» Willkommen auf AMD Overclocking «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Auf alle Fälle eher als in ein teures SockelA-Sys, besonders wenn er trotz OC auch leise (und trotzdem preiswert) kühlen will. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 19:45 am 24. April 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


einigen wir uns doch darauf das beides keinen sinn macht :lol:

ich würde mir dann schon eher nen günstiges 939er system aufbauene, das kriegt man ja inzwischen schon für weit unter 400€ :)

also cpu (3000+), board (nforce4), graka (6600gt) :thumb:

ausser man wills noch günstiger haben... dann gehts wohl nicht anders :noidea:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5615 Tagen | Erstellt: 19:51 am 24. April 2005
Yuri
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
38°C mit 1.44 Volt


Hallo,

es sind noch ein paar Fragen offen. Könnt Ihr mir bitte noch mal helfen.

1.) Kann mir jemand sagen ob das EP-8RDA3+ Pro die Lüfter über z.B. SpeedFan regeln kann ?

2.) Wird der Chipsatz-Lüfter unbedingt benötigt oder ist dieser sehr leise ? Kann dieser evtl. durch einen Passiv-Kühler ersetzt werden ?

3.) Möchte DualChannel ausnutzen (2x512MB)
Müssen die Speicher dafür absolut baugleich sein ?

4.) Wie ist das mit dem FSB hoch setzen. Bei meinem alten Epox steigt automatisch auch der PCI/AGP Takt analog an, was ja nicht so gut ist. Ist der PCI/AGP beim EP-8RDA3+ Pro fest ?


Ein System mit Athlon64 3200+ (Sockel 939 z.B. Abit) würde ca. 85 € mehr kosten als ein Socket A (z.B. Epox) mit Mobiler CPU und würde wenn ich von der Geschwindigkeit (Mobil FSB200/Multi 11) ausgehe nur ca. 10 % Geschwindigkeitsvorteil bei Encoding bringen.

Diese 10% sind es mir nicht wert. Oder seht Ihr das anders ?

Jetzt hab ich noch vergessen, dass ich für Socket 939 noch einen neuen Kühler bräuchte (keine WaKü, aber trotzdem schön leise), also nochmal 20 € bis 40 € ?
Für ein Socket A könnte ich meinen TR2-M3 mit Papst 80 mm nutzen, der ist meines Erachtens gar nicht so schlecht !


(Geändert von Yuri um 21:12 am April 24, 2005)


(Geändert von Yuri um 21:20 am April 24, 2005)

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4617 Tagen | Erstellt: 21:09 am 24. April 2005
Dragonheart69
aus getrickst
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3000 MHz
38°C mit 1.235 Volt


Das Epox kann leider die lüfter auch nich regeln, aber den Chipsatzkühler hört man echt nicht......halt kommt auf den Lüfter an, habe nem kumpel ein Sys gebaut und sein Lüfter war um einiges lauter als meiner, habe dan den originalen gegen einen Papst getauscht (kinderleicht) und jetzt megaleise........:thumb:

Beiträge gesamt: 281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4700 Tagen | Erstellt: 22:31 am 24. April 2005
Dragonheart69
aus getrickst
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3000 MHz
38°C mit 1.235 Volt


mit 939 hast du was für die Zukunft, glaubt man AMD kommen die DualCore CPU´s auch und nur für 939

Beiträge gesamt: 281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4700 Tagen | Erstellt: 22:33 am 24. April 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Daß natürlich ein A64 S.939 noch schneller ist, steht ja außer Frage.
Hier ging es jedoch um vergleichbar teure Systeme. Und da ist dem Sempron S.754 ggü. einem Athlon XP der oberen Klasse eindeutig der Vorzug zu geben, zumal er günstiger ist als ein Mobiler Athlon XP oder gar ein XP3200+.

