» Willkommen auf AMD Overclocking «

eXL
aus FFB
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1600 MHz mit 1.31 Volt


Hi,
ich hab hier ein ein Athlon T-bird 900 MHz auf einem Soltek SL-75KAV-X.
Beschreibung:
A0900AMT7B
AQGA0103VPAW

Den Frontsidebus kann ich bequem über das Mainboard/BIOS verstellen. Den Multi sollte ich eigentlich auch über den Dip-Switch auf dem Mainboard verstellen können, doch da tut sich trotz korrekter Schalterstellung nichts. Die 4 L1 Brücken hab ich versucht mit Bleistift zu verbinden. Ich hab es auch mehrmals mit 2 verschiedenen Stiften ( Farber-Castell HB/5B) versucht. --> Half nichts :(. Dann hab ich die Brücken mit SLL verbunden, doch auch danach blieb er auf 9.0x, trotz Veränderung des Dip-Switches (Habs auch mit niedrigerem FSB versucht).

Den Frontsidebus konnte ich stabil bis auf 113 MHz erhöhen --> 900@1017. Allerdings ging da nicht viel mehr, weil der Standard Vcore schon auf 1,85V ist und für mehr FSB reichen die nicht aus.

greetz,
eXL

----
Das BIOS hab ich auch auf den neusten Stand gebracht :(

(Geändert von eXL um 21:09 am Aug. 9, 2004)

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4882 Tagen | Erstellt: 21:07 am 9. Aug. 2004
Rulinator
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


als ich noch vor gut einem jahr nen tbird 1000 mhz hatte, konnte ich den multi ohne malen verändern. mit 1.90 V hatte ich ihn damals auf 133 x 10,5 laufen, fast 400 mhz mehr...

(Geändert von Rulinator um 12:23 am Aug. 10, 2004)


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4917 Tagen | Erstellt: 12:22 am 10. Aug. 2004
eXL
aus FFB
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1600 MHz mit 1.31 Volt


ok, aber bei mir ging es auch schon vor dem Verbinden der L1 Brücken nicht.

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4882 Tagen | Erstellt: 14:29 am 10. Aug. 2004
hax0r
aus Kirkel
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
44°C mit 1.35 Volt


Erst die späteren Athlons ab 1Ghz hatten nen frei wählbaren Multi, alle anderen, auch die B-Athlons waren locked.
Ich denke aber nicht dass es bei dir viel bringt, den Multi freizuschalten, wenn du für ~100Mhz schon 1,85V brauchst. Die guten B-Athlon machten  nen 133er FSB mind. mit Standart VCore, das Stepping deiner CPU is mir auch unbekannt. Falls dus doch probieren willst, reinige die Kontakte vorher mit Verdünnung/Aceton oder Benzin, danach mit nem dünnen (0.3-0.5mm) Druckbleistift die Brücken verbinden, musst evtl. mehrmals fest drübermalen und mit nem Multimeter durchmessen.


Raid-Tutorial

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4942 Tagen | Erstellt: 15:34 am 10. Aug. 2004
eXL
aus FFB
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1600 MHz mit 1.31 Volt


Wie gesagt die brücken hab ich mit Spiritus vorher schon gereinigt und nachdem Bleistift nicht geklappt hat, hab ich sie mit Silberleitlack verbunden!

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4882 Tagen | Erstellt: 16:30 am 10. Aug. 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


Dann sind die aber nicht richtig verbunden sonst würde es klappen.
Mach die mal sauber und reibe die Punkte mit einem Wattestäbchen frei.
Dann neu versuchen.



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6061 Tagen | Erstellt: 18:34 am 11. Aug. 2004
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


kannst ja alles übermalen und dann mit ner nadel die brücken voneinander trennen


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5599 Tagen | Erstellt: 18:42 am 11. Aug. 2004
eXL
aus FFB
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1600 MHz mit 1.31 Volt


Ok, werd ich mal probieren, aber eigentlich dachte ich, dass das mit Silberleitlack gut war. Mit was soll ich den entfernen?
Ich hab sonst spiritus benutzt.

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4882 Tagen | Erstellt: 19:17 am 11. Aug. 2004