» Willkommen auf AMD Overclocking «

Benni64bit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


Hallo Habe nen 2. Rechner den ich jetzt mal Oc will. Habe mir gestern für 12€ nen Abit KX 333 board ersteigert und hoffe das man was ereichen kann.

Momentan ist das drin

1800+ Athlon XP
Elitegroup k5sa - Nächste Woche Abit KX 333
512 DDR mh Meine Infinion also nix dolles an Speicher  
Geforce 4600ti 128mb AGP 8x
(Frage Board kann nur 4x grosser leistungsverlust???)
80giga IBM 7200U/min

zur Kühlung habe mir auch 2 kühler günstig  einmal den
Titan TTC-MT1AB
hier Bild
http://img190.echo.cx/my.php?loc=img190&image=27yf.jpg
http://img190.echo.cx/my.php?loc=img190&image=39yg1.jpg

und den COOLERMASTER AERO 7+ Radiallüfter mit Vollkupferkühler
hier Bild
http://img190.echo.cx/my.php?loc=im...=detail30gu.jpg
http://img190.echo.cx/my.php?loc=im...erumfang3wl.jpg

Denke das der Coolermaster Aero 7 besser ist.

So was Sagt Ihr zu mein Vorhaben was ist möglich und habt ihr einstellungs Tipps.

DANKE im Vorraus für jede Bemühung.

Sokel A oc ist neuland für mich ich selber nutze das System

AMD 64Bit 3400+ 1mb chach @ 2400
last 50 non last 37 Zalman Luft Kühlung
Abit KV8 Pro 1.1 @bios 2,1
1024Kingsten Speicher cl3 @ cl 2,5 440
Samsung Sata 160giga
6800 Geforce Clup 3d
Bin mega zufrieden.

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4839 Tagen | Erstellt: 11:08 am 4. Mai 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


wenn der 1800+ nen TBredB ist is die Chance dehr hoch den statt mit 11,5x133 mit 11,5x166 zu betreiben, ohne an der Spannung was zu ändern


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 11:12 am 4. Mai 2005
Benni64bit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


Und was sagst du zu dem Board und AGP 4x ist es sehr schlim weil es ne AGP 8x karte ist.

Mh was es für ne genaue cpu ist kann ich nicht sagen erst wenn ich es zerlege und umbau.

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4839 Tagen | Erstellt: 11:20 am 4. Mai 2005
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt


Selbst AGP 2x reicht für eine GF4Ti ;)


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5208 Tagen | Erstellt: 11:25 am 4. Mai 2005
Benni64bit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


Ja also ist es nicht so wild das sie mit agp 4x was gebremst wird. Denke das Der rechner sowieso was besser gehen wird dann mit den abit board war wohl damals voll der burner.

Wie gehe ich denn vor beim oc als erstes mit den multi oder fsb habe gelesen der multi geht bis 13 oder 14. Mit den fsb weiss ich nicht übertackte ich die agp karte doch auch oder?? das soll ja nicht. könnt ihr mir tips geben.

würde das gehen multi 13 und fsb 166 würde dann knappe 2200 geben. wie sieht es aus mit der vcore wieviel kann man sie anheben?
Also bei 64bit cpus sagt man ja nicht über 1,70 nur hier lese ich viel das manche den sokel a mit 2,02 befeuern 1,85 usw

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4839 Tagen | Erstellt: 11:38 am 4. Mai 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


kommt auf die Kühlung an
die TBreds sidn wohl Ursprünglich für max 2,1V designd worden, wennde das Wegkühlen kannst
mehr als 1,85V würde ich ihm nicht geben, solange du unter 55°C bleibst haste gute Chancen
wieviel geht musste austesten
13x166 13,5x166 14x166
danach wirds eng da der nächste Sprung dich direkt auf 15x166 befördert


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 11:42 am 4. Mai 2005
Benni64bit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


Wie kann man denn die geschwindikeit vergleichen weil angenommen ich komm auf runde 2200 echt freundin hat 2800 64bit echt 1800 wäre dann mein 1800 spürbar schneller?? oder habe ich nen fehler in mein denken?

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4839 Tagen | Erstellt: 11:47 am 4. Mai 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


? also ich versteh zwar grade nich worums geht ?

aber allein das anheben des FSB von 133 auf 166 bringt einen Spürbaren Performanceschub.
Das erhöhen des Multis merkt man dann nimmer so dolle, ausser in Benchmarks, geht aber schon ab
13,0x166 2700+
13,5x166 2800+
14,0x166 2900+

so in etwa


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 11:54 am 4. Mai 2005
Benni64bit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


Wenn ich den fsb von 133 auf 166 anhebe übertackte ich doch alles auch die agp karte kann ich das umgehen? und was haltet ihr von den kühlen sind die brauchbar?

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4839 Tagen | Erstellt: 11:57 am 4. Mai 2005
Benni64bit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


Was mache ich denn wenn ich ihn zu viel übertacktet habe also das er nicht mehr hochfährt.

Einfach batterie raus und 5 min warten und dann wieder starten??
so habe ich es bei mein 64bit system gemacht.

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4839 Tagen | Erstellt: 12:14 am 4. Mai 2005