» Willkommen auf Intel Overclocking «

Alletklar
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3508 MHz
45°C mit 1.6 Volt


@Cham: Möglicherweise teilt sich die Audigy einen  IRQ mit dem SATA Controller...


wassergekuehlt.de

Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6224 Tagen | Erstellt: 12:11 am 2. März 2003
Cham
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3066 MHz mit 1.55 Volt


Hi

Nein Sata Controller hat einen eigenen IRQ und die Audigy2 hat auch einen eigenen.
Wnn ich nur ene HD am SATA Controller via Adapter laufen lasse funktioniert auch aller einwandfrei.

Gruß

Cham

Beiträge gesamt: 101 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6177 Tagen | Erstellt: 13:47 am 2. März 2003
chicken
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2000 MHz @ 3000 MHz
46°C mit 1.65 Volt



Zitat von dumichauch am 23:52 am März 1, 2003
Lange wurde darauf gewartet und von vielen Intel User herbeigesehnt;der erste Intel Dual DDR Chipsatz Granite Bay.
Im Vorfeld wurde dem Chipsatz regelrechte Performace-Höhenflüge angedichtet und auf mehr als einer Seite stand das Rambus 1066 als schnellste Intel Plattform ausgedient hätte.

Aber was sich bereits vor ein paar Tagen auf US Sites angedeutet hat wird nun auch von tomshardware Deutschland in einem ausführlichen Review bestätigt.Die Geschwindigkeit liegt teilsweise sogar unter Intel PE Niveau und das bei angepeilten Mainboardpreisen von 250 € und mehr.Für mich ist dieser Chipsatz eine herbe Enttäuschung und der Fake Hype des Jahres.
Warum der Vorgängerchipsatz PE für 333 DDR freigegeben und der Granite nur für DDR 266 wird wohl nur Intel wissen
Wahrscheinlich wird dann in 1-2 Monaten wieder die nächste Evolutionstufe vorgestellt mit DDR 333 Unterstützung.



was solln der quark ? leicht überholt die news... hat wohl mal wieder einer keine ahnung was er schreibt

Beiträge gesamt: 178 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6165 Tagen | Erstellt: 14:51 am 2. März 2003
dumichauch
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2660 MHz @ 3010 MHz
38°C mit 1.6 Volt


RE:@chickenrun :bomb:
-----------------------------------------------------------------------------------------



was solln der quark ? leicht überholt die news... hat wohl mal wieder einer keine ahnung was er schreibt


-----------------------------------------------------------------------------------------

was solln der murks? :kidding:
solltest dir mal die 254 seiten durchlesen dann wüstest du warum es geht
das bord steht in keiner relation zu preis leistung
in vielen foren ist nach wie vor über probleme mit diesem chipsatz und der radeon zu lesen die trotz ausschaltung des fast writes kein stabil laufendes system haben
ich freue mich für dich das du in "3dmurks 500 punkte mehr hast oder manche aplikationen 2-3 ms schneller starten"
ich habe es getestet, und mir mehr davon versprochen( für soviel geld)
anscheinend mußt du glücklich sein als beta tester für hardware komponenten :toilet:

na wie auch immer ich warte auf den nächsten fehlerbereinigten Granitbay chipsatz der hoffentlich mehr leistung und stabilität für sein geld bringen wird :coffee:

Ps. mal ehrlich der unterschied zwischen granitbay und p4pe ist doch so goß nicht :nacht:


P4B533-E1394/LAN/FULLRaid/
GEIL 512 DDR433 CL2 / ATI 9700 315/351  / P4 2,66/3,01Ghz

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6130 Tagen | Erstellt: 15:57 am 2. März 2003
Cyberbernd
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3600 MHz
46°C mit 1.42 Volt


Hi ihr P4G8X "Junkies" ........... :)

Lohnt sich das Board auch bei einem fsb von 160 bis 165Mhz ???

Ansonsten ist das Board wohl etwas "pflegeleichter" wenn man 1GB Ram will oder? Gegenüber meinem P4B533-E mit 3:4 Teiler.......

