» Willkommen auf Intel Overclocking «

Polaris
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi zusammen,
ist es möglich irgendwie, NICHT per Software, den P4 Celeron D 320 2,4 GHz 256 KB, 533 FSB auf 400 FSB laufen zu lassen. Beim Pundit-R ist leider keine Auswahl im BIOS möglich. Kann man da irgendwas machen, sprich PINS zusammen löten oder sonst was...?
Da ich den Pundit als VDR benutze sollte er schon was leiser sein (Lüfter wurde schon getauscht).

MFG
Tobias

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 11:13 am 3. März 2005
ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


stell ihn im bios halt auf 100fsb -> quad = 400!


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6113 Tagen | Erstellt: 11:49 am 3. März 2005
Polaris
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi, ist ja im BIOS nicht möglich, wird alles automatisch erkannt.
Wenn man aber dem BIOS irgendwie vorgaukeln könnte, dass es eine 400 FSB CPU wäre...

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 12:22 am 3. März 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


was fürn kühler/ lüfter haste denn?

der arctic super silent 4 pro tc bzw. baugleiche sind in punkto preisleistungsverhältnis und lautstärke bei klenen cpu`s echt gut.

ich höre meinen undervolteten nw celeron 2,4 ghz 1,2 volt jedenfalls nicht (den lüfter davon). :)

sloppydirk hat aber glaube hier im forum mal was geschrieben von pins kurz-scdhließen fsb 400 -> 533, vielleicht weiß er auch wieß umgekehrt geht :noidea:.

Kontakt sloppydirk

ansonsten kan ich auch  bei www.xadox.de dort in der schnäppchenecke n gigabyte ga-8ipe1000 - l mobo empfehlen, falls es passt in dein gehäuse oder wofür du das board halt brauchst, für ~ 40 eur inkl versand. da kannste vcore und u.a. fsb einstellen im bios und per software, der celeron d (socket 478) läuft da auch drauf

wobei n zalman besser kühlt (kühlleistung, umdrehungsgeschwindigkeit glaube einstellbar) als der arctic und dadurch leiser sein dürfte, aber auch teurer ist.

(Geändert von Kosmonautologe um 13:40 am März 3, 2005)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5891 Tagen | Erstellt: 13:29 am 3. März 2005
Polaris
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi,

suuuper, danke für deine informative Antwort, danke danke!
Also Mainboardtausch ist leider nicht möglich, da dieses speziell für den Pundit geformt wurde. Der Kühler ist auch leise genug, jedoch brauche ich 1. keine 2,4 GHz für den VDR und 2. würde er evtl. bei 1,8 GHz nicht sooo heiss werden und könnte die ganze Kühlung auf silent einstellen. Das ist mein Hintergrund. Qusi ein Silent-Rechner, nicht hörbar, geringer Stromverbauch als Home-Entertainment-System.

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 13:50 am 3. März 2005
Polaris
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi,
kennt jemand jetzt ne Lösung. Erhalte keine Antwort...:noidea:

MFG
Tobias

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 11:38 am 8. März 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


mhz zu senken ändert nicht wirklich viel an der Verlustleistung. Die Verlustleistung sinkt quadratisch mit der Vcore! Wenn du den auf 1,8ghz @ 1,2V stellen könntest, dann merkst du richtig was. :thumb:

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 13:59 am 8. März 2005
Polaris
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi, jaaa jaa, ich weiss, aber leider kann ich das beim Pundit-R nicht im BIOS einstellen. Wenn es doch nur eine Möglichkeit gäbe, das per PIN-Mod oder sonst. durchzuführen...


Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 14:08 am 8. März 2005
ASUSfreak
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW


Hi Polaris,:nabend:
ich habe eben das forum gelesen, weil ich nicht rausfinden kann, ob der Pundit (ich habe noch den Vorgänger P) dual- channel für den DDR RAM unterstützt. vielleich weißt du was darüber.
Zu deinem problem wollte ich raten, das gute stück durch kurzschließen irgenwelcher pins nicht zu zerschiessen. das einzige, was man in BIOS einstellen kann, ist übertakten des FSB (leider nicht untertakten).
Meine Empfehlung wäre einen anderen prozessor bei ebay zu ersteigern, der von vornerein auf 400 mhz läuft; am besten gleich ein Pentium, kein Celeron; der Pentium wird auch nicht so heiß (ich höre meinen Pundit mit P4  2,67 GHz kaum). die kosten auch nicht mehr sooo viel;  ich habe letztens für einen 1,8 GHz FSB400  ca. 60 euro mit versand bezahlt.
wenn du aber den pundit abfackelst, kannst du wieder 160 euro ausgeben und hast immer noch das problem mit dem Celeron.:godlike:
Gruß  C.N.;)


CN

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5381 Tagen | Erstellt: 3:11 am 20. März 2005
Polaris
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi,

der Vorteil wäre, wenn der 2,4 Ghz P4 Celeron auf 1,8 Ghz laufen würde, dass man genauso den VCore auf 1,1 V stellen könnte. So war meine Überlegung... Diesen dann evtl. sogar passiv kühlen... Aber aus der Traum und das Netzteil bläst nach 10 min. ziemlich laut daher. Dann muss ich mal schauen, ob ich das wenigstens leiser bekommen..
MFG
Tobias

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 9:39 am 21. März 2005