» Willkommen auf AMD Overclocking «

schrauby
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !


per mal anleitung pin mode geht irgendwie nicht so ein schei....(benkleister)

Beiträge gesamt: 380 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5629 Tagen | Erstellt: 19:49 am 16. März 2004
robinkrumm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1880 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.60 Volt


newbie beim unlocken

hiho,

habe mir nach dem tollen artikel in der Chip 01/04 jetzt endlich nen xp 2400+ bestellt und wollte den wie beschieben unlocken "einfach die zweite L2 brücke verbinden schon ist der Cache wieder da und man kann fsb und multi langsam hochschrauben"

jetzt ist aber die 2. L2 brücke gar nicht unterbrochen und ich hab jetzt kein Plöan was ich machen soll, weil meine cpu shcon von kw06 2004 ist, wenn ich das richtig verstanden hab.

Hatte vorher nen 2000+ und der umstieg auf 2400 lohnt sich ja nicht wirklich wenn ich den nicht oc'en kann. NOCH kann ich den zurückschicken.

ich geb mal kurz an was draufsteht:

axda2400kv3c      y913964b42638
aixjb0406upmw

zurück schicken oder oc'en und dann wie?

hilfe :-(

Beiträge gesamt: 74 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4993 Tagen | Erstellt: 13:03 am 18. März 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


1. Vergiss Chip, die können nichts. Zum unlocken müssteste mitter L5 nen Mobile draus machen (geht aber nur mit VIA und SiS Boards).
Ich würde sagen: Wenn dein 2000+ nen *I**B (z.B. AIUHB) is behalten und ocen, 2400+ zurück


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 20:25 am 18. März 2004
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


"dem tollen artikel in der Chip 01/04" :lolaway: :lolaway: :lolaway: :lolaway:
Mit der Chip kannste dir nicht mal den Arsch abwischen. Die können nichts und klauen alles aus Foren wie diesem. Man merkt allerdings, dass sie nicht verstehen was sie hier lesen.:lol:

(Geändert von Bones um 22:48 am März 18, 2004)


(Geändert von Bones um 22:49 am März 18, 2004)

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5130 Tagen | Erstellt: 22:47 am 18. März 2004
robinkrumm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1880 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.60 Volt


naja mein 2000+ ist nen palomino und damit kann ich mir das oc'en ja abschminken. das board ist nen epo 8k5a2 glaube ich kt333 mit via chipsatz

Beiträge gesamt: 74 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4993 Tagen | Erstellt: 23:00 am 18. März 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


OK, dann behalte den 2400+ und schau obde den unlocken kannst, denn kleiner Multi und hoher FSB rult so ziemlich alles weg, stell dir ma vor nich 15x133 sondern 10x200, das rockt :punk:
Was ich so empfehlen würde wäre nen Duron 1400 MIXHB z.B. selbst wenn der locked is, mit Multi 10,5 sollte immernoch FSB 200 drin sein und L2 kannste da zu 90% auf 256kb erhöhen (bei einigen ging 128kb wenns mit 256 nichts wurde)
und wegen KT333 und FSB 200, mein billiges ASRock mit KT333 lief mit entsprechender Kühlung bis FSB 216, is eben die Frage wie empfindlich deine Komponenten (GraKa, Platten und PCI Karten) auf den erhöhten AGP/PCI Bus reagieren.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 3:30 am 19. März 2004
robinkrumm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1880 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.60 Volt


tja. :thumb: und wie unlocke ich den 2400?

ich dachte das geht nicht mehr so einfach *grübel*

Beiträge gesamt: 74 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4993 Tagen | Erstellt: 10:26 am 19. März 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


jo, das geht wirklich nimmer so einfach. Wie gesagt, wenn ich mir ne neue CPU zulegen müsste würde ich schauen die CPU mit dem geringsten Multi zu bekommen (Barton 2500+ z.B., der hat nur 11 oder Apple 1400, hat 10,5)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 14:17 am 19. März 2004
ram99
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Jo Hallo
Ich habe das Asus A7N8X und ein Jiuhb 1700 DLT3C Proz. Im Bios kann ich max. 1,75V einstellen. Wenn ich jetzt aber bis 1,85V gehen möchte kann ich ja den PinMod machen und die Brücken wie bei 1,85V beschrieben brücken. Muss ich dann auch alle L11 brüclken trennen. Ich möchte danach alle Spannungen im Bios ändern können also   1,5V - 1,85V. Das geht erst wenn  ich die L11 Brücken trenne oder?

Ram99

(Geändert von ram99 um 11:08 am März 20, 2004)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4991 Tagen | Erstellt: 11:06 am 20. März 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


nö, das hängt vermutlich vom Bios ab. du musst an den L11 Brücken nichts machen. Modde doch einfach ma 1,8V und teste ma aus wasde dann einstellen kannst im Bios.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 11:19 am 20. März 2004