Mein Corsair 3200 pfeift bei 218Mhz leider aus dem letzten "Loch" :(

Gruß Cyberbernd


Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6331 Tagen | Erstellt: 16:03 am 2. März 2003
chicken
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2000 MHz @ 3000 MHz
46°C mit 1.65 Volt


dumichauch: ich hab mit durchlesen der jetzigen 254 seiten angefangen als der threat grademal ein paar seiten hatte ;)

und so übertrieben schlecht ist die performance ja nich... zumindest hatte ich nochnie probleme mit dem bord also fühl ich mich auch nicht als betatester.
auf einen bereinigten granitebay kannst du lange warten denn intel hat nicht vor den agp bug zu beseitigen. zumal ja schon die next generation chipsätze anstehen... naja was solls ich hab keine probs und bin somit glücklich mit dem bord. die performance stimmt auch...


an die andern die nen 8iNXP haben. funzt bei euch der case sensor ? mir scheint entweder ist er nicht vorhanden oder nicht richtig kalibriert. bei mir gibts einen sensor der neben den cpu werten reelle werte ausspruckt und das ist der erste. jedoch hängt er immer auf 25°C fest... die andern spucken alle schrott aus

habt ihr p4g8x user einen solchen sensor ?

mfg

Beiträge gesamt: 178 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6165 Tagen | Erstellt: 20:32 am 2. März 2003
dumichauch
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2660 MHz @ 3010 MHz
38°C mit 1.6 Volt


RE:@chicken

sende doch mal ein pcmark 2002 test von dir

hier schon mal meiner:

http://service.futuremark.com/compare?pcm=1145122

kann leider nicht höher takten die cpu machts nicht



(Geändert von dumichauch um 20:53 am März 2, 2003)


P4B533-E1394/LAN/FULLRaid/
GEIL 512 DDR433 CL2 / ATI 9700 315/351  / P4 2,66/3,01Ghz

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6130 Tagen | Erstellt: 20:48 am 2. März 2003
dumichauch
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2660 MHz @ 3010 MHz
38°C mit 1.6 Volt


für alle die ein GA-8INXP besitzen es gibt auf www.lumberjacker.de ein
Fullraid-Bios f3 :beer:


P4B533-E1394/LAN/FULLRaid/
GEIL 512 DDR433 CL2 / ATI 9700 315/351  / P4 2,66/3,01Ghz

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6130 Tagen | Erstellt: 22:17 am 2. März 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von chicken am 14:51 am März 2, 2003

Zitat von dumichauch am 23:52 am März 1, 2003
Lange wurde darauf gewartet und von vielen Intel User herbeigesehnt;der erste Intel Dual DDR Chipsatz Granite Bay.
Im Vorfeld wurde dem Chipsatz regelrechte Performace-Höhenflüge angedichtet und auf mehr als einer Seite stand das Rambus 1066 als schnellste Intel Plattform ausgedient hätte.

Aber was sich bereits vor ein paar Tagen auf US Sites angedeutet hat wird nun auch von tomshardware Deutschland in einem ausführlichen Review bestätigt.Die Geschwindigkeit liegt teilsweise sogar unter Intel PE Niveau und das bei angepeilten Mainboardpreisen von 250 € und mehr.Für mich ist dieser Chipsatz eine herbe Enttäuschung und der Fake Hype des Jahres.
Warum der Vorgängerchipsatz PE für 333 DDR freigegeben und der Granite nur für DDR 266 wird wohl nur Intel wissen
Wahrscheinlich wird dann in 1-2 Monaten wieder die nächste Evolutionstufe vorgestellt mit DDR 333 Unterstützung.



was solln der quark ? leicht überholt die news... hat wohl mal wieder einer keine ahnung was er schreibt




...das frag ich mich auch! ein ganz schneller!!!!!!!!! lol

gruss t.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6278 Tagen | Erstellt: 22:40 am 2. März 2003
Major Tom
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1800 MHz @ 2400 MHz
48°C mit 1.65 Volt


@chicken

Die 25°C kann ich nur bestätigen. Der Sensor gibt immer nur die selbe Temp aus (egal wie heiß die NB ist).
Ich wüsste jetzt aber leider auch keine Abhilfe.

MT

PS:
@dumichauch
Wenn ich 'ne CPU mit 3010 MHz hätte, dann würd ich Dich nicht nur im Memoryscore (ca. 8100 @FSB160) um Längen schlagen...

Beiträge gesamt: 217 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6339 Tagen | Erstellt: 23:00 am 2. März 2003