» Willkommen auf Hardware «

eggert1992
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


Hi, hab da mal ne Frage wass den Cpu- Kauf angeht.
Und zwar besitze ich im moment einen Amd Athlon 64 X2 5600+ und das Mainboard von
Abit AN9 32X SLI (AM2 Sockel).
Ich möchte mir gerne einen neuen CPU hohlen, weiß allerdings nicht, ob ich mir wirklich schon einen quadcore hohlen soll oder noch bei den dualcores bleiben soll.
Die Abit seite ist seit langem nicht mher erneuert worden, daher stehen da schon nicht mehr die CPU´s dabei, die das Board unterstützt.
Ich habe gehört, dass die Quadcores bei einem am2 sockel den 3ten und 4ten Kern nicht aktivieren können, deshalb neige ich eher ein bisschen zu den dualcores, die mir bisher immer gute Dienste geleistet haben.
Den höchsten dualcore denn ich gesehn habe war der 7600+ wenn ich mich nicht irre, allerdings glaube ich, dass er nicht genug leistung raushaut, sodass sich einwirklich großer leistungsunterschied zum jetzigen zeigt.
Was meint ihr denn so dazu?

P.S.: Sollte das hier falsch sein, bitte umlegen.
       Habe leider keine Kauftopic gefunden :D

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 3271 Tagen | Erstellt: 10:49 am 6. Dez. 2010
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Das passende Forum ist ziemlich weit unten. ;)

Was möchtest du denn mit deinem PC machen? Was für Anwendungen nutzt du?

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5794 Tagen | Erstellt: 12:05 am 6. Dez. 2010
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Hi,

hier fehlt noch der Rest vom Rechner und deine bevorzugten Anwendungsgebiete.

Wenn du keine anwendungen hast, die mehr als 2 Cores nutzen und auch nicht viele Programme gleichzeitig nutzt, die CPU-Last verursachen, lohnt sich ein Quadcore imho weniger.

Dann eigentlich lieber ein DualCore mit mehr Takt,
doch der Rest vom System muss auch dazu passen, sonst lohnt das nicht.

Dein X2 ist mit 2x 2,8 Ghz auch nicht gerade der langsamste, was den reinen Takt pro Kern angeht.

Aber:
-> Die alten AM2 - CPUs sind ab irgendwann einfach zu teuer.
-> Die heizen wie blöd, da muss Kühlung und Netzteil zu passen.
-> Viel was schnelleres als 3,0 - 3,1 Ghz hab ich nicht gesehen, das lohnt nicht.

Was spricht gegen ein bisschen Overclocking und wenns gar nicht mehr geht, komplett auf AM3 umsteigen?


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6763 Tagen | Erstellt: 12:31 am 6. Dez. 2010
eggert1992
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


Es ist so, ich bin ein  begeisterter Gamer ^^, also brauche ich auch die passende Hardware dafür.
Was neues zu kaufen ist im allerdings schlecht, da ich momentan ein weniger als kleines budget zur Verfügung habe.
Desßhalb bleibe ich im moment lieber bei dem jetzigen und versuche das beste daraus zu machen (außerdem bin ich kein Freund von Komplettpc´s, sondern bastle lieber selber zusammen/daran).
Zu meinem Rechner habe ich einfach mal eben einen Benchmarktest gemacht, allerdings wird meine 2te nvidia 9800gt nicht mit berechnet und angezeigt >.<
3dmark

Die Spiele, die eine extreme Beanspruchung haben, sind z.B. BF Bad Company 2 und Medal of Honor.
Ich glaube, dass alles was heute so an Spielen auf den Markt kommt, ziemliche Anforderungen braucht und dann mein Pc nicht mehr mitkommt.
Also mache ich nach und nach eine Aufrüstung.
Overclocking habe ich schon gemacht, allerdings bin ich bei meinem jetzigen Dualcore ein bisschen vorsichtig.
Der schmiert nämlich schon bei 220 Mhz FSB ab.
Hoffe hat euch was geholfen, damit mir auch geholfen werden kann :D

