» Willkommen auf Elektronik «

AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


Also, ich muss wissen, wieviel Strom ich maximal von dem Zigarettenanzünder im Auto ziehen kann, bevor was kaput geht. Ich hab nen VW Polo, so nen neuer iust des :). Will mir mal ne neue Endstufe gönnen, weis aber nicht, ob ich die dan immer noch so wie jetzt übern zigarettenanzünder speisen kann :noidea:. meine jetzige endstufe braucht maximal 8A bei 13,8V :) und des geht bis jetzt wunderbar, da wird auch nix warm oder so. aber die Endstufe ist mir halt doch etwas zu leise, daum muss was neues, extrem Günstiges ran, darum wollte ich mir DIESEN kaufen, ich weis, es ist nen ganz billicher, klingt nicht gut und so, aber was solls, für den preis hat der für mich die beste leistung, hat 2x60W RMS bei 4 Ohm. mein jetziger hat 2x 22W RMS bei 4 Ohm :lol: glaube ich :noidea:
Ich will nix bauen am auto, also nix schrauben und so, darum ist der zigarettenanzünder meine einzigste stromquelle im auto. wenn ich Strom von der batterie abklemmen mus, muss ich ja sonstewas aufmachen, nur um ein kabel da lang zu bekommen, oder gibts irgendwo im auot noch ne stromquelle, wo ich richtig strom drüber bekomme? ist nämlich nicht ganz mein auto, nur zum teil...darum will ich daran nix machen, aber ich will denoch, das es mehr wummert :punk:


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7319 Tagen | Erstellt: 20:01 am 23. Jan. 2005
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Also kaputt machen kannst Du da nix, weil ja der Zigarettenanzünder mit einner Sicherung abgesichert ist. Im schlimmsten Fall brennt die Sicherung durch.
Ich denke 10A maximum werden das sein.

Aber Endstufe an Zigarettenanzünder ?:blubb:
Wenn schon dann richtig --> direkt an die Batterie!


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7220 Tagen | Erstellt: 20:26 am 23. Jan. 2005
Lan
aus Lünen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Der Klang wird mit einer dicken Leitung direkt zur Batterie auch deutlich aufgewertet :thumb:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6292 Tagen | Erstellt: 23:56 am 23. Jan. 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


nur...das dume ist, ich habe sowas noch nie am Auto gemacht, ich weis ja nichtmal was ich da für kabel nehmen kann...jetzt habe ich ganz normales Billich Kabel genommen, und es geht, aber bei der neuen Endstufe die mit 30A abgesichert ist, klappt des bestimmt nicht mehr so gut :(


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7319 Tagen | Erstellt: 6:50 am 24. Jan. 2005
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Richtige Anschlusskabel gibts als Set.
Schau mal zu Mediamarkt, Saturn, Conrad,.....
Kann man dort aber auch meistens als Meterware kaufen.

Ich würde aber so ein Set empfehlen.
Das wählst Du einfach anhand der Leistung deines Verstärkers.

Im Set enthalten istz normalerweise:
*langes rotes PLUS-Kabel mit Sicherungshalter (WICHTIG!)
 Soll vom PLUS-Pol der Batteris direkt in den Verstärker.
*kurzes blaues oder schwarzes MINUS-Kabel.
 Soll von der Karosserie (Masse) direkt in den Verstärker.
 Obwohl auch hier eine direkte Verbindung mit der Batterie besser ist.
*langes abgeschirmtes Cinch-Kabel
 Soll vom Autoradio in den Verstärker.


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7220 Tagen | Erstellt: 8:08 am 24. Jan. 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


Autoradio? ne des baue ich net aus, ich habe nen Discman als Audio Signal geber :), das Autoradio bleibt darum immer aus :)

ich werd mir einfach mal die Endstufe kaufen, und dan soweit aufdrehen, biss die sicherung kaput geht, dan weis ich ja, wieweit ich aufdrehen darf, und mache nen begrenzer rein, und ne neue Sicherung :buck:


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7319 Tagen | Erstellt: 17:30 am 24. Jan. 2005
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz



