» Willkommen auf Hardware «

k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Tach! Vorweg, ich habe bisher, Platte ist auch noch nicht sehr voll, keine Probleme mit der Platte gehabt. Allerdings sagt mir HDTune folgendes:





Windows Laufwerksüberprüfung hat auch Fehler erkannt und irgendwie was behoben, aber der "fehler" ist ja immer noch da.

Diesen Reallocated Sector Count zeigt mir Everset unter S.M.A.R.T Optionen zu dem Laufwerk auch an, sagt aber das dsa noch On Ordnung wäre.

Was soll ich jetzt machen. Garantie habe ich glaube ich noch auf das Teil.

Mit welchem Programm formatiere ich die Platte am besten mal richtig? Samsung bietet da ja was für Samsung Platten an. Gibts von Seagate sowas auch?

-->Paranoia lässt grüßen :)<--

(Geändert von k3im um 15:01 am April 9, 2010)

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5373 Tagen | Erstellt: 15:00 am 9. April 2010
gabiza7
offline



OC Profi
9 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Bitte löschen


(Geändert von gabiza7 um 13:00 am April 11, 2010)

Beiträge gesamt: 925 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3563 Tagen | Erstellt: 15:13 am 9. April 2010
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Also ich kann nicht einfach mit gutem Gewissen die Platte weiter so nutzen als wäre nix gewesen.
Sollte sich das Problem verschlimmern hätte ich nachher nur noch mehr Arbeit.
Ich frage mich halt was ich dem Reseller sagen soll. "Hier bitte, HDtune meldet mir Fehler mit der Platte, bitte einschicken" und feddisch?
Habe selber seit Jahren zwei 250GB Spinpoint von Samsung. Die sind absolut fehlerfrei und zuverlässig. Wundert mich irgendwie dsa jetz meine neu Seagate als erstes abkackt. Ist übrigens dann meine erste HD die sich verabschiedet.
Reicht denn dieser defekt oben für eine RMA?

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5373 Tagen | Erstellt: 15:38 am 9. April 2010
gabiza7
offline



OC Profi
9 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Bitte löschen


(Geändert von gabiza7 um 13:00 am April 11, 2010)

Beiträge gesamt: 925 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3563 Tagen | Erstellt: 15:47 am 9. April 2010
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Einschicken, reicht natürlich für ne RMA.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6616 Tagen | Erstellt: 16:52 am 9. April 2010
quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


du kannst die RMA direkt auf der seagate HP  beantragen.

dazu einfach serien und modelnummer eintippen und anweisungen folgen ^^

damit sparst du dir den weg über den reseller, 'ne menge wartezeit und womöglich bestehen auch bessere chancen auf einen umtausch ;)


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6345 Tagen | Erstellt: 20:29 am 9. April 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von gabiza7 um 15:47 am April 9, 2010

Bei Elitegroup bekommt man sein Mainboard nicht umgetauscht oder besser gesagt gar nicht mehr zurückgeschickt, wenn Onboard- Sound und Grafik defekt sind.:lol:



Das ist Unsinn! Da macht Elitegroup eigentlich keine Probleme, sofern die Schuld nicht nachweisbar beim Kunden liegt. Abgesehen davon glaube ich eher, dass Dich da wohl Dein Händler veräppelt hat, denn ich glaube kaum, dass Du Dein Board direkt an ECS nach Holland geschickt hast, welches das einzige Office in Europa ist, oder?




@ k3im
Schick sie ein! Meist ist ein def. Sektor erst der Anfang vom Ende...



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6149 Tagen | Erstellt: 23:25 am 9. April 2010
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Kann mich da nur anschließen: Einschicken - dauert zwar meistens ne gute Zeit, aber man hat danach wieder ne neue Platte :thumb:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62808 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6101 Tagen | Erstellt: 8:24 am 10. April 2010
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Dann werde ich das mal machen. Habe jetzt einmal mit Seatools von der Hirens Boot CD gelöscht. Wollte einmal noch nen kompletten low-level-format machen. Allerdings habe ich das hier gefunden:

Zitat von hier:

bei älteren Festplatten war es möglich die Low-Level-Formatierung selbst durchzuführen, heutige Festplatten fangen aus Sicherheitsgründen den Befehl zum LL-Format ab und führen stattdessen eine Neuinitialisierung der Platte durch. Dabei werden nur die Datenbereiche überschrieben und ev. (je nach Programm) die "bad sector map" aktualisiert, d.h. Sektoren werden überprüft und defekte Sektoren werden als defekt markiert und stehen nicht mehr zur Verfügung
(werden vom System nicht angezeigt, auch nicht als defekt). Die Markierung der Sektoren erfolgt jetzt in der G-Liste (im Gegensatz zur P-Liste des Herstellers).

Low Level kann also deine Festplatte nicht wirklich reparieren, es überschreibt alle Daten und blendet bestenfalls defekte Sektoren aus (zusätzlich zu den vielleicht ohnehin durch den Hersteller schon ausgeblendeten defekten Sektoren).


Ich will ja nicht das die Platte nach dem  Format so tut als wäre sie in Ordnung. Ich will ne neue, aber vorher eben alles überschreiben.

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5373 Tagen | Erstellt: 10:23 am 10. April 2010
gabiza7
offline



OC Profi
9 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, willst du deine Festplatte bevor du sie einschickst, komplett und wirklich löschen und suchst eine Funktion oder ein Tool mit dem das geht. Richtig?
Wenn ja, guck dir mal meinen ersten Beitrag hier an.

Beiträge gesamt: 925 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3563 Tagen | Erstellt: 15:23 am 10. April 2010