» Willkommen auf Hardware «

Vishal
aus Hamburg
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


hallo,

ich hab bis vor kurzen Fernsehn über meine ATI All in Woder geschaut, nun aber hab ich das Problem, dass ich mein TV Kabel verlegen musste(Fragt mich bitte nicht wieso) und musste auf Fensehnüber PC verszichten.

Ich hab aber von DV-T gehört.

Kann mir jemand erklären welche Varianen es da gibt und was ich benötige um TV Sender zu empfangen.


[AMD Athlon 64 3700+]  ~|~  [Connect 3D Geforce 6800 GT  256 MB DDR 3]  ~|~  [1024 MB DDR-RAM PC 400] ~|~ [120 GB +160 GB  Maxtor 7200 U/min]  ~|~  [Gigabyte  nFORCE4] ~|~ [5.1 Teufel Concept E Magnum Surroundsystem @ Audigy 2 ZS]

Beiträge gesamt: 1627 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 6104 Tagen | Erstellt: 22:36 am 13. Jan. 2006
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
15 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


einen wunderschönen Guten Abend

hier im Hardware Forum gibts auf Seite 2 den topic :thumb:

Welche TV-Karte Kaufen?
 »DVB-T, DVB-C, DCB-S, Analog?

Mit sonnigen Grüßen

Falk


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 5778 Tagen | Erstellt: 22:56 am 13. Jan. 2006
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


:moin:

www.ueberallfernsehen.de

da erfährt man erstmal ob das digitale fersehen per antenne überhaupt verfügbar, in welchem maß oder ggf. ab wann.

wie bei analogen fernsehen braucht man zum dvb-t auch eine antenne. eine gewöhnliche antenne reicht, ggf. mit verstärker. diemit verstärker kosten ab ca. 20 €.

welche karte gut ist kann ich nicht sagen, da könnte das zuvor genannte topic vielleicht weiterhelfen...


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6488 Tagen | Erstellt: 3:22 am 14. Jan. 2006
DEADTHC
aus Wernberg
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5


hmm, Hamburg sieht ja gar nicht mal so schlecht aus was DVB-T angeht ...

DVB-T Karte :noidea:
  • TerraTec Cinergy T2 (rechteckig, praktisch, gut) USB2.0 ~ 80.-
  • TerraTec Cinergy 1400 DVB-T XE (soll eine gute PCI-Karte) ~ 50.-
  • Pinnacle PCTV MediaCenter 300i :noidea: ~ 100.-

    Andere Möglichkeit - wenn du vorher Kabel hattest und du warst mit der TV-Karte zufrieden. Einfach mal nachschauen was der Hersteller im Bereich DVB-T anbietet, meistens ändert sich die Software nur gering.

    Hier gehts zum genannten Topic

  • Beiträge gesamt: 10047 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
    Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7372 Tagen | Erstellt: 8:10 am 14. Jan. 2006