» Willkommen auf AMD Overclocking «

Yuri
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
38°C mit 1.44 Volt


Hallo,

ich habe schon sehr viel in diesem Forum gelesen. Jetzt habe ich ein ganzes Paket Fragen an die Profis.

Ich möchte mir ein neues Socket A System anschaffen.

An folgende Komponenten habe ich dabei gedacht:

1.) Athlon XP 3200+/Barton 400 FSB oder Mobile CPU Athlon XP-M 2600+ 47W 1,4 VC
2.) EPoX EP-8RDA3+ Pro oder Asus A7N8X-E Deluxe

Meine Fragen an euch:

1.) Ist der Multiplikator beim Mobilen noch frei wählbar ?
2.) Macht der Mobile in jedem Fall FSB 400 ? Wenn ja, dann würde die Leistung mit Multi von 10, also Quasi ohne Übertaktung aber mit FSB 400 doch bereits der Leistung eines 2800+ entsprechen ?
3.) Kann ich weiter davon ausgehen das dieser mindestens Multi 11 bei FSB 200 schafft. Dann würde das ja bereits einem 3200+ entsprechen ?
4.) Wenn dem so wäre, dürfte doch die Wärmeentwicklung nicht höher sein als bei einem Originalen 3200+ ? (Also machbar ohne WaKü z.B. mit Thermaltake TR2-M3 SE mit 80 mm Papst-Lüfter ?)
5.) Auch dürfte doch die Lebensdauer bei diesen Einstellungen sicherlich nicht verkürzt werden, da der Prozi doch sicherlich für diese Belastung konstruiert wurde und später als Mobiler aussortiert ?
6.) Oder könnte ich davon ausgehen, dass sich ein 3200+ ebenfalls noch höher takten lässt, ohne WaKü, jedoch sicher nur über FSB z.B. 220Mhz weil der Multi ja vermutlich gelockt ist ? (Ich habe nicht vor die Overclocking-Möglichkeiten weder eines Mobilen noch eines 3200+ auszureizen, vielmehr geht es mir um Stabilität und eine normale Lebensdauer des Systems)

Freue mich auf eure Antworten !!

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 22:39 am 23. April 2005
Dragonheart69
aus getrickst
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3000 MHz
38°C mit 1.235 Volt


ich will dich sicher nicht entmutigen.........:thumb:
aber ausgehen kannst du beim OCen von so gut wie nicht´s, das einzige was dich da weiterbringt ist austesten und vvvvvvvvvvviiiiiiiiiiieeeeeeeeeeelllllllllllllllllll Zeit investieren.....:ocinside:
was bei dem einem super gut und stabil läuft kann sich bei dir total anderst auswirken.......:noidea:
ich selbst habe mir drei verschiedene Board´s geholt bis ich das für mich und mein Bundle am stabilsten gefunden habe........... Epox 8rda3+.........:godlike:
wie gesagt ausgehen kannst du echt von nicht´s.......:blubb:

trotzdem viel spaß und erfolg...........:ocinside:

Beiträge gesamt: 283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4915 Tagen | Erstellt: 23:02 am 23. April 2005
Yuri
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
38°C mit 1.44 Volt


Vielen Dank für deine schnelle Antwort !

Ich würde freuen wenn ich zu jeder meiner Fragen eine Antwort erhalten würde.

Das man vorher nicht genau sagen kann wie weit ein Prozi geht ist mir schon klar.

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 23:09 am 23. April 2005
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


1.) Ist der Multiplikator beim Mobilen noch frei wählbar ?
-> ja

2.) Macht der Mobile in jedem Fall FSB 400 ? Wenn ja, dann würde die Leistung mit Multi von 10, also Quasi ohne Übertaktung aber mit FSB 400 doch bereits der Leistung eines 2800+ entsprechen ?
-> an sich kann der mobile auch 250 oder 300, board und RAM sind die limitierenden faktoren

3.) Kann ich weiter davon ausgehen das dieser mindestens Multi 11 bei FSB 200 schafft.
-> kann man quasi garantieren

Dann würde das ja bereits einem 3200+ entsprechen ?
-> jo

4.) Wenn dem so wäre, dürfte doch die Wärmeentwicklung nicht höher sein als bei einem Originalen 3200+ ? (Also machbar ohne WaKü z.B. mit Thermaltake TR2-M3 SE mit 80 mm Papst-Lüfter ?)
-> kommt auf die VCore an. die meisten xpm packen 2,2GHz bei rund 1,6V. der TR2 is kein toller kühler!

