» Willkommen auf Elektronik «

IchAG
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Wie kann ich einen wirklich starken Elektromagnet bauen?
Ich will eine Spule um ein 1,8mm Alu-Rohr wickeln.
Das bedeutet halt das die Spule kein Metall Kern haben wird.

Kann mit jemand eine Schaltung beschreiben wo ein Kondensator geladen wird der dann einen wirklich sehr hohen Strom freigibt?

Dann kann ich ich ja die ideale windungszahl Länge und Durchmesser berechnen.
Der Magnet wird immer nur für wirklich sehr kurze Zeit höchsten 0,5 Sekunden ein geschaltet sein.

Also eigentlich brauche ich nur eine Kondensator Schaltung die wenn ich eine Spule ran klemme wirklich eine Menge Strom gibt.

Kann mir einer da helfen?

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6718 Tagen | Erstellt: 16:28 am 14. April 2003
Chaosgabe
aus Ankh - Morpork
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2400 MHz @ 2400 MHz


Willst du eine Railgun bauen?


"Du kommst einfach mit mir mit und amüsierst dich.
Die Galaxis ist ´ne lustige Sache.
Du mußt dir bloß diesen Fisch hier ins Ohr stecken."                  

Beiträge gesamt: 2954 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6752 Tagen | Erstellt: 20:14 am 14. April 2003
IchAG
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


nein

was braucht so ein kondensator für eine Kapazität?

und wie lade ich ihn am besten?

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6718 Tagen | Erstellt: 20:46 am 14. April 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Höhrt sich nah nem Kalkschutz oder nem Türöffner an.

Zur berechnung schauste am besten innen Physikbuch.

so auusem Kopp hab ich das momentan auch nicht.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7331 Tagen | Erstellt: 22:01 am 14. April 2003
Chaosgabe
aus Ankh - Morpork
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2400 MHz @ 2400 MHz


Hmm, ich will ne Railgun bauen!

oder so


"Du kommst einfach mit mir mit und amüsierst dich.
Die Galaxis ist ´ne lustige Sache.
Du mußt dir bloß diesen Fisch hier ins Ohr stecken."                  

Beiträge gesamt: 2954 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6752 Tagen | Erstellt: 22:25 am 14. April 2003
naKruul
aus gebuffter Hund
offline



OC God
19 Jahre dabei !


was ist für dich ein wirklich hoher strom?!?

Beiträge gesamt: 9895 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7234 Tagen | Erstellt: 23:02 am 14. April 2003
MudMan
aus Kiel
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
3200 MHz mit 1.4 Volt


Ich weiß zwar auch nicht, was du vorhast, aber unter www.hcrs.at wird dir vieleicht geholfen. Ließ mal durch, vieleicht ist das ja was du suchst.


<0>

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7088 Tagen | Erstellt: 0:35 am 15. April 2003
naKruul
aus gebuffter Hund
offline



OC God
19 Jahre dabei !


jo, die seite habe ich in meinen favs, das sind voll die schrauber

Beiträge gesamt: 9895 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7234 Tagen | Erstellt: 0:38 am 15. April 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo,nett.

das Zeigt die Theoretische Grundlage.

Für nen Beschleuniger der auch nutzbar wäre ist der aufwand aber recht hoch.

Diverse Forschungseinrichtungen hängen da schon seit Jahren drann ohne wirklich weiter zu kommen.

Der Traum von der tragbaren "Railgun" hängt seit 20 Jahren am Energieträger (Akku) und an geeigneten Magneten.

Auf der Seite irren sich die Leute wenn se die Kontaktbelastbarkeit des Schützes vernachlässigen.

Die Übergangs und Leitungswiderstände der Schaltung sind eminent wichtig für die Energieübertragung und auch die Eigenschaften des  Kondensators reden ein deutliches Wort mit wenn es um den erzielbaren Kinetischen Impuls geht.

Am Ende feilt man dann an dem Spulendesign herum da dort für gewöhnlich am meisten zu holen ist.

Ne richtige Railgun besteht übrigens aus mehreren hintereinandergeschalteten Beschleunigern die natürlich Zeitlich koordiniert werden müssen.

Am besten man besorgt sich nen Gewehr,das ist leichter und leistungsfähiger ;) :lol:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7331 Tagen | Erstellt: 12:27 am 15. April 2003
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt


hehe hat mal einer dran gedacht das der Kondesator verrecken könnte wenn es ein Elektrolykondensator als energiequelle ist ... da ein Kondensator der paralell zu einer Spule angeschlossen ist ..nennt man Schwingkreis ..  der kondensator  entläd sich über die Spule ..die Spule baut ein Magnetfeld auf  wenn der kondensator entladen ist fällt das Magetfeld zusammen was zu folge hat das eine Spannung induziert wird und der strom Fließt in umgekerter richtung  ... der kondensator wir umgekehrt aufgeladen  .. Elkos haben das überhaubt nicht gerne .. normale Folienkondensatoren stört das reichlich wenig .. wenn das magnetfeld komplett abgebaut ist under kondensator aufgeladen beginnt das spiel von neuem  


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13784 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7337 Tagen | Erstellt: 16:40 am 15. April 2003