» Willkommen auf AMD Overclocking «

Pidel
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1760 MHz
52°C mit 1.9 Volt


so habe seit drei tagen einen 3000 venice. meine frage, was verändert sich bei einer cpu nach einwenig betriebsdauer?
ich habe anfangs versucht den auf 2500 zu clocken, dabei lief er nicht stabil, nun 3 tage später bin ich nun bei 2700 stable angelangt
an den einstellungen kann es nicht liegen, da die fast gleich sind

woran kann es liegen? kann es sein das er nur glücklicher weise auf 2700 eingermassen stabil und bisher noch keinen fehler gemacht hat?

mfg


Mein Rechenzentrum im Aufbau:(Mein Hochleistungssystem:)

Beiträge gesamt: 280 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5637 Tagen | Erstellt: 17:05 am 29. Mai 2005
OrkEater
aus Aurich
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
49°C mit 1.4 Volt


Einlaufen kann nicht sein. Entweder brauchte die Wärmeleitpaste etwas Einflaufzeit und funzt jetzt erst richtig (kühler - besseres oc) oder durch deine Raumtemp. Aber dass das so einen großen Unterschied macht ist recht unwahrscheinlich :noidea:


Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. - Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum. - Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Sys @ Nethands

Beiträge gesamt: 7598 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4709 Tagen | Erstellt: 18:57 am 29. Mai 2005
Rulinator
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


falsch!

wenn die cpu neu ist, ist sie ja, dann braucht sie etwa 48 h unter wenig last oder 12 h unter viel last, bis sie voll da ist!

die muss sich also doch "einlaufen"!

war nicht nur bei meiner jetztigen cpu so...

wenn man nach dem einbau einer neuen cpu paar h zoggt, reicht das aber auch! :thumb:

mfg rulinator


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4911 Tagen | Erstellt: 19:06 am 29. Mai 2005
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Mein XP mobile wurde auch nach den ersten Prime-Tests immer taktbarer und konnte sich nach 1-2 Tagen scheinbar besser mit der erhöhten VCore anfreunden.

Zum Beispiel lässt sich mein XP ganz mies übertakten, wenn ich ihn einige Zeit stark undervolte. Dann brauch der erst mal wieder n bissl Eingewöhnung, bis er wieder mit 1,8V so richtig stabil läuft.

Anosnten stimt es, dass einige WLP erst nach ein paar Betriebsstunden ihre volle Leistungsfähigkeit erreichen, aber das macht eigentlich keine 200Mhz aus.

(Geändert von Cr0w um 19:16 am Mai 29, 2005)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5021 Tagen | Erstellt: 19:09 am 29. Mai 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


jetzt geht das wieder mit burn in los ;)
naja ich sach net das es das net giebt nur das es das mit meinen letzten 20 Prozzies net gab, die gingen am anfang genau so wie am ende :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5161 Tagen | Erstellt: 19:18 am 29. Mai 2005
Rulinator
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


das kann ja schon mal garnicht sein, schon ma was von elektromigration gehört? :blubb:


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4911 Tagen | Erstellt: 19:56 am 29. Mai 2005
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Naja kann man so und so sehen! Ein Motor verschleisst und ist somit nach Theorie am effektivsten wenn er neu ist! Aber wenn man ihn eingefahren hat, läuft er auch besser, trotz Verschleiss!

Ich denk mal, das geschieht eher rein zufällig und wenn ma mal eine Messreihe durchführt, kommt raus, ist halt mal so mal so!

Ich glaub da lässt sich nichts verbindliches sagen!!

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4768 Tagen | Erstellt: 20:04 am 29. Mai 2005
OrkEater
aus Aurich
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
49°C mit 1.4 Volt


lol!
da hab ich noch nie was von gehört dass sich n Prozzi einlaufen muss :blubb:

Ok, beim Auto bzw Motorrad ist mir das klar, da sich Kolben & Zylinder erst "glatt" reiben und anpassen müssen aber bei ner Cpu?

Also bei meinen ca 15 cpu's hab ich nichts davon gemerkt, dass sich der später besser takten lässt als vorher

(idR übertakte ich gleich nach den ersten 10 min) :noidea:


Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. - Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum. - Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Sys @ Nethands

Beiträge gesamt: 7598 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4709 Tagen | Erstellt: 20:25 am 29. Mai 2005
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


ich habe das aber auch bemerkt bei meinem 2400er. der biockt rum wenn der längere zeit auf niedriger vcore gelaufen ist und anfangs sowieso


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5185 Tagen | Erstellt: 20:45 am 29. Mai 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


Klar hab ich was von Elektronenmigration gehört aber weißt du was das ist???
Das ist das er ewig normal läuft (ohne sich anderst zu verhalten)
Und dan einfach plötlich gar nez mehr läuft :thumb:
Ich könnt da ne Menge drüber schreiben aber aber bei AMD spielt das kaum ne rolle, selbst 2,3V hat ich keine Probleme damit gehabt


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5161 Tagen | Erstellt: 20:50 am 29. Mai 2005