» Willkommen auf AMD Overclocking «

Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Ich hab das Programm heute auch mal getestet. Habe ein NF7 Rev 2. Leider habe ich das Problem, dass mein Rechner IMMER einfriert wenn ich die VCOre ändere. Es scheint dabei total egal zu sein wie weit ich sie verändere und ob ich sie erhöhe oder verkleinere. Woran kann das liegen ?


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4967 Tagen | Erstellt: 23:02 am 17. Sep. 2004
hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt


Nicht alle CPUs vertragen es wenn die Spannung geaendert wird (hab aber erst von zwei Faellen gehoert). Ist deine CPU schon uebertaktet? Wenn ja laeuft sie vielleicht schon an der Grenze und reagiert so empfindlicher auf Aenderungen. Kannst du mir vielleicht die 8rdavcore.log schicken?

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5332 Tagen | Erstellt: 23:28 am 17. Sep. 2004
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Auch wenn ich die CPU runtertakte tut sich nix. :noidea:
Hab dir die Datei gemailt. Danke schonmal für die Hilfe :godlike:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4967 Tagen | Erstellt: 1:19 am 18. Sep. 2004
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


Hast du auch mal mit den SMI Treibern versucht ?
Die neuen BIOS unterstützen das alle, weil das Tool  von nvidia den auch nutzt

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5154 Tagen | Erstellt: 1:55 am 18. Sep. 2004
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Mit den SMI Treibern geht deutlich mehr. :thumb:
Allerdings kann ich keine Spannung < 1,525 und keinen FSB < 133 einstellen. Diese Werte funzen aber super. Nur wenn ich die einstellungen dann wieder hoch fahren lassen will auf 1,85 und 217, dann gibts wieder n freeze....


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4967 Tagen | Erstellt: 14:01 am 18. Sep. 2004
supercomputerms
aus Dresden
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1733 MHz @ 1733 MHz
40°C mit 0.950 Volt


hi

bei meinem nf7-s Rev. 2.0 ist das auch so ähnlich, manchmal will es und manchmal eben nicht:blubb:

Aber sonst spitzen Tool:thumb:


Noti: FSC AMILO PRO V3205 || Intel CoreDuo 2250 @1,73@533 || 1 GB DDR2-RAM @533 || Seagate Momentus 7200.1 100GB SATA ||Logitech CordlessDesktopMX3000 || Audigy2NX + Creative Inspire T7900 || Windows Vista Ultimate X86  

Beiträge gesamt: 1313 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 10:05 am 19. Sep. 2004
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


Hab mir jetzt auch mal wieder die neuste Version von 8rdavcore auf mein NF7 Revision 2.0 getan. Sau geiles Programm :godlike:
Fahr Momentan 12*200@1,6V
Kann Spannung auf 1,3V (effektiv ca 1,25V) runterfahn, versuch ich 1,1 gibt es nen Freeze
FSB geht auch net gern unter 133, aber 133*12@1,25V spart schon gut Strom:thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5161 Tagen | Erstellt: 13:45 am 20. Sep. 2004
chomanno
aus Worms
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2530 MHz
48°C mit 1.675 Volt


gruß an hasw, spitzen Programm:thumb:

Ich kann meinen XP2500+ auf einem AN35N U.
bis auf 1,175V (effektiv 1,152V) runterfahren ,bei 11x166:punk:

Frage : Ist bei dem AN35N nicht mehr als 2,8 Vdimm drin?
           Basteln ist nicht meine Stärke.:biglol:


AthlonXP2500+ Barton AQYHA    2530MHz 11x230  1,675Vcore
A-Data 500 ; A350XT TDH

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 1:04 am 21. Sep. 2004
hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt


Nein, 2 bit macht genau 4 moegliche Werte, 2.5V bis 2.8V.

Hab ne neue Version hochgeladen:
==========================================================================
* 9/21/2004: 8rdavcore 0.8.8-dev8
* - Added log option
* - Changed sensor main display
* - Added chart
* - Added Soltek NV400-L64
* - Changed preset editor
* - Fixed issue creating two AutoFSB entries with same name
* - Added shutdown control
* - Use multiplier calculation when > 12.5
* - Added Winbond W83627THF sensor
* - Added detection of I/O addresses for nVidia SMBUS
* - Added Gigabyte GA-7NNXP
* - Added Gigabyte GA-7N400 Pro
* - Added temperatures to system tray
* - Added Asus A7N8X v2.0 Deluxe
*
==========================================================================

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5332 Tagen | Erstellt: 18:49 am 21. Sep. 2004
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


das lad ich mir ditekt mal runter. achja eines kapier ich leider nicht richtig und das ist auto fsb. wenn ich da zwei sachen einstelle, dann kackt der rechner meistens ab (beim hochtakten). muss da nur zwei (min und max) oder so viele werte wie möglich angeben (da wo er noch vcore und vdimm mit speichert)?:noidea:

mfg fischergeiz

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5175 Tagen | Erstellt: 19:29 am 21. Sep. 2004