» Willkommen auf Intel Overclocking «

Eisenblut
offline



OC God
17 Jahre dabei !


Dicker Artikel dazu bei -*cough*- THG.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6279 Tagen | Erstellt: 11:46 am 18. Sep. 2004
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt


goil :thumb: nur der preis für des mobo :((
mfg

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 12:21 am 18. Sep. 2004
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


Wenn das wirklich funzt *freu* :thumb::thumb::thumb::thumb::thumb:

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5837 Tagen | Erstellt: 22:56 am 18. Sep. 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..so wie es aussieht (habe den Artikel letztens nur kurz überflogen) ist ja nur der Multi 14 "wählbar". Also von "unlock" kann imho nicht wirklich die rede sein, vermutlich war der Multi 14 mal für die P4-M Serie des Prescotts vorgesehen und Intel stattet jetzte alle CPU's so aus. :)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6712 Tagen | Erstellt: 1:05 am 20. Sep. 2004
xxmartin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Ich denke, dieses Phänomen hat mit der kommenden "SpeedStep" Technologie zu tun, welche in den neuen Prescott-Steppings stecken soll.

Wenn der Prozessor sich lastabhängig umtaktet, dann geschieht das wohl zu 95% Wahrscheinlichkeit über den Multiplikator (ähnlich dem A64) und nicht über den FSB. Und da diese Änderung des Multiplikators irgendwie möglich sein muß, wird es auch eine entsprechende Software / Bios-Versionen geben, die dies bewerkstelligen. Asus ist hier nur Vorreiter.

Sprich 14er Multi für "Schongang" bei weniger VCore und 18er Multi für volle Performance. Intel wird sicherlich alles daran setzen, damit es keine völlig freien Multis nach unten hin gibt, sondern sie werden wohl nur die erlauben, die für SpeedStep zwingend nötig sind.

my 2 cent


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6363 Tagen | Erstellt: 2:45 am 20. Sep. 2004
mind moving molecule
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 3010 MHz
46°C mit 1.400 Volt


selbst wenn die multis frei wählbar wären könnte ich damit am arbeitsspeicher sparen, da ist mir das übertakten per 1:1 fsb lieber dann hab ich wenigstens auch nen schnelleren datennachschub für die cpu
imho überflüssig


(Geändert von mind moving molecule um 3:46 am Sep. 20, 2004)


Hell is round the corner

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5590 Tagen | Erstellt: 3:45 am 20. Sep. 2004
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Der einzige Vorteil ist also, dass man die 3.4 / 3.6er mit 14er Multi ansteuern kann.

Eine Sache ist doch ganz lustig:
Mann kann sich eine 3.6er CPU kaufen und weiß 100% dass diese 257FSB schafft und Intel-typisch normalerweise noch viel mehr, schon nicht schlecht.


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 10:36 am 20. Sep. 2004