» Willkommen auf AMD Overclocking «

bilty007
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


ich möchte meinem system gerne eine kleine leistungssteigerung verpassen:

AMD K7 Athlon 2400XP+
ASROCK K7VT4A+
512MB DDR Ram (266MHz)

ich kann den FSB manuell im BIOS auf ca. 145MHz. hochschrauben (standart 133MHz) ohne das das system instabil wird. bei einem fsb von 150 stürzt der pc ab. die vcore kann ich im bios leider nicht ändern, oder kann mir einer sagen wie das geht? gibt es sonstige methoden den pc schneller zu machen?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4757 Tagen | Erstellt: 12:52 am 7. Dez. 2004
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


vcore kannst du, wenn nicht übers mobo, direkt an der cpu ändern! must mal die oc  inside workshops durchlesen.. Den FSB kannst du aber eh net so hoch drehen, da dann andere Komponenten warscheinlich streiken.. Also schau dir gleich noch an wie man den Multi verstellt und versuchs mal damit..

greetz


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2084 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5380 Tagen | Erstellt: 15:03 am 7. Dez. 2004
Superschrotty
aus Wuppertal
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3600 MHz
52°C mit 1.34 Volt


Par Infos mehr wären nicht schlecht.
1: CPU wann gebaut und Stepping.
2: Ram welcher Hersteller.
Aber in deinem fall würde ich auch meinen OC über Multi.
Wichtig dafür ist das Herstellungsdatum, steht auf der CPU.


Man kann auch mit Reibekuchen Wind machen,man muß sie nur hard genug backen!!!

Beiträge gesamt: 579 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5348 Tagen | Erstellt: 17:05 am 7. Dez. 2004
manunitsch
aus Eutin
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Sempron
1500 MHz @ 1899 MHz
52°C mit 1.6 Volt


Hi

hab auch das K7VTA4+ von Asrock.

Du kannst im Bios unter Advanced / Chipset Configuration / Over Vcore Voltage die VCore erhöhen. Zwar nur um 5 % (1,68) bzw. 10% (1,75) aber immerhin ;)

CU, manuel

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4756 Tagen | Erstellt: 14:07 am 10. Dez. 2004
St0rM
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1600 MHz @ 1849 MHz
50°C mit 1.74 Volt


Hi,

habe das selbe Problem...
Bin dabei meinen Athlon xp 2000+ zu übertakten.
Bei 148 fsb ist aber Schluss. Habe die vcore einstellung schon auf den 10 %... Befürchte ja, dass das zu wenig ist. Wie kann ich noch mehr Vcore "bekommen"?
Plz helft mir, suche seit 3 h das Internet ab... Seid so ziemlich meine letzte Hoffnung ;>

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 0:44 am 5. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Schau mal im Workshop in der Pin-Mod-Anleitung, da steht es drin.
Die Methode Oberseite Sockel ist leicht. Einfach 8mm lange Kupferlitzen U-förmig biegen und in den Sockel stecken. :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5444 Tagen | Erstellt: 1:01 am 5. Jan. 2005
St0rM
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1600 MHz @ 1849 MHz
50°C mit 1.74 Volt


OK, danke für die schnelle Antwort...
Aber Software-Technisch geht da nichts?
Weil eigtnlich wollte ich nichts am Mainboardselber machen...

Aber mal schaun ;)

Thx 4 help :thumb:

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 1:07 am 5. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Du änderst ja nix, Garantie bleibt erhalten. Die Litzen lassen sich wieder rausnehmen.  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5444 Tagen | Erstellt: 1:15 am 5. Jan. 2005
St0rM
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1600 MHz @ 1849 MHz
50°C mit 1.74 Volt


Eine allerletzte Frage hätte ich aber noch...
Ich musste ja am Anfang mittels Jumper bei dem Board den FSB festlegen...
Was pssiert, wenn ich da statt 133 das nächst höhere nehme?
Erhöht das Board dann nicht automatisch den Vcore?
Oder wie funktioniert das? Weil bisher hatte ich den Jumper auf 133 und habe mit dem Bios den FSB erhöht...

greez

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 17:55 am 5. Jan. 2005
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


und ich bin wieder betrübt über das, was ich hier lesen muss.

1. das k7vt4a+ hat den KT400A chipsatz, welcher kein AGP/PCI - Fix besitzt
2. dh. bei nem 148er FSB (und dementsprechend 4er teiler) ist der PCI-Takt bei 37MHz -> standard is 33,3 ... und schon oft genug kommt es ab 36MHz zu probs, da nützt keine VCore
3. wenn man einen pin-mod durchführt, ist dieser natürlich nicht nachweisbar, aber sehr wohl geht die garantie dabei flöten
4. wie schrotty schon fragte, sind auch die spezifikationen des RAMs sehr wichtig


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5417 Tagen | Erstellt: 18:21 am 5. Jan. 2005