum zu unterhalten.

Wie Du es auch drehst und wendest, der Celeron ist immer die falsche Investition... ;)

Btw.: Der Link von Dir testet einen P4 mit CedarMill-Kern und 2MB L2-Cache, daher mit dem Celeron wohl kaum zu vergleichen...

(Geändert von kammerjaeger um 17:38 am Feb. 8, 2007)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5577 Tagen | Erstellt: 17:10 am 8. Feb. 2007
MikeMetzler
offline



OC God
13 Jahre dabei !


total sinnfremde aussage im fall eines celeron-d:

nutze eine ~70 euro gigabyte 945 s3, nich gerade high-end ;)

dazu nen noname-speicher PC4200 533MHz mit Micron-chips oder so :)

und nen billig-noname 400Watt netzteil

gekühlt von ~20euro Coolermaster HyperTX

und erreiche die 4600MHz mit std vcore, und mit mehr vcore sicher noch mehr, also würde sagen, dass man keine besoderen komponenten brauch, woher nemmt ihr eigentlich solche aussagen immer her...?

wahrscheinlich aus dem traum-celeron-ist schlecht-land oder :lol:


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4876 Tagen | Erstellt: 17:39 am 8. Feb. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Weil Du nicht nur von Dir alleine ausgehen kannst. 4,6GHz werden wohl nur die wenigsten mit Standard-Vcore machen. Also sind Deine Werte nicht gerade repräsentativ, Du hast eben Glück gehabt.
Ähnlich geht es mir bei meinem A64 3500+, der sogar deutlich undervolted schon 2,7GHz macht, was mir völlig reicht. Dafür kühlt ein 5,- teurer Kühler ihn kaum über Körpertemperatur... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5577 Tagen | Erstellt: 18:51 am 8. Feb. 2007
MikeMetzler
offline



OC God
13 Jahre dabei !


hm...

...aber warum kommt denn kein superpi, cinebench2003 oder 3dmark2006 screen eines semprons oder ähnliches...

außerdem hat noch kein weiterer celeron-d cedar-mill user hier auch nur irgendwas gepostet, deshalb würd ich mir nicht anmaßen festzulegen was repräsentativ bei dieser cpu ist...;)


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4876 Tagen | Erstellt: 19:17 am 8. Feb. 2007
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


also ich komme langsam in die versuchung mir diese cpu für meinen heimserver zu besorgen!


Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4497 Tagen | Erstellt: 19:24 am 8. Feb. 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


da haste mal nen screen von "etwas ähnlichem"
wen ich die CPU verkaufe bekomme ich ca 25-30€ dafür, soll heißen die Dinger schmeißen sie einem nach ;)

klick

hätt enoch nen screen von nem optie da@2,8Ghz, nen Kumpel hatte mit seinem 3000+@2,7Ghz schon 30s :godlike:

also bei Pi nen gut gehenden sempie platt machen wird schwör mit deinem Mhz Monster :noidea:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5296 Tagen | Erstellt: 19:25 am 8. Feb. 2007