» Willkommen auf Hardware «

Cabal
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II


Hallo!

Beruflich verwende ich ein ThinkPad T490.
Im Büro möchte ich gerne 2 Monitore anschließen, die beide als Separate Anzeigen Definiert sind. Sprich; Monitor 1 und 2 während das Display vom ThinkPad aus ist.

Meine Frage ist:
Ist das mit dem ThinkPad überhaupt möglich?
Bisher konnte ich das Display vom ThinkPad als Anzeige 1 definieren und die beiden Monitore gleichzeitig als Anzeige 2.

Und wenn ja, welche Anforderungen muss so ein USB Hub erfüllen, damit das Funktioniert?

LG


nix ^^

Beiträge gesamt: 84 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6787 Tagen | Erstellt: 14:39 am 2. Aug. 2021
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Also am Dell bei uns hängt über USB-C ein Dell - Hub dran.
Da gibts dann alles dran, LAN, weitere USB und eben auch DVI bzw. HDMI-Ports.

Laptop zuklappen und er switcht automatisch auf die angeschlossenen Monitor als Anzeige 1 und Anzeige 2.

Das ist aber, afaik mehr so eine Windows-Sache als vom Laptop selber. Musst ihn halt nur so einstellen, das er beim Zuklappen sich nicht ausschaltet.

Falls du den Laptop offen lassen willst, weiß ich so gerade keine genaue Lösung.


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17767 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7441 Tagen | Erstellt: 9:56 am 3. Aug. 2021
daniel
aus wien
online


OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Die T490er gibt es soweit ich das im Kopf hab seit einigen Generationen.
Du musst du einen zur am Laptop vorhandenen Schnittstelle (USB 3.0, od. 3.1 Gen2, Thunderbolt) passenden Hub kaufen. Die gibts eh auch (für teures Geld) bei Lenovo.
Entsprechend der Schnittstellen am Laptop und am Hub kannst du dann mehr oder weniger Monitore mit unterschiedlichen Schnittstellen und Auflösungen anschließen.
Dazu musst du aber beim Laptop beginnen zu recherchieren.
Nicht dass du schlussendlich nicht die gewünschte Auflösung an den Monitoren einstellen kannst, weil dein Laptop oder der Hub nicht genug Bandbreite bereitstellen können.

Beiträge gesamt: 7431 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7388 Tagen | Erstellt: 12:16 am 3. Aug. 2021