Zitat von AssassinWarlord am 17:30 am Jan. 24, 2005
Autoradio? ne des baue ich net aus, ich habe nen Discman als Audio Signal geber :), das Autoradio bleibt darum immer aus :)

ich werd mir einfach mal die Endstufe kaufen, und dan soweit aufdrehen, biss die sicherung kaput geht, dan weis ich ja, wieweit ich aufdrehen darf, und mache nen begrenzer rein, und ne neue Sicherung :buck:



:ohno: Aber Lautsprecher hast Du schon, oder ?
Oder liegen die gemeinsam mit dem Discman und dem Verstärker am Beifahrersitz ? Denn an die eingebauten Lautsprecher ist ja auch schwer ranzukommen!

Da hab ich leider nur 2 Ideen:
*Mach das richtig, und nicht nur halbe halbe!
*Lass das, und verwende Kopfhörer am Discman.

(Geändert von Jean Luc um 18:39 am Jan. 24, 2005)


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7220 Tagen | Erstellt: 18:38 am 24. Jan. 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


nö, habe 2 normale kleine Boxen hinten auf der rückbank angeschnallt draufsitzen, dei sind für Höhen verantwortlich, und ne 30er Bassrolle im kofferraum rumrolen :lol:

ich will sound in der karre haben, aber ich will nix bauen...das hat familäre gründe, warum ich da nix bauen will...


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7319 Tagen | Erstellt: 18:54 am 24. Jan. 2005
Chaosgabe
aus Ankh - Morpork
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2400 MHz @ 2400 MHz


Naja, ich finde es ja schon übel genug das du den saft für die endstufe vom zigaretten anzünder holen willst, aber nimm bitte ein ordentliches Kabel dafür!
Wenn du mal zuviel saft durch so ne dünne litze ziehst kann die durchbrennen und dann ist das ganze auto weg!
Irgendjemand hat vorher mal ein kabel-set erwähnt, das sollte schon drin sein. Bei der niedlichen endstufe reicht auch das mit dem kleinsten querschnitt, aber die haben normalerweise wenigstens noch ne extra-sicherung dabei.
Du kannst du kabel auch vom motorraum in den kofferraum verlegen ohne bleibende schäden am auto zu hinterlassen, normalerweise kann man die abdeckleisten unter den einstiegen ab und wieder anschrauben um darunter das + kabel zu verlegen. Das - kabel muss an die karosserie (masse).

Aber nimm wie gesagt BITTE unbedingt so ein kabelset, sonst kannst du gleich mit dem feuerzeug nachschauen ob noch sprit im tank ist!


"Du kommst einfach mit mir mit und amüsierst dich.
Die Galaxis ist ´ne lustige Sache.
Du mußt dir bloß diesen Fisch hier ins Ohr stecken."                  

Beiträge gesamt: 2954 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6796 Tagen | Erstellt: 19:11 am 24. Jan. 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


naja noch habe ich die endstufe nicht bestellt, und bei meiner jetzigen Minni Endstufe ist das kabel absolut kein Prob, das ist nicht einfach dünnes kabel ;) des hat gute 2,5mm durchschnitt pro ader, also pro leiter :noidea: wird auch nicht warm oder so, also bleibt alles schön kühl :)

naja, da werde ich es wohl wirklich wagen müssen, ein kabel von der batterie zur endstufe zu legen, nur ich will da nen schalter drinnen haben, damit ich die endstufe auch von der batterie entkoppeln kann. aber ich will mir auch kein neues Radio kaufen müssen, da mein jetziges keines CD abspielen kann :( soll also bern discman gehen, nur wie steuere ich da die Lautstärke? und da brauche ich ja wieder neue Hochtöner, da meine jetzigen werbegeschänke das bestimmt nicht mitmachen :) sind glaube ich Raveland Boxen, die habe je einen 16er Tief, nen 10er Mittel, und nen 6er Hochtöner drinnen :buck:

mano, alles nur, weil der dämliche zigarettenanzüner nicht genug saft liefert :( da tunne ich einfach meinen zigarettenanzünder :biglol: mache da nen stärkeres kabel, und ne stärkere sicherung rein, und dan sollte des doch auch gehen :)


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7319 Tagen | Erstellt: 19:55 am 24. Jan. 2005