5.) Auch dürfte doch die Lebensdauer bei diesen Einstellungen sicherlich nicht verkürzt werden, da der Prozi doch sicherlich für diese Belastung konstruiert wurde und später als Mobiler aussortiert ?
-> die lebenszeit wird dann verkürzt, wenn VCore und/oder takt über normal laufen. aber hey, ob nun 15 oder 12 jahre dürfte wurscht sein

6.) Oder könnte ich davon ausgehen, dass sich ein 3200+ ebenfalls noch höher takten lässt, ohne WaKü, jedoch sicher nur über FSB z.B. 220Mhz weil der Multi ja vermutlich gelockt ist ?
-> nen 3200+ zu übertakten, bringt nix. 220er FSB muss ein board erstmal packen, ebenso der RAM.

(Ich habe nicht vor die Overclocking-Möglichkeiten weder eines Mobilen noch eines 3200+ auszureizen, vielmehr geht es mir um Stabilität und eine normale Lebensdauer des Systems)
-> is alles kein problem

Freue mich auf eure Antworten !!
-> das Epox is das deutlich bessere OC-Board


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5631 Tagen | Erstellt: 23:26 am 23. April 2005
Yuri
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
38°C mit 1.44 Volt


Hallo IVI,

danke für Deine umfangreiche Stellungnahme.

Bei meinem aktuellen System, 2000+ im Big-Tower, Be-Quiet 400W, ein Gehäuse-Lüfter in Höhe der CPU und TR2-M3 SE mit 80 mm Papst-Lüfter bei 1750U/Min. erreicht dieser eine IDLE-Temp von 50°  und 54° unter Vollast. (Zimmertemperatur ca. 23°)

Ich finde das ist gar nicht so schlecht. Und schön leise !

Welchen Kühler, evtl. für 80 mm Papst würdest du empfehlen.


Vcore beim Mobilen von 1,6V wäre doch noch nicht über normal, weil es doch eigentlich nur normale Barton´s sind. Oder?

FSB 220 mit 3200+ dürfte doch, was ich so gelesen habe kein Problem für das Board sein. Eher schon für den Prozi, weil ca. 10% Übertaktung. Ist das so ?

Also kann ich doch eigentlich ca. 30 Euro bei Anschaffung eines Mobilen sparen und erhalte die Leistung eines 3200+.

Wenn nicht, würde ich eher direkt zum 3200+ ohne Übertakten tendieren, weil ich mich in jedemfall spürbar zum aktuellen System 2000+/133 verbessern möchte.

Würde ich für FSB 220 DDR-433 benötigen oder reicht DDR-400 ?

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 23:56 am 23. April 2005
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


ich hol mal mächtig aus:
1. CPU-Temp: http://www.orthy.de/modules.php?name=News&file=article&sid=82&mode=&order=0&thold=0
2. Kühler-Guide: http://www.orthy.de/modules.php?name=News&file=article&sid=315

wenn du den papst behalten willst, kannste ja nen HT101 kaufen und dort den papst draufmachen (is kinderleicht).

1,6V sind kein prob fürden mobile, denn (wie du richtig erkant hast), es is ja an sich n barton. dennoch verkützt jede erhöhung der VCore /standard is ja 1,45) die lebenszeit. is aber letzlich wurscht.

gute DDR400 RAMs packen nen 220er FSB ohne probs. ich hab sogar noch alten DDR333 (mit Inifneon 6-A chips), welcher über 230 macht. is aber leider net die regel.

