» Willkommen auf AMD Overclocking «

LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


tach erstma
ich habe einen athlon xp 2400 + und wollte ihn gerne übertakten. also hab ich mir im workshop angeguckt wie das geht. ich hanur anleitungen über ein socket a chip gesehen und die frohen mutes befolgt (fast). nachdem ich erstmal ne viertelstunde versucht habe den lüfter von dem prozessor runterzukriegen hab ich es letztendlich mit einem anflug von gewalt geschafft (ist aber alles heil geblieben ^^). und wie ich mich so freute und meinen bleistift rauskramte um die L1 brücken zu verbinden trat bei mir folgendes problem auf: auf dem beigefarbenen plastikviereck wo in der mitte das herz meines pcs mit weisser wärmeleitpaste tronte, stand etwas von "socket 462" und auch nicht wie erwartet 4 L1 brücken zum mit-bleistift-verbinden sondern 5 (und der eine einzelne am rand). also ich wieder alles zugeschraubt, verkabelt und eingerastet und nun sitz ich hier und bin ratlos. bitte helft mir!


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 12:40 am 6. März 2004
Scroochmaster
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1667 MHz


Bin zwar kein profi aber der sockel 462 ist glaub ich der sockel A

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 12:50 am 6. März 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


wär mir ja auch ziemlich egal gewesen aber das was mich daran störte war dass die L1 brücke (die man laut workshob jeweils die 4 (!) gegenüberliegenden brücken per bleistift verbinden muss) 5 gegenüberliegende brücken hat.


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 12:52 am 6. März 2004
Scroochmaster
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1667 MHz


Wenn du nen Athlon XP hast, dann kannst du das nicht mehr mit bleistift machen. Du musst mit silberleitlack hantieren oder dir nen speedstrip kaufen. Informiere dich am besten erst noch ma wie man xp prozessoren mit thoroughbred kern(wirst du wahrscheinlich haben)
übertaktet.

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 12:57 am 6. März 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


o_O wasn das ? throughbred?? ^^ aber ich informier mich ja grad gg


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 12:59 am 6. März 2004
Jan0487
aus Ratzeburg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2618 MHz
35°C mit 1.88 Volt


oder nem Leitgummi :thumb:


[AMD Barton 2500+ @ 2618 Mhz][Abit AN7][Leadtek 6800LE @ 12/6][LianLiPC70][1024MB 3200 org.Infinion ][160GB Samsung Sata][550 Watt X-Alien]

Beiträge gesamt: 3940 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5297 Tagen | Erstellt: 13:06 am 6. März 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


aso nochwas fällt mir grad ein wie krieg ich meinen aktuellen multi und fsb raus?


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 13:08 am 6. März 2004
Scroochmaster
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1667 MHz


Du solltest da nichts überstürtzen und erstma alles üpber deine cpu herausfinden (welcher fsb, multiplikator,usw.)  Und du solltst es dir gut überlegen denn dabei kann viel kaputtgehen(außer mit nem speedstrip,der scheint gut zu sein)

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 13:11 am 6. März 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz



Zitat von LordX am 13:08 am März 6, 2004
aso nochwas fällt mir grad ein wie krieg ich meinen aktuellen multi und fsb raus?


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 13:13 am 6. März 2004
sbz24
aus Berlin
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 1900 MHz mit 1.75 Volt


fsb steht im bios
multi kannste errechnen mhz : fsb = multi
denke mal das ist so richtig.
Beim P-rating einfach mal nen prog zum auslesen,
wird hier bestimmt jermand noch nen gutes nennen.

greetz


Meine vorherige Sig war schei*e, diese aber auch.
Tipps für eine neue nehme ich entgegen.

Beiträge gesamt: 707 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5508 Tagen | Erstellt: 13:34 am 6. März 2004