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 3271 Tagen | Erstellt: 23:27 am 6. Dez. 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Das Problem ist, dass die Abit-Seite genauso wenig gepflegt wird wie deren Bios-Support. Daher ist die Unterstützung neuerer CPUs leider nicht möglich.
Abgesehen davon ist der nforce 590SLI auch nicht mehr der neueste Chipsatz und selbst bei einem vergleichbaren Asus-Board laufen viele neuere CPUs (z.B. Athlon II / Phenom II) höchstens mit einem Beta-Bios: klick

Daher mein Tip:
Verkauf Board, CPU und Grafikkarten und hol Dir ein preiswertes AM2+-Board (Beispiel) mit einer Geforce GTX460 oder Radeon HD6850 sowie einer passenden CPU je nach Budget (z.B. Phenom II X4 945/955/965).
Wenn Du Dich nicht scheust, auch den Speicher zu verkaufen, dann gleich auf ein AM3-Board setzen mit 2x2GB DDR3. Board, Speicher
Das macht für Board, CPU, Speicher und GraKa ca. 350,- abzgl. der alten Teile. Dabei habe ich eine 6850 oder übertaktete GTX460 1024MB gerechnet (6850, GTX460).


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6149 Tagen | Erstellt: 23:59 am 6. Dez. 2010
eggert1992
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


Also ich habe gerade mal meine FSB auf 215 MHZ hochgetaktet, und siehe da, dass spiel läuft schon was flüssiger (auf niedrigen einstellungen -.-)

Ja, dass mit dem Verkaufen hatte ich auch schonmal im Blick, allerdings ist da immer der Hintergedanke, dass ich nicht wirklich viel für meine Teile bekomme, und im nachhinein kein Geld mehr habe um mir die ganzen neuen Teile zu hohlen.
Zum Thema Graka, eigentlich bin ichein ATI Feind, wegen damals, aber seitdem AMD ATI aufgekauft hat und ich gute erfahrungen mit AMD gemacht habe, weiss ich nicht ob es eine NVIDIA bleibt oder doch wieder ATI.
Achso, und bei den Prozessoren nehme ich NUR AMD, also keine Preisvergleiche von Intel posten.

Was soll ich denn jetzt machen?

Habe ja schon mehrere Sachen verkauft, allerdings hatte ich mal gute Tage und mal schlechte.
So ist zb. eine 130€ teure nvidia geforce für gerade mal 40€ weggegangen.

Dazu frage ich mich noch wo man sich am besten die neuen Teile hohlt und billig bekommt, man aber sicher gehen kann, dass sie auch funktionieren?
Ebay war bisher immer meine Quelle, was mittelmäßige Computerteile anging, bei den guten und teuren war ich dann doch lieber im Laden.
Hab ansonsten viele gesehn die bei Geizhals das vergleichen und neu kaufen.





(Geändert von eggert1992 um 10:17 am Dez. 7, 2010)

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 3271 Tagen | Erstellt: 10:06 am 7. Dez. 2010
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Guck doch einfach mal ins SBT. Da kannst du auch noch mal deine alte HW schätzen lassen und sie evtl gleich verkaufen.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5794 Tagen | Erstellt: 10:25 am 7. Dez. 2010
eggert1992
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


SBT?

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 3271 Tagen | Erstellt: 11:36 am 7. Dez. 2010
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Hier bei uns im Marktplatz

"Suche / Biete / Tausche "

Aber wie gesagt, ohne ein wenig Geld in die Hand zu nehmen kommt nur Mist bei raus, siehe Kammerjaeger.

Ach ja: Vernünftige Kühlung vorrausgesetzt, was spricht gegen Übertakten, zumindest bis du genug Geld zusammen hast?


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6763 Tagen | Erstellt: 11:55 am 7. Dez. 2010
eggert1992
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


ich habe ja übertaktet, allerdings schafft er es gerade mal bis 215mhz (so habe ich es im moment) stabil zu laufen, ab 219mhz bekomm ich einen bluescreen im windows ...
und das mit dem verkaufen, werde ich wahrscheinlich machen, aber wie gesagt, der preis ist das was mich ein bisschen davon zurückhält.

(Geändert von eggert1992 um 12:48 am Dez. 7, 2010)

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 3271 Tagen | Erstellt: 12:47 am 7. Dez. 2010