» Willkommen auf AMD Overclocking «

Modder
aus Friemar
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


also wennde drum herum machen willst, dann musste erst die Kontakte freikratzen;)

denn die schwarzen Punkte sind nicht leitende, sondern grhören zur "Lasur":lol:

und wenn der cache nicht funzt, dann sollte deine CPU ohne weiteres mit standard-chache weiter laufen:thumb:

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5395 Tagen | Erstellt: 7:57 am 14. Sep. 2004
darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt



und wenn der cache nicht funzt, dann sollte deine CPU ohne weiteres mit standard-chache weiter laufen


Wenn der cache hin ist bekommst du dein PC nicht stabil zum laufen, also den SLL mit Aceton wegwischen und fertig.

Es gibt aber Berichte wo man nach dem mod den ganzen cache im Bios abschalten musste, und ein rückgängig machen keine Abhilfe brachte. Danach ist die CPU nur noch für Büroarbeit zu gebrauchen.


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4938 Tagen | Erstellt: 21:31 am 15. Sep. 2004
Modder
aus Friemar
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


ähhhmmmm, der cache von meinem Duron im Zweitrechner geht nicht ! ich habe die ganze lücke mit SLL vollgekippt, der Cache geht nicht und die CPU ist immernoch PRIME STABLE bei 1800MHz @ 1,248V;)

Auch bei ALLEN Games und Benchmarks:thumb:

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5395 Tagen | Erstellt: 12:59 am 16. Sep. 2004
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


seit dem "Superlock" von AMD wurde nicht nur der Multi, sondern auch der Cache gesperrt!


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5066 Tagen | Erstellt: 20:35 am 16. Sep. 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


moep.
falsch.
der cache kam erst hinterher ;)


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5316 Tagen | Erstellt: 12:47 am 4. Okt. 2004
TaztheDevil
aus Kleinmachnow
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Hmm, hab mir grad fast das ganze Sticky hier durchgelesen und beginne langsam zu verzweifeln.

CPU

DHD1600DLVC
MIXJB0410BPMW
Y903305C40141

Ram:

512 DDR 400 Noname

Board:

Asrock K7SX8 Rev:3.0

Der Prozzi läuft im mom auf 1810 Mhz / Multi 12 bei Defaultcore und nen FSB von 300.

So, das das Ding gelocked ist und nen B-Core hat weiß ich auch aber warum bekommen andere hier in dem Thread nen Duron mit gleichem Stepping auf 2 Ghz??
Übertakten geht ja nur via FSB und gegebenenfalls anheben der VCore. Das ist mir ja alles klar nur langsam weiß ich echt nicht mehr weiter.
Im Bios is ne Funktion Overcore aber das bringt auch nix.

Bitte helft mir da mal ein bissel weiter.

Cu


Asrock K7S8X Rev: 3.0, 512 MB VT DDR 3200 , GFX5500, 20 GB WD, 80 GB Maxtor, Medion Multi DVD Brenner,  AOPEN 48 / 12 / 40, Win XP Prof.
-= Grad beim Umbau=-

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5072 Tagen | Erstellt: 15:35 am 15. Okt. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
13 Jahre dabei !


Du musst die Vcore mit dem Pinmod aus dem Workshop <--------- anheben, die Overcorefunktion vom K7S8X reicht nicht. Nimm 1,85 Vcore und takte dann mal. Achte auf die Temps, mehr als 55° sollten es nicht werden.
Die Boardjumper musst Du dann auch setzen auf 166 FSB!

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5094 Tagen | Erstellt: 19:32 am 15. Okt. 2004
SilversurferPR
aus Kleinmachnow
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2900 MHz @ 3610 MHz
33°C mit 1.30 Volt


Als erste Info TaztheDevil und Silversurfer PR sind die selbe person. Bin nur an meinem anderen Rechner.

So mein kleiner 1600er Duron rennt jetzt mit 2124 Mhz bei nen V-core von 1,85 Volt und hat im leerlauf ne Temp von 40 Grad. Der FSB liegt im mom bei 352 Mhz. Gejumpert hab ich auf 400 Mhz FSB.

Mal schaun was noch drinn ist und dann am Montag erstmal nen neuen Lüfter kaufen.

THX für die nette Hilfe.

Ich stell dann nächste mal ein Screenshot it rein

Cu


Athlon II X2 245 @ 3610Mhz 1,30V, 2x2024 MB DDR3 1333Mhz - TakeMS, 500 GB Seagate, ATI HD4670PCI-E: 750@860 - 1000@1200, Asrock N68-S UCC

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4794 Tagen | Erstellt: 19:44 am 16. Okt. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
13 Jahre dabei !


:thumb:

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5094 Tagen | Erstellt: 19:52 am 16. Okt. 2004
TaztheDevil
aus Kleinmachnow
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Hmm, bei 2124 Mhz läuft er leider net Prime stabil. hab ihn jetzt zurück auch 2Ghz bei 1,75 Volt zurüchgesetzt - nun läuft er auch Primestabil.

Sprich 2Ghz bei 1,75 Volt und nem FSb von 166 Mhz. Mehr geht auch noch nur dann muß ich die Vcore unverhältnismäßig hoch anheben. Naja und der Prozzi wird dann doch ein bissel zu warm. ;)

Mal schaun was nacher mit neuer LUKÜ noch drinn ist.

Cu


Asrock K7S8X Rev: 3.0, 512 MB VT DDR 3200 , GFX5500, 20 GB WD, 80 GB Maxtor, Medion Multi DVD Brenner,  AOPEN 48 / 12 / 40, Win XP Prof.
-= Grad beim Umbau=-

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5072 Tagen | Erstellt: 8:49 am 18. Okt. 2004