» Willkommen auf AMD Overclocking «

FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


ich finde es trotzdem eine schwache leistung der bios programmierer.. schließlich kommen heute alle athlons durons (auch die bartons und opterons) damit zurecht. außerdem könnte man für die register im bios eine core detection programmieren die automatisch bei passendem core die register (beim sis748 ist es das register 6ch auf wert FFh) anpassen.

auch wenn die HLT methode bei rain usw. eine andere ist.. im endeffekt ging es ja darum, die cpu kühler zu machen. der register hack hat zweifelsohne seine vorteile..
allein die stromersparnis.. einfach genial..

SO, gute nacht :thumb:

LG Fabian

(Geändert von FGB um 4:19 am Nov. 21, 2003)

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5192 Tagen | Erstellt: 4:17 am 21. Nov. 2003
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


@löwe Danke, vielleicht kauf ich mir den oder nen SLK, aber zuerst muss mal ne neue Graka her. Mein 3 Jahre alter Titan Kühler schafft 1,825V (real 1,85) @ 56° Volllast. Ist doch super für son altes Ding!
Titan rullezz :godlike:

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 8:20 am 21. Nov. 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von FGB am 0:51 am Nov. 21, 2003


ÄDIT zu dem PIC: Die Voltzahlen stimmen nicht, da Speedfan 4.09 nicht wirklich mit der Spannungsauslesung zusammenarbeitet.. also keine Panik :lol:




Kurioserweise zeigt das K7S8X unter Windows-Programmen wie MBM bei 12V immer sehr niedrige Werte an (i.d.R. 11,5-11,65V), während im BIOS etwas über 12V angezeigt werden.
Bei der ersten Revision und ohne BIOS-Update (afaik bis BIOS-Version 1.3) wurde der gleiche, niedrige Wert auch im BIOS angezeigt, das allererste BIOS-Update hob die Anzeige um 0,4V oder 0,6V an, der unter Windows angezeigte blieb aber gleich.  :noidea:

Der Wert ist bei jedem NT so niedrig, es liegt also eindeutig am BIOS.

Da es trotzdem stabil läuft, hab ich mir aber nie ernsthaft Gedanken darüber gemacht, zumal auch einige Shuttle-Barebones noch viel niedrigere Werte bei 12V anzeigen. Mein AOpen liegt bei 12V auch tiefer als andere Boards mit dem gleichen NT.

Hat denn jemand Info´s darüber, welcher Wert jetzt korrekt ist? :noidea:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5420 Tagen | Erstellt: 8:36 am 21. Nov. 2003
Loewe81
aus Mannheim (Leipzig)
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2226 MHz
49°C mit 1.8 Volt


Ich weiß net mehr was ich machen soll :noidea:
Also ich hab mir auch den MDT Speicher geholt (512MB DDR400 CL2,5) und gestern gegen meinen TwinMOS 256MB DDR400 CL2,5 gewechselt. Als ich dann den Rechner wieder angeschalten habe, und ins Bios bin (habe das K7S8x-E Rev3.0 und Bios 1.21d) war plötzlich die Einstellung für die Overvoltage-Funktion weg. Hatte dann über nacht den Clear-CMOS-Jumper drauf und hab heute früh nochmal das Bios 1.21d geflashed. Dazu hatte ich aber die Soundkarte (Audigy 2) ausgebaut, damit ich besser an den Jumper komme. Als ich dann wieder ins Bios bin, war die Einstellung wieder da. Dann hab ich den Rechner nochmal ausgemacht, um die Soundkarte wieder einzubauen. Beim Einschalten ist dann erstmal wieder der Monitor schwarz geblieben und ich hab ein paarmal Reset gedrückt und dann das Netzteil abgeschaltet. Danach fuhr er wieder ordnungsgemäß hoch, aber jetzt fehlt schon wieder diese Einstellung im Bios :noidea:
Ich seh hier echt nicht mehr durch, bitte helft mir!!!!!

Beiträge gesamt: 118 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5117 Tagen | Erstellt: 14:00 am 21. Nov. 2003
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Also wenn man sich neuen Ram kaufen will was für ne Marke soll man sich kaufen:

Geil
Corsair
Twinnmos
MDT
Infineon

was meint Ihr. :noidea: Die MDT's rocken ja ganschön ab!

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 16:14 am 21. Nov. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Den, der mit deinem Board gut läuft. :thumb:
Infos dazu gibt es auf der Herstellerseite des MoBos.
Ansonsten würd ich GEIL oder Kingston HyperX nehmen.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 16:28 am 21. Nov. 2003
FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


ich habe jetzt mit einer erhöhung der vdimm auf 2,6V 232MHz DDR mit meinem MDT.. ich finde das ist nicht schlecht :godlike:

also ich kann ihn nur weiterempfehlen.. kommt immer darauf an, wie viel geld du ausgeben möchtest.. aber für die OC Qualitäten und dem Preis ist der MDT unschlagbar..

schau dir selbst mal den test hier an:
http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=6&t=000024

LG Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5192 Tagen | Erstellt: 16:28 am 21. Nov. 2003
Loewe81
aus Mannheim (Leipzig)
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2226 MHz
49°C mit 1.8 Volt


@david:
also ich hab mir wie schon erwähnt auch den MDT geholt. @FGB nochmal vielen Dank für den Tip :thumb:
Ich hab ihn zwar erst einen Tag drin und auch noch nicht so starke OC-Versuche gestartet (wird sich sicher auch in Grenzen halten), aber ich bin sehr sehr zu frieden. Es mag sein, daß die Kingston HyperX oder auch die Topmodelle von Corsair noch einen Tick besser sind, aller dings bekommst du da 512MB net für 89€!!!! Also wenn das Geld nicht so entscheidend ist und du lieber auf High-Performance setzt, dann würde ich zu Corsair oder HyperX greifen.


Habe vorhin mal die Steckplätze von Netzwerkkarte und Soundkarte getauscht und nochmal den CMOS reseted (diesmal ohne jeglichen Ausbau). Danach das 1.21der Bios geflashed und jetzt ist die Einstellung wieder da, mal sehen wie lange :blubb:
Falls jemanden jetzt im Nachhinein dennoch was einfällt, dann immer her damit.

Beiträge gesamt: 118 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5117 Tagen | Erstellt: 16:42 am 21. Nov. 2003
FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


loewe...

echt kurios mit deiner verschwundenen bios option... wir haben ja eigentlich bis auf sound / grafik und netzwerkkarte das gleiche kernsystem (board / cpu / speicher) und bei mir ging der wechsel reibungslos von 2x nanys pc266 auf 1x mdt pc400 ..

ich habe nicht den schimmer einer erklärung..

LG Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5192 Tagen | Erstellt: 17:31 am 21. Nov. 2003
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Ja, das Geld ist mir nämlich sehr wichtig da ich nicht gerade reich bin, den als Schüler haste net soviele Mücken. Dann verkauf ich meinen TakeMs PC2700 Speicher und hol mir den MDT. Hab mir grad die 9800SE geholt, also kommt der Speicher als nächstes! Aber erst mal wieder bisl sparn. ;) Kann man die Vdimm und die Spannung fürn Ram aufm K7S8X eigentlich einstellen?

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 17:42 am 21. Nov. 2003