nicht jedes NF2 brett packt nen 220er FSB, beim Epox kann man die chipsatzspannung aug 1,8V und sogar brutale 2V prügeln. mein 8rda3i schafft mit 1,8V hübsche 232 ... beim asus würde ich net drauf wetten, da  kann man die VDD net einstellen, zudem bietet es leider nur 2,8V RAM-Spannung, was viele RAMs doch stark eingrenzt. in diesem falle wäre übrigens ein Abit AN7 ne sehr gute wahl. das kann auf wunsch so richtig brutal zur sache gehen.

einen 3200+ auf 220MHz FSB zu bringen, is natürlich möglich, aber net garantiert. das sind immerhin 2420MHz und da braucht man glück oder ne hohe VCore. mit nem billig-kühler a la TR2 kommt man da net kühl hin. außerdem merkt man die 10% mehr net wirklich. da wäre n mobile schon die bessere idee (läuft übrigens auf abit und epox-brettern ohne probs, auch asus is gut dabei, brauchste dir also keine sorgen machen).

wenn du richtig sparen willst, hol dir nen empron 3000+ (http://www.geizhals.at/deutschland/a119431.html) oder halt nen gebrauchten, getesteten xp-mobile 2500+/2600+


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5631 Tagen | Erstellt: 0:19 am 24. April 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich würde mir erstmal grundsätzlich die Frage stellen, ob es überhaupt Sinn macht, jetzt noch ein SockelA-System der oberen Klasse zu kaufen.
Wenn Du mal in meinen Erfahrungsbericht zum Sempron S.754 reinschaust, sollte die bessere und preiswertere Alternative (Sempron 2600+/2800+) klar sein...  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5658 Tagen | Erstellt: 0:49 am 24. April 2005
Yuri
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
38°C mit 1.44 Volt


Hey IVI,

mein aktuelles System ist auch ein EPox (8K5A2+). Sehr stabil.

Ich glaube es liest die CPU Temp korrekt aus. Leider kann es einen Lüfter nicht regeln.

Deine Web-Seiten über Kühlung werde ich mir wohl morgen zu Gemüte führen.

Kann das EP-8RDA3+ Pro die Lüfter über z.B. SpeedFan regeln ?

Wird der Chipsatz-Lüfter unbedingt benötigt oder kann dieser durch ein Passiv-Kühler ersetzt werden.

Oder kann ich auch auf das Asus-Board gehen ? Obwohl ich eigentlich ja schon Epox-FAN bin. Nur dieser Lüfter stört mich. Oder ist dieser sehr leise ?

Ich hab eben nochmal nachgesehen. Hab leider in meinem aktuellen System nur einen Infinion-Chip 512 MB DDR-333 - War der Meinung das wäre auch schon DDR-400 (768MB gesamt).
Dieses System soll mir künftig als Proxy dienen. Da reichen 256 MB allemal.
Sollte ich es vielleicht erst einmal mit 1 neuen zusätzlichen Speicher versuchen. Möchte DualChannel ausnutzen (2x512MB)
Müssen die Speicher dafür nicht absolut baugleich sein ?

Tendiere jetzt doch sehr zur Mobilen CPU.

Stepping ist egal, oder ?

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 0:56 am 24. April 2005
CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


also eins sollte dir klar sein....oc und alles passiv kühlen ist net so drin....meistens..


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5479 Tagen | Erstellt: 4:44 am 24. April 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt



Zitat von kammerjaeger um 0:49 am April 24, 2005
Ich würde mir erstmal grundsätzlich die Frage stellen, ob es überhaupt Sinn macht, jetzt noch ein SockelA-System der oberen Klasse zu kaufen.
Wenn Du mal in meinen Erfahrungsbericht zum Sempron S.754 reinschaust, sollte die bessere und preiswertere Alternative (Sempron 2600+/2800+) klar sein...  ;)




also ich würde da schon eher zum sockel a system tendieren.

bevor ich mir da nen 2800+ sempron in deinen vorschlag stecke, investiere ich lieber 30€ mehr in einen athlon 64 2800+ boxed ;)

p.s. ich stelle mir nämlich die frage, ob es überhaupt sinn macht in ein 754er system zu investieren :lol:

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 15:49 am April 24, 2005)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5830 Tagen | Erstellt: 15:49 am 24. April 2005