Ein Sempron 2800+ läßt sich extrem gut übertakten und bleibt dabei schön kühl (90nm-Technologie läßt grüßen). Daher reicht selbst ein billiger Arctic-Kühler für leise und effektive Kühlung. Das sieht beim übertakteten XP ganz anders aus...
Außerdem ist er besonders im Spiele-Bereich mit 20% weniger Takt schon schneller als ein XP: Vergleich Sempron 3100+ 1,8GHz vs. XP3200+ 2,2GHz


Wer mir schlagende Argumente für den Kauf eines Athlon XP nennen kann, der möge dies bitte tun, denn ich finde keine:

1. der XP ist schlechter/teurer/lauter zu kühlen, da er eine höhere VL hat
2. der XP ist bei gleichem Takt deutlich langsamer
3. der XP ist noch schlechter aufrüstbar als ein Sempron S.754
4. die guten XP´s sind teurer als ein Sempron S.754
5. der XP frißt mehr Strom
6. der XP braucht für OC besseren Speicher, da er bei asynchroner Taktung an Leistung verliert (beim A64 gibt es praktisch keine asynchrone Taktung)
7. der XP kennt kein SSE3
8. der XP ist i.d.R. nicht so OC-freudig wie die Palermo-Kerne (2,4-2,7GHz sind für Palermos normal, solange das Board mitspielt...)
usw.

Um bei Spielen an die Leistung eines Palermo @2,5GHz zu kommen, müßte man den XP schon auf rund 3Ghz prügeln. Und das dürfte schwer werden...
Welchen Grund kann es also bitte geben, sich einen Mobile 2600+ oder XP3200+ samt Board zu kaufen????



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 23:23 am 24. April 2005
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


1.) Kann mir jemand sagen ob das EP-8RDA3+ Pro die Lüfter über z.B. SpeedFan regeln kann ?
-> klappt eher nicht. ne gescheite lüftersteurung is sowieso sinnvoller, da sie net pulst und die lüfter daher auch keinen schaden nehmen

2.) Wird der Chipsatz-Lüfter unbedingt benötigt oder ist dieser sehr leise ? Kann dieser evtl. durch einen Passiv-Kühler ersetzt werden ?
-> passiver geht ohne probs, gibts gute ab 3€

3.) Möchte DualChannel ausnutzen (2x512MB)
Müssen die Speicher dafür absolut baugleich sein ?
-> nö. ich habs scon die wildesten mixes durch und alles klappte ohne probs

4.) Wie ist das mit dem FSB hoch setzen. Bei meinem alten Epox steigt automatisch auch der PCI/AGP Takt analog an, was ja nicht so gut ist. Ist der PCI/AGP beim EP-8RDA3+ Pro fest ?
-> wie bei allen NF2-brettern is der PCI auf 33,4MHz gefixt, der AGP is einstellbar von 50 bis 100MHz

Ein System mit Athlon64 3200+ (Sockel 939 z.B. Abit) würde ca. 85 € mehr kosten als ein Socket A (z.B. Epox) mit Mobiler CPU und würde wenn ich von der Geschwindigkeit (Mobil FSB200/Multi 11) ausgehe nur ca. 10 % Geschwindigkeitsvorteil bei Encoding bringen.
-> kommt drauf an. wenn du massiv videobearbeitung machst, isn P4 norhtwood oder halt n A64 schon besser.

Diese 10% sind es mir nicht wert. Oder seht Ihr das anders ?
-> nicht für 90€

Jetzt hab ich noch vergessen, dass ich für Socket 939 noch einen neuen Kühler bräuchte (keine WaKü, aber trotzdem schön leise), also nochmal 20 € bis 40 € ?
->gute kühler sind für rund 30€ zu haben

Für ein Socket A könnte ich meinen TR2-M3 mit Papst 80 mm nutzen, der ist meines Erachtens gar nicht so schlecht !
-> dann kennst du die wirklich guten net ;)


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5416 Tagen | Erstellt: 23:24 am 24. April 2005
Alex2005
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2308 MHz
56°C mit 1.675 Volt


Hab auch nen Barton 3200@2,3 Ghz.Hab auch mal 2.4Ghz rausgeprügelt!Hat aber des Board siehe unten oder der Prozzi nich mitgemacht.
Temperetur wäre in Ordnung gewesen hab des bei minus Graden:frozen:  in meinen Zimmer durchgefürt Prozzi(56)! Ram wars auch nicht weil ich da nen Teiler drinn hatte!


