» Willkommen auf AMD Overclocking «

BUG
aus Trossingen
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..den 2400+ gibt es doch nur als Thoroughbred, und alle AMD Athlons XP Thoroughbred´s (vor KW38 2003) sind ab Werk unlocked, da muß nix verbunden werden. Wenn dein MoBo eine Multiverstellung vorsieht, dann sollte sich der Multi auch verstellen lassen.

Desweiteren hast du in die falsche Malanleitung geschaut, du must die vom T-Bred oder Barton benutzen!

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5981 Tagen | Erstellt: 13:51 am 6. März 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


gut wenn er ab werk unlocked ist, wie krieg ich dann den multi / fsb hoch? im bios ist nix zu machen und auf dem mb hab ich keins von diesen blauen switch dingern wo man das einstellen kann. wenns hilft ich habe ein k7s8x von asrock


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5030 Tagen | Erstellt: 13:57 am 6. März 2004
Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Warum machst du nicht einfach den Pinmod wie ich auch? Dann must du zwar ein bisschen fummeln, aber dann braucht man auch nicht den Speedstrip zu kaufen:thumb:

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5044 Tagen | Erstellt: 13:58 am 6. März 2004
TRJ
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hi LordX.
Erstmal vorweg, ich bin kein Profi.
Aber, ich übertackte auch gerade meinen ersten PC.
Daher will ich dir einen gutgemeinten Ratschlag geben.
Das übertakten von Pcs setzt schon ein bischen Wissen voraus. Es ist bischen komplizierter als mal schnell nen Prozessor wechseln oder ein paar Brücken brücken (hehe, lustig klingt das) und bischen an FSB und Multi rumschrauben. Es hat auch viel mit Kühlung, Spannungen und der richtigen Hardware (die es in 1000 verschiedenen Ausführungen gibt wie wir ja wissen, meine ist auch nicht optimal) zu tun. Und viel mit den richtigen Verhältnissen zwischen allen Werten und den richtigen Kniffen an der richtigen Stelle. Ausserdem sollte man auch wissen, wie man dann überprüft ob das System stabil läuft und was man tun kann, wenn es das nicht tut. Daher würde ich an deiner Stelle erstmal bischen im Internet stöbern und lesen was andere mit Erfahrung so sagen. Hab ich auch gemacht und mein erster Oc versuch bewegt sich gerade primestable auf knapp 2450 Mhz mit einem Vcore von 1,825 Volt (mit einem 2500+ MP). Wenn du jetzt nicht weisst was das alles heisst, dann heisst das eigentlich du weisst noch nicht genug. Ist wirklich ein gut gemeinter und netter Rat, aber lern erstmal ein bischen was mehr und dann fang an zu übertackten. Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel, aber im anderen Fall kann das schnell zu einem kaputten System führen und entsprechenden Kosten.
Ciao und viel Erfolg
Joker

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5031 Tagen | Erstellt: 15:02 am 6. März 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


Wenn du ein 2400+ hast läuft der auf 2Ghz mit FSB von 133 und einem Multi von 15 wenn du den jetzt hochjagen willst dann kann man es über die Drahtmetode machen oder du sprengst Brücken und malst dir einen Multi.
Z.B. du sprengst bei dir die zwei oberen L3 brücken mit Strom dann bleibt bei dir noch die mittlere Brücke übrig die zu ist.Das ergibt dann einen Multi von 16,5 und einen Takt von 2195Mhz das sollte dein Prozz auf jeden Fall schaffen.
Man bräuchte nicht malen du kannst dir aber auch einen anderen Multi aussuchen aber wie hoch dein Prozz geht kann man nicht sagen deshalb selbst testen.



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 15:26 am 6. März 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


hm find ich echt gut dass sich so viele zu meinem problem äussern. also, mit den begriffen fsb und multi kann ich mittlerweile schon was anfangen, bin erst spät hier gelandet und habe schon einige faqs zu dem thema gelesen. dass ich den fsb 133 habe hab ich mir schon gedacht, ich meine sowas bei meiner bestellung irgendwo gelesen zu haben. mit kühlung ist im moment noch ein problem, da ich das ganz normale standartkühlsystem installiert habe, aber ich möchte mir unter umständen ein neues gehäuse mit dementsprechender kühlung anschaffen. so ein gehäuse inkls kühler ist nämlich wesentlich billiger als ein neuer prozessor. und gleichzeitig gehe ich damit auch unter die modder ^^ aber das nur so am rande. für mich ist erstmal wichtig ob und wie ich meinen prozessor übertakten kann. ich habe die anleitung für den pinmod gesehen. dazu ein paar fragen: muss man nur auf der rückseite des motherboards diese paar rausguckenden metallstiftchen verbinden um den pc zu übertakten? 2. muss ich jetzt die anleitung für amd athlon xp nehmen oder wie einer sagte die anleitung für t-bred? 3. wenn der pc aus wasweissichwasfür gründen nicht mehr angeht, reicht es dann die drähte einfach wieder zu entfernen? und 4. kann der pc auch zum absturz gebracht werden indem man die spannung, also volt, erhöht oder geht das nur zu lasten der temperatur oder des stromverbrauchs? ich danke im vorraus und nachhinein für die vielen antworten


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5030 Tagen | Erstellt: 7:51 am 7. März 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


Zu1:Ja so kannst dues machen .Es gibt verschiedene Varianten bei der Pinmod Anleitung wenn du dich für diese entscheidest dann mußt du natürlich auch die richtige Ansicht im Workshop wählen.
Zu2: T-bred
Zu3:ja
zu4:nein es geht nur zu lasten der Temp



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 10:35 am 7. März 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


hm das was in der pinmodanleitung steht klingt nicht übermässig schwierig, ich denke das krieg ich hin. noch eine frage: wird mit die neue mhz auch im bios angezeigt oder lässt sich das nur durch benchmarks sichtbar?


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5030 Tagen | Erstellt: 14:39 am 7. März 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


Es wird angezeigt.Und du bekommst auch wirklich die Leistung.



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 16:29 am 7. März 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


wenn du pc 333 ram hast würde ich an deiner stelle dem multi per pinmod auf z.b. 12.5 senken und dann den fsb synchron zum ram mit 333 betreiben.

das k7s8x unterstützt erst ab revision 3.x die multiverstellung per jumper

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 17:37 am 7. März 2004