» Willkommen auf Hardware «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich hab ein sehr seltsames Problem. Und zwar will mein Yuraku 24"-TFT einfach nicht mehr in der vollen Auflösung arbeiten. Er hat eigentlich 1920x1200 Bildpunkte, einen VGA-Anschluss sowie DVI-D (DualLink bzw. 24+1).
Schließe ich ihn per VGA-Kabel an VGA oder mit dem gleichen Kabel plus VGA/DVI-Adapter an DVI an, so bringt er nur max. 1600x1200 Pixel. Stelle ich ihn auf 1920x1200, so endet das in einem "virtuellen Desktop", d.h. ich kann das Bild mit der Maus nach rechts oder links "scrollen", weil auf dem Schirm nur 1600x1200 angezeigt werden (ok, bei VGA ja fast normal...).
Wenn ich ihn jedoch per DVI-Kabel oder DVI/HDMI-Kabel anschließe, so zeigt er im DOS-Bereich gar nichts an und unter Windows nur 640x480 und einen virtuellen Desktop auf 1920x1200, was typisch für SingleLink wäre, obwohl DualLink genutzt wird.

Ich habe folgendes getan:
- DVI-Kabel 24+1 versucht (zwei versch.)
- DVI-Kabel 18+1 versucht
- Adapter DVI/HDMI versucht
- andere GraKa (4830 und 5770)
- mit und ohne CCC
- neuen Treiber mit und ohne CCC versucht, alten Treiber vorher deinstalliert

Bevor die Problematik anfing, war es so, dass er nach dem Windows-Start ebenfalls einen virt. Desktop angezeigt hat. Hat man dann die Auflösung geändert und wieder zurück gestellt, war alles ok. Aber jetzt geht nichts mehr.

Jemand eine Idee, was ich noch machen kann oder ist der Monitor defekt? Ich bin mit meinem Latein echt am Ende...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6152 Tagen | Erstellt: 0:29 am 22. Mai 2010
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


Mit VGA kommt man wie du vermutet hast nicht ohne Tricks über 1600x14?? (~1600 in 4:3), da das Signal selbst mit guten Treibern dann schon am qualitativ unteren Limit war/ist.
Bei HDMI geht doch echtes Dual-Link erst mit irgend einer neueren Spec (1.3?). Unterstützt der TFT und die Karte diese Version überhaupt?

Was ich noch probieren würde wäre eine Nvidia Karte und/oder ein anderes OS, ala Linux Live CD.
Wobei du dann eher wieder die 4830 einbauen solltest, da die Evergreen Unterstützung noch nicht so weit ist und auch noch keine Live CD die unterstützen wird.

Wenn das nichts hilft würde ich sagen, dass der TFT ein I/O Problem hat. Vielleicht ist irgendwas unsauber verarbeitet oder ein Bauteil defekt und er kann die elektrisch recht herausfordernden Anforderungen für Dual-Link DVI nicht halten. -> Umtausch/Garantie/etc

(Geändert von BDKMPSS um 1:46 am Mai 22, 2010)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6489 Tagen | Erstellt: 1:44 am 22. Mai 2010
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


oder mal den Treiber vom Monitor wechseln .... vielleicht läuft da was schief und die max. Auflösung ist auf 1600*1200 "beschnitten" :noidea:


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104085 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 8:23 am 22. Mai 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Treiber für den Monitor gibt es nicht, habe aber schon Treiber für andere Monitore probiert.
Betriebssystem schließe ich auch aus, denn sonst hätte ich auch unter DOS schon Bild. Dieses kommt jedoch über DVI erst, wenn der Windows-Schriftzug vor dem Desktop zu sehen ist.

Das sagt der Hersteller zur GraKa:
VGA: 2048x1536
DVI-I:  2560x1600
HDMI: 1920x1200

Beim Monitor nennt der Hersteller keine Einschränkung eines Ports, beide sollen 1920x1200 schaffen.


Edit:
Nach weiterer Recherche glaube ich, dass die EDID-Informationen im EEPROM defekt sind. Werde den Monitor wohl einschicken...

(Geändert von kammerjaeger um 9:14 am Mai 22, 2010)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6152 Tagen | Erstellt: 8:34 am 22. Mai 2010
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


ich weis nicht ob es dir hilft aber hast du irgendeine nextgen konsole bei dir
die können doch auch min 1080p

so könntest du sicher gehen das es kein SW prob ist

btw es ist aber nicht irgendwie ein stecker abgebrochen oä?


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5299 Tagen | Erstellt: 17:23 am 22. Mai 2010
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ich hatte ein ähnliches prob mit einem 24" monitor, aber nur ähnlich.

bei mir konnte die auflösung 1920*1080 nicht bis zum rand dargestellt werden, die nächstkleinere 1600*900 hingegen schon.
treiberwechsel, selbst eine neuinstallation brachten keine änderung, darum schließe ich software aus. leider bin ich wieder zu hause und kanns nicht testen. aber angeblich soll das mit den kabeln (pin-belegung) zu tun haben (bei win 7 only).

mangels monitor kann ich das jetzt allerdings nicht testen und wahrscheinlich haben die fehler nichts miteinander zu tun.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18012 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 17:30 am 22. Mai 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von SenSej um 17:23 am Mai 22, 2010
ich weis nicht ob es dir hilft aber hast du irgendeine nextgen konsole bei dir
die können doch auch min 1080p

so könntest du sicher gehen das es kein SW prob ist

btw es ist aber nicht irgendwie ein stecker abgebrochen oä?



Hab gerade einen anderen Rechner angeschlossen, gleiche Symptomatik. Abgebrochen ist nichts, Kabel wurde ja auch schon gewechselt.

Monitor geht Dienstag in RMA...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6152 Tagen | Erstellt: 18:00 am 22. Mai 2010
gabiza7
offline



OC Profi
9 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Wie sieht's mit Grafikkarten-Treibern aus?
Schonmal deinstalliert und wieder neuinstalliert?

Beiträge gesamt: 925 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3566 Tagen | Erstellt: 18:06 am 23. Mai 2010
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


steht doch oben?!

Gruß
Phil


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4643 Tagen | Erstellt: 23:55 am 23. Mai 2010
gabiza7
offline



OC Profi
9 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Oh, sorry, hab ich nicht gesehen (ist aufgrund der Fülle der Informationen manchmal nicht ganz leicht etwas nicht zu überlesen), na dann vergesst meinen Beitrag.

Beiträge gesamt: 925 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3566 Tagen | Erstellt: 10:20 am 24. Mai 2010