AMD Athlon XP 3200+; ASUS A7n8X-E Deluxe;Cooper Silent 2; Kingston V-Ram KVR 400X64C3AK2/1G; ; Seagate ST3200 822A

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 14:54 am 26. April 2005
Yuri
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
38°C mit 1.44 Volt


Hallo,

möchte euch mal wieder auf dem laufenden halten.

Vielen Dank nochmal an alle wegen der guten Hinweise.

Habe am Sonntag in einen Shop ein Asus A7N8X Rev.2.0 Deluxe Gold, lagernd nur noch 2 Stück (auf WiFi kann ich verzichten, S-ATA Raid war vorhanden), für ca. 29 Euronen entdeckt. Das hat mir die Entscheidung leicht gemacht. Wollte sofort zuschlagen. Hab gedacht, günstiger wird´s nimmer. Hab Speicher, ersteinmal nur 1x DDR400, Mobile CPU, MB, Platte in Auftrag gegeben. Als ich Bestellung abschicken wollte kam die böse Überraschung. Der "abschicken" Button fehlte. Habe bei diesem Shop schön öfter´s erlebt, dass nach Aufrufen der Artikel, die Liste leer blieb, seltsam ...

Ja, ich weiss ! Cookies zulassen, Javascript, Java usw.

Hab alles versucht (sage und schreibe 2 Stunden, PC neu gestartet, usw), kein Erfolg. Der abschicken Button fehlte immer. (Alle Bedingungen, AGZ usw akzeptiert)

Also erstmal Feierabend, am Montag in der Früh !

Morgens, erneut versucht. Und siehe da, es funktioniert ! Bestellung abgeschickt. (Immer noch 2 MB´s vorhanden lt. Liste)

Dann, 2 Stunden später habe ich die laufende Bestellung kontrolliert, siehe da bei MB steht "nicht lieferbar". (In der Artikelliste auch nicht mehr geführt)

Sch......

Daraufhin, komplette Bestellung storniert. Immerhin, dass funktionierte (sehr praktisch).

Jetzt war alles wieder offen, überdenke alles nochmal.

Eure Hinweise sind sehr nützlich.

Hab mich intensiv mit den OC-Möglichkeiten eines AMD64 vertraut gemacht.

Tendiere jetzt doch sehr stark zu einem Athlon64/3000+ auf Sockel 939. (Es muss nicht unbedingt ein Sempron sein, so eng ist es auch wieder nicht, wenn Ihr wisst was ich meine)

Ich hoffe, die Sache nächstes Wochenende in Auftrag geben zu können. Für ein paar Gute Tipp´s bin ich nach wie vor offen.

z.B.:
1. ) Welches Board, wie gesagt 939 (achso, nur AGP, kein PCI-Express), nach Möglichkeit fester PCI/AP-Takt, HT-Link Takt 1000 MHz

2.) Welcher Speicher, aber nicht zu teuer, nach Möglichkeit kombinierbar mit einem vorhanden 512MB DDR-333 Infinion (ich nehme mal an das die On3rd genau so gut sind wie die Originale, oder ?)

3.) muss ich beim Athlon64/3000+ auf irgendein Stepping achten. (Ich nehme an, sind für den 939 sowieso alle Winchester-Kern)

4.) welcher Lüfter, wie gesagt keine Wasserkühlung, leise soll er sein und gut kühlen, damit ich den neuen evtl. auch etwas "Prügeln" kann


So, jetzt bin ich euch mal wieder genug auf die Nerven gegangen.

Freue mich auf Eure Tipp´s ...

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4617 Tagen | Erstellt: 21:30 am 27. April 2005
Yuri
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
38°C mit 1.44 Volt


Hallooooooo,

ist da noch jemand ??????

Könnt Ihr mir nochmal ein paar gute Tips geben ?

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4617 Tagen | Erstellt: 16:34 am 29. April 2005